Winterharter Efeu 'Baltica'

 
 
Winterharter Efeu 'Baltica'
Winterharter Efeu 'Baltica'
Winterharter Efeu 'Baltica'
Winterharter Efeu 'Baltica'
Winterharter Efeu 'Baltica'
Winterharter Efeu 'Baltica'

Winterharter Efeu 'Baltica'

Der Efeu Baltica ist ein robuster, pflegeleichter und immergrüner Alleskönner. Er ist entweder als Kletterpflanze zur Begrünung von Fassaden, Mauern & Pergolen oder auch als Bodendecker zu verwenden. Mit seinen Haftwurzeln windet er sich oft an Bäumen empor, entzieht ihnen aber keine Nährstoffe, wie das bei einer Schmarotzerpflanze der Fall ist. Die Efeublätter sind immergrün. Das von uns gelieferte Efeu (Hedera helix Baltica) besitzt eine größere Winterhärte als der gewöhnliche Hedera helix.

Der Efeu Baltica gedeiht in jedem Boden & an allen Standorten, in der Sonne, im Halbschatten & im Schatten. Die winterharten, mehrjährigen Pflanzen sollten im Abstand von 50-80 cm eingepflanzt werden. Der Wasserbedarf & Pflegeaufwand ist gering. Diese Kletterpflanzen sind robust, pflegeleicht & werden gerne als Pflanze zur Fassadenbegrünung oder auch als Bodendecker verwendent. (Hedera helix)

Art.-Nr.: 2154

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Winterharter Efeu 'Baltica'' Pflege-Tipps

Winterharter Efeu 'Baltica'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
Bodendecker oder Kletterpflanze
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 30-40 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
ca. 50-80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
schmetterlingsfreundlich,bienenfreundlich,trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Winterharter Efeu 'Baltica'

aus Villach schrieb am :

Ich habe eine Wand mit Efeu begrünt und davor noch ca 30cm Beet. Standort zeigt nach SW, heißt bis mittags Schatten, dann Sonne. Welche blühende Pflanze könnte ich vor den Efeu setzen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie etwas Blühendes zwischen die Efeupflanzen setzen möchten, passen hier sehr gut Clematis. Den Wurzelbereich dann mit Polsterstauden wie z.B. Art. 2610 schattieren.

aus Frickenhausen schrieb am :

Hallo Liebes Baldur-Team, Ich würde gerne einen Einstabmattenzaun in 9m Länge mit Efeu begrünen, sodass dieser komplett mit Efeu bewachsen wird. Wie viele Pflanzen benötige ich hierfür?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Pflanzen auf 1 lfd. Meter = 18 Pflanzen auf 9 lfd. Meter.

aus Hamburg schrieb am :

Hallo liebes Gartenteam, kann ich diese Art Efeu im Balkonkasten pflanzen? wenn ja, wieviele Pflanzen benötige ich für einen 75cm langen, 20cm tiefen und 18cm hohen Blumenkasten? ich habe Süd/westausrichtung und viel Sonne, geht trotzdem? Danke

Antwort von Baldur:

An einem sonnigen Standort sollte eine ausreichende Bewässerung (auch im Winter an frostfreien Tagen) gewährleistet sein. Wir empfehlen 2 Pflanzen.

aus Frankenburg schrieb am :

Hallo! Ich kann diese Pflanze als Bodendecker pflanzen. Wie robust sind sie, wenn jemand drauftritt?

Antwort von Baldur:

Efeu ist nicht trittfest.

aus Greifswald schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, Wir haben für unsere große Wohnung ein paar Pflanzen bei euch gekauft und jetzt sind da ein paar Fragen aufgekommen. Die Efeupflanzen sind Winterhart, aber bis welcher Tiefsttemperatur ist der Efeu geeignet?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind bis ca. -20°C winterhart.

aus München schrieb am :

Suche eine winterharte, immergrüne Kletterpflanze für ein Metallgeländer. Standort:S/W: bis mittags sehr schattig/kühl, ab Nachmittag extreme Sonneneinstrahlung. Außderdem kann es sehr windig werden. Ist dieser Efeu geeignet? Was wäre geeignet?

Antwort von Baldur:

Eine optimale Lösung können wir hier leider nicht vorschlagen, da der schattig-kühle Standort im Widerspruch zur vollen Sonne steht. Auch Wind ist ein Problem, da Efeu weder in der prallen Sonne noch zu stark im Wind stehen möchte.

aus Arnstadt schrieb am :

Liebes Baldur-Team, habe vor einigen Jahren mehrere Pflanzen gekauft, er wächst und rankt seitdem prächtig. Diesen Winter werden die sonniger stehenden Pflanzen jedoch braun und scheinen trotz Gießen zu vetrocknen oder einzugehen? Woran liegt es?

