Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'

 
 
Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'
Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'

Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'

Die traumhaften, großen Blütenrispen sind dicht mit Einzelblüten besetzt, die anfangs Weiß sind und sich während der Blütezeit in ein herrliches Dunkelviolett färben. Vom Frühsommer bis zum Herbst können Sie das malerische Farbspiel genießen. Nach einigen Jahren wird die Freiland-Hortensie Fraise Melba® (Hydrangea paniculata) 200 cm hoch und 150 cm breit. Die Wuchsform ist aufrecht. Als Solitär im Kübel auf Balkon oder Terrasse, für die Massenbepflanzung, in der Rabatte oder in gemischten Pflanzungen macht diese Neuzüchtung immer eine gute Figur. Die lange haltbaren Blüten eignen sich auch bestens als Schnittblume für romantische Dekorationen.

Die Rispenhortensie ist eine bis -30° C winterharte, mehrjährige Pflanze, die im Sommer ihre Blüten zur Schau stellt und ca. 2 Meter hoch wächst. Pflanzen Sie die Freiland-Hortensie Fraise Melba® in der Sonne, im Halbschatten oder Schatten. Sie gedeiht in jedem Boden, bevorzugt aber eine humusreiche Erde. Im Frühjahr sollte ein Rückschnitt erfolgen. (Hydrangea paniculata)

 

Art.-Nr.: 3840

Liefergröße: 9x9cm-Topf, ca. 15-20 cm hoch

'Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'' Pflege-Tipps

Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
200 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 10-20 cm
 
Standort
Sonne bis Schatten
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9cm-Topf, ca. 15-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Freiland-Hortensie 'Fraise Melba®'

aus Lohne schrieb am :

Hallo,welcher Schutz wäre ratsam im Winter bei starken Frost für Hortensien,können Sie mir was Empfehlen bei Ihnen hier im Angebot? Mfg

Antwort von Baldur:

Sie können z.B. Art. 787 sehr gut als Winterschutz verwenden.

aus Lohne schrieb am :

Guten Tag,liebes Baldur-Team,in der Beschreibund steht,man, Im Frühjahr sollte ein Rückschnitt erfolgen.Wie weit müßte man Schneiden? Mfg

Antwort von Baldur:

Der Rückschnitt kann bis auf Handbreite erfolgen.

aus Börde-Hakel schrieb am :

Habe die Hortensie im April erhalten, soweit alles ok, ist angewachsen und blüht, allerdings nur grünlich, wie die normalen, nicht weiß und färbt sich auch nicht ins Violette ganz die Standartfarbe wie man es kennt

Antwort von Baldur:

Die Blütenfarbe ist grünlich/weiß und färbt sich um Laufe des Blühprozesses rosa bis purpur. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Herne schrieb am :
Verifizierter Kunde

Zunächst war der Standort nicht ideal. Ich habe sie dann umgesetzt. Dieses Jahr dankt es mir die noch zarte Pflanze mit vier strahlen rosafarbenen Blütenbällen. Farbe und Form sind ein Traum!!!

aus Herisau schrieb am :

Im Frühjahr habe ich 4 Freiland-Hortensien gekauft. Sie waren bei der Auslieferung ziemlich klein und sind seit dem kaum gewachsen. Blühen jedoch sehr schön! Was mache ich falsch? Warum wachsen sie nicht? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen humosen, durchlässigen Boden und eine ausreichende Wasserversorung. Am Anfang kann es sein, dass die Pflanzen etwas langsamer wachsen. Im nächsten Jahr bei Austriebsbeginn mit Dünger versorgen.

aus Buch schrieb am :

Ich habe eine Frage: Ich hab ein ziemlich großes freie Fläche unterhalb ein Obstbaum unsere Nachbar und ein Kolkwitze. Nach Einwachs deren Blätter im Frühling ist die Fläche komplett schattig. Kann diese Hortensie dort gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Der der Baum der Erde im Umkreis viel Feuchtigkeit entzieht, ist eine ausreichende Wasserversorgung wichtig. Fehlende/s Sonnenstunden/Licht wirken sich auf die Färbung der Blüten aus.

aus Essen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Habe die Pflanze Ende März gepflanzt, war ein zwar kleines aber gesundes und kräftiges "Stöckchen". Und nun sieht man schon viele Blütenansätze an den neuen Zweigen. Ich bin gespannt auf die schönen Blüten. Alles top!

