Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'

 
 
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'
Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'

Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'

Der Bodendecker-Bambus La Bamboo wächst schnell und dicht, ist sehr pflegeleicht und bleibt schön grün und niedrig. Das macht ihn so beliebt! Der Zwergbambus wächst etwas in die Breite und lässt sich sehr gut zur Gartengestaltung einsetzen. Im Winter ist er immergrün und bleibt mit seinem dicht-buschigen Wuchs eine Zierde! Das bringt ein schönes Flair in den Garten! Der Bodendecker-Bambus La Bamboo (Sasaella ramosa) ist mit seinen sattgrünen, glänzenden, kräftigen Blättern sehr dekorativ in Einzelstellung und in Gruppen gepflanzt. Aber auch im Kübel auf Balkon & Terrasse, als Beeteinfassung, Bodendecker, niedrige Hecke oder als Uferbepflanzung am Gartenteich ist dieser Bambus sehr attraktiv.

Der Bodendecker-Bambus La Bamboo erreicht eine Höhe von 50 bis 80 cm. Die mehrjährigen, winterharten Pflanzen gedeihen an einem halbschattigen bis schattigen Standort mit normalem, durchlässigem Boden. Die Sorte bildet Ausläufer, daher empfehlen wir eine Rhizomsperre (z.B. Artikelnummer 1047 oder 1048). (Sasaella ramosa)

Art.-Nr.: 3874

Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 30-40 cm hoch

'Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'' Pflege-Tipps

Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'

 
Wuchshöhe
ca. 100 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
ca. 50-60 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
4 Pflanzen pro qm
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Bodendecker-Bambus 'La Bamboo'

aus N schrieb am :

Ist dieser bambus als kaninchenfutter geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind nicht giftig, habe aber scharfe Blattränder. welche zu Verletzungen führen können.

aus Rodgau schrieb am :

Benötigt dieser Bambus eine Wurzelsperre, um ein wildes Austreiben zu verhindern?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze breitet sich aus, so dass eine Wurzelsperre empfehlenswert ist.

aus Stuttgart schrieb am :

Ich möchte den Bambus gerne im Kübel pflanzen. Standort eher schattig. 1. Benötigt der Bambus einen Winterschutz, z.B. Vlies? 2. Muss der Bambus zurückgeschnitten werden bzw. wann schneidet man am Besten, falls er zu groß wird?Danke!

Antwort von Baldur:

Bitte den Kübel gut einpacken, damit dieser nicht zu schnell durchgefriert und an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen. Ein Rückschnitt kann immer bis zur nächsten Blattachse erfolgen.

nach oben