Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen

 
 
Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen
Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen

Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen

Da werden Ihre Nachbarn staunen! Diese immergrüne Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen entwickelt sich zu einem wahren Schmuckstück. Auch im Winter bietet der Kirschlorbeer Ihnen als winterharte Heckenpflanze Schutz vor ungebetenen Blicken, da er seine glänzenden Blätter nicht verliert! Wenn Sie eine Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen (Prunus laurocerasus) pflanzen, werden Sie mit einer schönen, schnell wachsenden & blickdichten Gartenbegrenzung belohnt. Wir liefern Kirschlorbeer im Topf. Die Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen erreicht je nach Schnitt eine Höhe von 3-4 Meter. Die mehrjährigen, winterharten Heckenpflanzen gedeihen an sonnigen bis halbschattigen Standorten & sollten in einem Abstand von 30-40 cm eingepflanzt werden.

Der Pflegeaufwand ist bei der Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen gering bis mittel. Ihre Form erhält die Pflanze durch regelmäßiges Schneiden im Herbst oder März/April. Der Wasserbedarf der Lorbeerkirsche ist gering bis mittel. Diese Kirschlorbeer-Pflanze ist eine immergrüne, winterharte Heckenpflanze, großblättrig & mit ihren glänzenden Blättern ein Schmuckstück unter den Heckenpflanzen. (Prunus laurocerasus)

Es werden 2,5 bis 3 Pflanzen pro Laufmeter benötigt.

Art.-Nr.: 40047

Liefergröße: 50 Pflanzen: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen' Pflege-Tipps

Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
3 - 4 m
 
Zuwachs pro Jahr
30-40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
50 Pflanzen: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Kirschlorbeer-Hecke 50 Pflanzen

aus Kirchhain schrieb am :

Hallo, um welche Sorte handelt es sich beim Kirschlorbeer?

Antwort von Baldur:

Die Bezeichnung lautet Prunus laurocerasus "Rotundifolia".

aus Niederhorbach schrieb am :

Ich möchte ein größeres Grundstück am Waldrand mit einer immergrünen Hecke, möglichst schnell wachsend, einzuzäunen. Länge etwa 25 Meter. Bodenbeschaffenheit roter Sandsteinboden. Ist Kirschlorbeer hierfür geeignet? Wenn ja, wann sollte ich pflanzen?

Antwort von Baldur:

Durchlässiger Boden ist kein Problem. Da die Pflanzen nährstoffreichen Boden bevorzugen, empfehlen wir, das Erdreich mit z.B. Humus zu verbessern. Ist der Boden frostfrei und keine Frostperiode mehr in Sicht, können Sie pflanzen.

14% RABATT!
Packung
50 Pflanzen
statt
174,50 €
 
149,50 €
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: ca. 3-5 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben