Portugiesischer Kirschlorbeer

 
Portugiesischer Kirschlorbeer
Portugiesischer Kirschlorbeer

Portugiesischer Kirschlorbeer

✓ Kompakt und dicht wachsend
✓ Blüten locken Bienen & Schmetterlinge an
✓ Mehrjährige, winterharte Heckenpflanze

Der immergrüne Portugiesische Kirschlorbeer ist eine perfekte Heckenpflanze, schön kompakt und dicht wachsend, der ideale Sichtschutz. Die Form der glänzenden, dunkelgrünen Blätter ähnelt dem echten Lorbeer, nur etwas schmaler. An sonnigen und halbschattigen Standorten wird die Lorbeerkirsche je nach Schnitt 1,5 bis 6 Meter hoch. Die duftenden, weißen Blüten des Portugiesischen Kirschlorbeer (Prunus lusitanica 'Angustifolia') locken Bienen und Schmetterlinge an. Als immergrüne Hecke oder als Solitär im Kübel auf Balkon & Terrasse ist dieser Kirschlorbeer eine Attraktion! Wir empfehlen 3 Pflanzen pro lfd. Meter.

Der Portugiesische Kirschlorbeer ist sehr robust, er gedeiht in normalem Gartenboden & blüht im Juni. Die mehrjährigen, winterharten Heckenpflanzen wachsen pro Jahr 10 bis 30 cm, daher reicht ein Rück- bzw. Formschnitt der Pflanzen pro Jahr. Dieser imnmergrüne Kirschlorbeer bzw. Lorbeerkirsche ist als Heckenpflanze & Sichtschutz ideal. (Prunus lusitanica 'Angustifolia')

Art.-Nr.: 3555

Liefergröße: 9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

'Portugiesischer Kirschlorbeer' Pflege-Tipps

Portugiesischer Kirschlorbeer

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juni
 
Wuchshöhe
1,5-6 Meter je nach Schnitt
 
Zuwachs pro Jahr
10-30 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 3 Pflanzen pro lfd. Meter
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf, ca. 20-30 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Portugiesischer Kirschlorbeer

aus Schrobenhausen schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, kann der portugiesiche Kirschlorbeer starken Winden im Winter trotzen? Die caucasica macht es perfekt, ich habe bloß an der schmalen Seite nur ein 40 cm breites Beet vorgesehen, deswegen lusitanica im Visier. Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen bei ausreichender Bewässerung (auch an frostfreien Tagen) mit starken Winden zurecht.

aus Hildesheim schrieb am :

Wir haben eine portogiesische Kugel solitär im Rasen stehen, sie hat einen Durchmesser von jetzt ca. 1,5 Meter und die neuen Triebe von diesem Jahr sind allesamt zerfressen. Wir haben den Verdacht es sind Nematoden, was können wir dagegen tun?

Antwort von Baldur:

Wir vermuten einen Dickmaulrüsslerbefall. Dieser Schädling ist nachtaktiv und wird am Besten durch Absammeln bekämpft.

aus Trappenkamp schrieb am :

Kann ich den portugiesischen Kirschlorbeer auch in der Breite schneiden und ihn schmal halten

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus BREMEN schrieb am :

Ich habe da mal eine Frage zum Kirschlorbeer. Ich habe einen Kirschlorbeer, der allerdings jetzt alles braune und gelbe Blätter hat. Kann ich die Pflanze im Herbst komplett zurückschneiden? kommt sie denn dann nächstes Jahr wieder alles neu? DANKE

Antwort von Baldur:

Sind die Pflanzen nicht zu stark verholzt, können diese im Spätwinter, bis ca. Ende Februar (an frostfreien Tagen) eingeküzt werden.

aus Wiesmoor schrieb am :

Die Pflanzen die ich erhalten habe sind Mal ohne Topf gerade an die 30cm groß, für den Preis bin ich leider mehr als enttäuscht. Sonst immer sehr zufrieden gewesen.

Antwort von Baldur:

Die Liefergröße beträgt ca. 30-40 cm.

aus Salem schrieb am :

Hallo, wie breit werden die Pflanzen. Grüße

Antwort von Baldur:

Je nach Schnitt beträgt die Wuchsbreite ca. 1,5 Meter.

aus Boppard schrieb am :

Ich habe eine Frage: Wie tief gehen die Wurzel des Kirschlorbeers. Wir möchten die Pflanzen über einer Zisterne setzen, die ca. 2 m tief sitzt ... ist dies möglich?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln können je nach Bodenbeschaffenheit durchaus eine Tiefe bis 2 Meter erreichen. Mit der Zeit baut sich hier auch ein gewisser Wurzeldruck auf.

aus Bremen schrieb am :

Ich habe eine Frage. Unser Nachbar hat eine Eibe und zwei große Fliederbäume an der Grenze sehen. Ich habe da meinen Portugisischen Kirschlorbeer hingepflanzt. Jetzt bekommt er braune Blätter und verliert diese auch. Woran kann es liegen.

