Ilex-Hecke Little Pirate®

 
 
Ilex-Hecke Little Pirate®
Ilex-Hecke Little Pirate®
Ilex-Hecke Little Pirate®
Ilex-Hecke Little Pirate®
Ilex-Hecke Little Pirate®
Ilex-Hecke Little Pirate®

Ilex-Hecke Little Pirate®

Die Ilex-Hecke Little Pirate®, auch als Stechpalme bekannt, ist perfekt für die Pflanzung einer immergrünen und frostfesten, niedrigen Hecke, denn sie ist sehr robust und wächst schön kompakt und aufrecht. Ihr Wuchs ist gut verzweigt mit dichtem, gleichmäßigem Aufbau und wunderschön glänzenden, dunkelgrünen Blättern, die im Herbst und Winter eine attraktive, burgunderrote Farbe annehmen. Die Ilex-Hecke Little Pirate® (Ilex meserveae) setzt wunderschöne, immergrüne Akzente und die attraktiven Heckenpflanzen sind eine sehr gute Alternative zum Buchsbaum. Die Stacheln an den Blättern dieser Stechpalme sind weich und pieksen nicht. Die Ilex-Hecke Little Pirate® ist eine männliche Sorte, bekommt also keine Beeren, ist aber ein idealer Pollenspender für weibliche Ilexsorten. Mit seiner kompakten Wuchsform eignet sich der Zwerg-Ilex perfekt für Kübel auf Balkon und Terrasse, die Pflanzen kommen aber auch im Steingarten, in Rabatten und als Strukturpflanze gut zur Geltung.

Die Ilex-Hecke Little Pirate® gedeiht in der Sonne, im Halbschatten & Schatten in einem durchlässigen, frischen Boden. Die winterharten, mehrjährigen Ilexpflanzen werden ca. 120 cm hoch. Der Pflegeaufwand ist gering. (Ilex meserveae)

Art.-Nr.: 55783

Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

'Ilex-Hecke Little Pirate®' Pflege-Tipps

Ilex-Hecke Little Pirate®

Pflege-Tipps
 
Wuchshöhe
ca. 120 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
30 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Ilex-Hecke Little Pirate®

aus Weismain schrieb am :

Ist die Heckenpflanze geeignet als Grundstuecksabgrenzung zur Strasse? (nur abends sonnig)

Antwort von Baldur:

Die Lichtverhältnisse sind kein Problem, Streusalz ist jedoch Gift für die Pflanzen.

nach oben