Antwort von Baldur:

Ist die Erde lange gefroren und die Pflanze kann keine Feuchtigkeit aufnehmen, kann es zu einem Trockenschaden kommen. Die betroffenen Blätter fallen ab, in der Regel treibt die Pflanze wieder neu aus (ggf. etwas einkürzen).

aus Schwelm schrieb am :

Guten Tag, wenn ich das Efeu als Bodendecker auf einem Hang pflanzen möchte, wieviel benötige ich dann pro qm umd ist er dafür gut geeignet?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 4-6 Pflanzen auf 1 m².

aus Essen schrieb am :

Wir möchten Efeu an unseren 8 Meter langen Stabmattenzaun als Sicht Schutz Pflanzen in Kombination mit Kletterrosen. Der Zaun steht in Pflanzkübel dort soll der Efeu mit eingepflanzt werden! Können die Rosen mit in die Pflanzkübel?Oder davor?

Antwort von Baldur:

Hier kommt es auf die Größe der Pflanzkübel an. Rosen benötigen ca. 30-40 cm für ihre Entwicklung.

aus Erftstadt schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich möchte ein Staudenbeet anlegen u. den Metallzaun, der sich dahinter befindet, möglichst begrünen. Eignen sich hierfür Efeu/ wilder Wein/ Kletterrosen oder nehmen diese den Stauden zu viel Licht/ Wasser oder Nährstoffe weg?

Antwort von Baldur:

Kletterrosen und Efeu lassen sich gut kombinieren. Wilder Wein ist sehr dominant und sollte ggf. alleine gepflanzt werden.

aus Köln schrieb am :

Hallo! Ich habe leider noch nicht verstanden, wie groß die Pflanzen sind, wenn sie geliefert werden, kann mir da jemand eine Antwort geben? :)

Antwort von Baldur:

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, Pflanzengröße ca. 20-30 cm hoch

aus 87477 schrieb am :

Kann ich den Efeu mit Kletterrosen kombinieren?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Lichtenstein schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich würde dieses Jahr noch Efeu pflanzen. Geht das jetzt im November noch?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei und keine Frostperiode in Sicht, ist eine Pflanzung noch möglich.

aus 4320 schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur Team, wie lange brauchen den die Pflanzen bis sie zu einem Sichtschutz werden? 1 Jahr? Brauche einen Sichtschutz bei meiner Terrasse und benötige hierzu schnellwachsende Pflanzen die bis zu 2 Meter lang werden. LG

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Witterung wachsen die Pflanzen ca. 30-50 cm im Jahr. Mit der Zeit können die Triebe eine Länge bis 5 m erreichen. Ein Rückschnitt ist sehr gut möglich.

aus Däniken schrieb am :

Hallo ich suche diesen schönen Efeu der Blüten und Früchte trägt welcher ist das? LG Jeanette

Antwort von Baldur:

Diese Sorte blüht und bildet blauschwarze Früchte. Hier ist allerdings Geduld erforderlich, da es Jahre dauern kann.

aus BL schrieb am :
Verifizierter Kunde

Vor 6 Jahren habe ich rund 80 Pfl. für eine Zaunberankung gekauft. Lediglich 2 Pflanzen sind anfangs eingegangen. Der Rest hat sich prima zum dichten Sichtschutz entwickelt. Ab und zu habe ich händisch nachgeholfen, damit der Efeu nach oben wächst.

aus Schwechat schrieb am :

Liebes Baldurteam, kann ich die 3 Pflanzen des Efeu alle gemeinsam in einen 30x30cm oder 40x40cm Lechuza Topf pflanzen, um das Balkongeländer auf der Innenseite horizontal 5m x 1,10m mit Hilfe von Draht zu begrünen? Danke für Eure Antwort. Lg

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen 40x40 cm Topf, Draht ist etwas zu glatt, als dass die Pflanzen sich alleine festhalten können. Hier müssen Sie die Pflanzen etwas führen.

aus Bad Ischl schrieb am :

Eignet sich dieser Efeu auch für sehr sonnige Westhänge?

Antwort von Baldur:

Zuviel Sonne mögen die Pflanzen nicht so gerne. Wichtig ist dann eine ausreichende Bewässerung.

aus Sünna schrieb am :

Wir hatte 20jahre eine Hecke mit Fichten. Durch das dürre Jahr sind sie komplett eingegangen. Haben sie auf 2meter gestützt. Können wir Efeu Pflanzen, damit wir wieder eine sichtschutzwand bekommen. Klettert er an den Stämmen und Ästen hoch

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Badenweiler schrieb am :

Hallo, kann man den Efeu auch in Blumenkästen pflanzen und dann damit ein Balkongeländer begrünen? Oder geht der Efeu spätestens wenn sein Wurzelwerk den Blumenkasten komplett ausfüllt dann ein?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Bad Überkingen schrieb am :

Hallo, wir haben eine Zypressenhecke bestehend aus 8 Pflanzen. Wir wollen die Stämme stehen lassen und die Äste abschneiden. Könnte man da Efeu und wilden Wein zwischenpflanzen? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Ist das Erdreich nicht zu stark verwurzelt, ist eine Pflanzung möglich.

nach oben