Antwort von Baldur:

Wir vermuten das es durch die großen Bäume zu Wasser- und Nähstoffkonkurrenz kommt. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung, damit kein Trockenschaden entsteht (auch an frostfreien Tagen).

aus Koblach schrieb am :

Hallo. Darf die Kirschlorbeerhecke auch Nordseitig gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ist der Standort ausreichend hell, ist eine Pflanzung möglich.

aus Müssen schrieb am :

Vor zwei Wochen erhielt ich 24 Pflanzen, leider gab es Probleme beim Spediteur so das die Pflanzen 6 Tage in deren Lager auf die Auslieferung warteten. Sie haben sehr gelitten, eine ist bereits tot, die anderen haben immer mehr braune Blätter. Hilfe

Antwort von Baldur:

Bitte gut einschlämmen und die Erde feucht halten. Die braunen Blätter werden abfallen, doch die Pflanzen werden sicher wieder neue Blätter bekommen.

aus Überherrn schrieb am :

die abgestorbenen Pflanzen hatten schwarze Stiele. Was ist da passiert?

Antwort von Baldur:

Eventuell liegt ein Pilzbefall vor.

aus Überherrn schrieb am :

Zwei Fragen: Die gerade gelieferten Pflanzen als Ersatz für die über Winter "eingegangenen" eingepflanzt.Stelle fest, dass an den vorhandenen Pflanzen teilweise die Balttspitzen hellbraun sind. Was ist das?

Antwort von Baldur:

Die jungen Blätter sind noch etwas frostempfindlich, ggf. hatten diese auf dem Transport zu kalt. Dies sollte sich verwachsen.

aus Dortmund schrieb am :

Wir werden eine Hecke rechts & links eines Weges pflanzen. Die linke Seite soll ca. 2m, die rechte ca. 1m Höhe werden. Wird die 1m portugisische Lorebeerhecke empfindlich auf den Rückschnitt reagieren? Wie weit sollte der Abstand zum Weg sein?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind schnittverträglich und können problemlos eingekürzt werden. Wir empfehlen ca. 90-100 cm Abstand einzuhalten.

aus Buchs schrieb am :

Grüezi, wir möchten unsere Thuja-Hecke sehr gerne mit einer port. Kirschlorbeerhecke ersetzen. Können Sie eine Anpflanzung über einer Tiefgarage (mit ca. 30-40cm Erde) empfehlen? Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Kommen die Thujapflanzen an dem Standort zurecht, sollte es für die Kirschlorbeerpflanzen ebenfalls kein Problem sein.

aus Münster schrieb am :

Hallo, welchen Pflanzabstand würden sie für diesen Kirschlorbeer bei einer Heckenpflanzung empfehlen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 30 cm Pflanzabstand.

aus Aschaffenburg schrieb am :

Hallo, wir haben die Pflanzen heute geliefert bekommen. Einige Triebe sind oben ganz braun, kann ich diese einfach abschneiden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Heidelberg schrieb am :

Liebes Baldur Team, ich möchte Sichtschutz auf drei Meter Breite, habe bereits zwei Kirschlorbeer im Topf mit breitem Spalier auf ca 80 cm Breite, 1 m Höhe gezogen. Können diese beiden wenn sie nur im Kübel bleiben, zu einer "Hecke" zusammenwachsen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Bern schrieb am :

Guten Tag Habe die Hecke (Port. Kirschloorbeer) in den letzten Tagen gepflanzt. Bin mir Bewusst dass dies etwas spät ist. Kann ich etwas tun um die Überwinterung der Pflanzen zu ermöglichen? Wie sieht es mit Wässern aus jetzt im Winter?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Wurzelbereich zu mulchen. An frostfreien Tagen wässern, damit kein Trockenschaden entsteht.

aus CH 5524 Neselnbach schrieb am :

Guten Tag, Darf man denPortugiesischer Kirchlorbeer mit Trogerde und Perlit in grossen Kübel einpflanzen? Gewichtsproblem auf Terrasse?

Antwort von Baldur:

Das mit dem Gewicht können wir leider nicht beurteilen, da dies auch immer von der Bauweise der Terrasse abhängt. Sonst ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Meilen schrieb am :

Was bedeutet, wenn bei meinen beiden portug. Kirschloorbeeren alle Blätter sich nach oben zusammenrollen? Die Blätter sehen ansonsten gesund aus. Können Sie mir da einen Ratschlag geben? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die Blätter rollen sich bei Wassermangel ein. Bitte ausreichend wässern und auch im Winter an frostfreien Tagen das Gießen nicht vergessen.

Packung
1 Pflanze
 
5,99 €
ab 5 Pack.
5,69 € / Packung
ab 10 Pack.
5,19 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben