Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf

 
 
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf
Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf

Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf

Der azurblaue, immergrüne, winterharte Eukalyptus Azura® ist die erste winterharte (bis -20° C) Varietät seiner Art! Die extrem blauen Blätter versprühen einen intensiven Duft, der lästige Fliegen vertreibt. Die Rarität eignet sich sehr schön zur Kübelpflanzung, zur Einzelstellung im Garten, oder als Farbkontrast durch das kühle Blau zur Beetabgrenzung. Je nach Schnitt bleibt der winterharte Eukalyptus Azura® (Eucalyptus gunnii ,,Azura") ein kompakter Busch oder wird zu einem kleinen Baum. Eine anspruchslose, aber interessante Pflanze, die wegen ihrer vielen Vorteile heiß begehrt ist! Der neue, sehr kräftige Eukalyptus ist robuster und attraktiver als die üblichen Eucalyptus gunnii-Sorten.

Der winterharte Eukalyptus Azura® blüht von Juni bis August, wird je nach Schnitt bis 5 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen Standort. Der Pflanzabstand zu anderen Pflanzen sollte 1,5 Meter betragen. Die erste winterharte Eukalyptus-Sorte, sehr robust & anspruchslos, mit intensivem Duft für Kübel, Beet & Garten. (Eucalyptus gunnii ,,Azura")

Art.-Nr.: 9875

Liefergröße: 2-Liter-Containertopf 20-30 cm hoch

'Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf' Pflege-Tipps

Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni-August
 
Wuchshöhe
je nach Schnitt bis 5 m
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
1-1,5 m
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
2-Liter-Containertopf 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Winterharter Eukalyptus 'Azura®' im 2-Liter XXL-Topf

aus Siebeldingen schrieb am :

Hallo! Ich habe vor ca 1,5 Jahren einen Azura gepflanzt. Er wächst ganz wunderbar, allerdings kommen an den Haupttrieben ausschließlich grüne, spitze und deutlich größere Blätter. Also wie ein klassischer Eukalyptus. Lässt sich das eindämmen?

Antwort von Baldur:

Die jungen Blätter sind rund und verändern sich um Laufe der Zeit. Ein Rückschnitt regt den Austrieb on jungen Blättern an.

aus Eibenstock OT Sosa schrieb am :

Hallo, wann ist der beste Zeitpunkt um den Eukalyptus in den Garten zu pflanzen? Geht das im Herbst?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Herbst ist möglich. Bitte an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen und ggf. auf Winterschutz achten.

aus Heide schrieb am :

Hallo! Ich möchte gern einen Eukalyptus zu uns ins Haus holen. Ist das möglich oder ist er nicht geeignet? Wir haben sehr viel Sonne und im Sommer oft 25 Grad Innentemperatur! Vielen Dank für die Antwort

Antwort von Baldur:

Wird die Pflanze langsam an den Standort gewöhnt, ist dieser bei ausreichender Wasserversorgung kein Problem.

aus Arnegg schrieb am :

Lieber Baldur Ich würde gerne die Pflanze in der Wohnung halten. Ist das möglich und was ist zu beachten? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen hellen Standort.

aus Jüterbog schrieb am :

Liebes Baldurteam, ich würde mir den Eukalyptus gerne kaufen. Ist es möglich ihn in einem Kübel zu halten und was wäre zu beachten?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist möglich, die Wuchshöhe wird dann allerdings nicht erreicht. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung (auch im Winter an frostfreien Tagen). Ggf. den Kübel + die Pflanze mit Winterschutz versehen.

aus Ehingen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich habe den Eukalyptus seit einem Jahr. Er ist wunderbar gewachsen. Ich würde ihn gerne zurückschneiden. Wann ist die beste Zeit, Herbst oder Frühjahr. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Rückschnitt im Frühjahr vor dem Neuaustrieb vorzunehmen.

aus Gartenstrasse 21 schrieb am :

Unser Eukalyptus ist riesengross geworden. Wir haben eine minikleine Pflanze bekommen und jetzt ist er bestimmt 3 Meter hoch : ) superschöne Pflanze und sehr zu empfehlen: ) würde gern ein Bild zeigen aber das geht hier irgendwie nicht : (

aus Neusäß schrieb am :

mein Eukalyptus sieht vertrocknet aus. Er steht draußen an einem sehr sonnigen Platz, ist über Sommer wunderbar gewachsen, hatte immer ausreichend Wasser aber keine Staunässe. Was kann da passiert sein?

Antwort von Baldur:

Ist der Wasserhaushalt ausgeglichen, kann es sich auch um Nährstoffmangel handeln.

aus Saarbrücken schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich hab diesen Eukalyptus vor ein paar Jahren gekauft, er kommt ziemlich gut wir haben nur durch Umgestaltung des Gartens ein Platz Problem! Kann ich ihn in einen Topf umsetzen?

Antwort von Baldur:

Da sich das Wurzelsystem nach Jahren sicher stark ausgeprägt hat, wird es schwierig werden, die Pflanze in einen Kübel zu pflanzen.

aus Aich schrieb am :

Hallo liebes Baldurteam! Habe mich so gefreut dass es endlich einen Winterharten Eukalyptus gibt. Aber leider war meine Freude von kurzer Dauer, habe diesen Busch vor kurzem gepflanzt und jetzt sieht dieser auf einer Seite schon ganz verwelkt aus!?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen aus dem Gewächshaus, daher bitte langsam an die Sonne gewöhnen und auf eine ausreichende Bewässerung achten. Die Erde sollte nicht austrocknen.

aus Hadersdorf schrieb am :

Mein Eukalyptus ist schon richtig groß. Und sieht mega aus. Stellt sich mir nur noch die Frage wie es mit den Wurzeln aussieht? Breiten die sich stark und breit aus? Auf was kann ich mich einstellen?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Tiefwurzler mit einem weit verzweigten Wurzelsystem. Je nach Wuchshöhe erreicht der Wurzelstock einen größeren Durchmesser.

aus Wr.Neustadt schrieb am :

Liebes Team Habe von euch einen wunderschönen Eukalyptusstrauch der rasend schnell wächst.Ich habe aber auch zwei Katzen die gerne darauf klettern würden .Kann ich es erlauben oder ist er für Katzen giftig wenn sie Blätter abbeißen würden?Lg !!

Antwort von Baldur:

Die Blätter sind für Haustiere giftig.

aus Gänserndorf schrieb am :

Liebes Team! Ich habe einen Eukalyptus Azura und bin ratlos. Er treibt sehr unregelmäßig aus und hat im unteren Bereich runde Blätter, alles was heuer ausgetrieben hat, hat längliche. Alle Blätter sind grün - von blau keine Spur. Was ist schuld? LG

Antwort von Baldur:

Normalerweise ist es umgekehrt. Die jungen Blätter haben eine runde, ovale Form, die Blattunterseite ist bläulich. Ältere Blätter bekommen die längliche Form, eine intensivere Farbe und duften dann auch.

nach oben