Thuja 'Franky Boy'

 
 
Thuja 'Franky Boy'
Thuja 'Franky Boy'

Thuja 'Franky Boy'

Die Thuja Franky Boy ist eine fantastische Lebensbaum-Neuheit. Mit ihrem tropfenförmigen Wuchs und dem schönen, goldenen, feinen, fadenartigen Laub wirkt diese Neuzüchtung sehr dekorativ im Garten. Im Sommer schmückt sich das Nadelgehölz mit einem angenehmen, frischen Grüngelb, während die Herbstfärbung zu Orange-Bronze wechselt. Die Thuja Franky Boy (Platycladus orientalis "Franky Boy") beeindruckt im Steingarten, als Auflockerung im Staudenbeet und im Kübel auf Balkon & Terrasse. Diese Gartenpflanze fällt in Einzelstellung sowie in einer Gruppe gepflanzt sofort ins Auge.

Die Thuja Franky Boy wächst pro Jahr ca. 20 cm auf maximal 1 Meter Höhe. Der immergrüne, winterharte Zierstrauch ist sehr pflegeleicht und bevorzugt nährstoffreiche, durchlässige Erde. Es wird jährlich ein leichter Rückschnitt der Pflanze empfohlen. (Platycladus orientalis "Franky Boy")

Art.-Nr.: 3826

Liefergröße: 9x9 cm Topf

'Thuja 'Franky Boy'' Pflege-Tipps

Thuja 'Franky Boy'

 
Wuchshöhe
ca. 100 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 20 cm
 
Standort
Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Thuja 'Franky Boy'

aus Berlin schrieb am :

Eine Frage: mir ist eine Buchsbaumkugel von 1m Höhe im Gartenboden eingegangen. In unseren Gärten und Friedhöfen grassierte ein Schädling. Kann ich die Thuja "Franky Boy" an dieser Stelle einpflanzen und wie hoch ist die Pflanze bei Lieferung?

Antwort von Baldur:

Um sicher zu gehen, dass sich kein Schädling/Pilz in der Erde befindet, empfehlen wir das Erdreich im Pflanzloch auszutauschen. Dann ist eine Pflanzung kein Problem. Die Liefergröße beträgt ca. 25-30 cm.

aus Habkern schrieb am :

Meine Anfrage ist es möglich auf 1090 m diese Heidelberenart in einer Blumenkieste zu halten ? und was muss beachtet werden. Besten Dank für ihre Nachricht. R.Leithner

Antwort von Baldur:

Werden die Pflanzen ins Freiland gepflanzt kommen diese auch auf 1090 m zurecht. In einer Kiste kann es zu Trockenschäden kommen.

nach oben