aus Kriftel Am Taunus schrieb am :
Verifizierter Kunde

Sie ist Wunderschön und ist schon recht groß. Blüten hat sie auch schon. Bisjetzt nur grün. Habe soviel Hortensien von euch.eine schöner als die andere

aus Neustadt schrieb am :

Die Pflanze ist gut verpackt und gesund angekommen. Kann ich die Hortensie aus dem 9x9 cm Topf gleich in einen großen Kübel 30 cm Durchmesser umpflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist ohne Probleme möglich.

aus Oberndorf schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team ich möchte diese Hortensie vor meinem Haus in einen Kübel von 40cm stellen. Sie steht dann in der prallen Sonne bis zum Abend. Geht das? Und welche Pflanzen würden Sie mir für eine Unterpflanzung empfehlen?

Antwort von Baldur:

In der prallen Sonne muss eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein. Um Wasserkonkurrenz zu vermeiden, empfehlen wir den Wurzelbereich nicht zu unterpflanzen, sondern z.B. mit Pinienmulch vor Verdunstung zu schützen.

aus Lindhorst schrieb am :

Wie stark muss diese Hortensie zurück geschnitten werden? Blüht sie am alten Holz?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen blühen am neuen Holz, der Rückschnitt kann relativ weit unten erfolgen.

aus Ingolstadt schrieb am :

Здравствуйте я хочу посадить Hortensien в саду можно ли их выставить в открытый грунт где солнце только рано утром а потом тень

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Ludwigshafen schrieb am :

Frage: kann man die Pflanze über einer Tiefgarage pflanzen? Ist sie also flachwurzler oder tiefwurzler?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Flachwurzler. Allerdings können wir nicht sagen, wie sich der Wurzeldruck auf Dauer auswirkt und Sie sollten bedenken, dass die Pflanzen viel Wasser benötigen.

aus Mitterteich schrieb am :

Hallo, ich habe gelesen dass die Hortensien für Hunde evtl. giftig sein können . Stimmt es?

Antwort von Baldur:

Hortensien sind für Hunde und Katzen sowie Hasen und Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster und Vögel giftig.

aus Aichtal schrieb am :

Frage: Meinem Mann und mir gefällt die Pflanze sehr gut und sie würde auch in unseren Garten passen. Mögen Schmetterlinge und Bienen sie ebenso?

Antwort von Baldur:

Die Blüten dienen als Nahrungsquelle für Insekten, Bienen und Schmetterlinge.

aus Nußloch schrieb am :

Können Sie mir bitte sagen wie groß der Pflanzkübel für diese Hortensie sein sollte?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Saarbrücken schrieb am :

Ich habe 2 kleine Freiland-Hortensien Fraise Melba® diese Woche von ihnen erhalten, treiben minimal. Kann ich sie schon auf der Terrasse einpflanzen (ggf. mit Abdeckung nachts) bzw. wie lange können sie in der warmen Wohnung überstehen? Danke.

Antwort von Baldur:

In der warmen Wohnung besteht die Gefahr von Schädlingsbefall. Besser ist es, diese auszupflanzen und in kalten Nächten zu schützen.

aus München schrieb am :

Ab wann kann ich die Hortensie in den Garten pflanzen? Sie sind ja eigentlich winterhart und ein richtiger Winter auch nicht mehr in Sicht...

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung bereits möglich. Wird es wirklich nochmals frostig, bitte die jungen Triebe z.B. mit Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Nordhorn schrieb am :
Verifizierter Kunde

Vielen Dank für die schnelle Lieferung, (lediglich 6 Tage) Die Pflanze ist trotz andauernder Hitze hier in einem top Zustand, sehr gut verpackt und gesichert, angekommen. Alle Blättchen sind grün und nichts ist zu beanstanden. Gerne wieder! Danke

aus Troisdorf schrieb am :

Verträgt die Pflanze Mittagssonne?

Antwort von Baldur:

Hier sollte dann auch wirklich eine ausreichende Bewässerung gewährleistet sein.

aus Köln schrieb am :

Hallo, die Pflanzen habe ich Ende Februar bekommen, auch meine waren noch recht klein, sind aber gut angewachsen und blühen auch schon - allerdings sind alle Blüten schneeweiss, wie kommt das?

Antwort von Baldur:

Die Blüten sind zu Beginn weiß und verfärben sich dann während der Blühphase.

aus Hannover schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe die kleine Hortensie Mitte April geliefert bekommen. Sie war wirklich klein. Die große Überraschung ist, dass sie in dieser kleinen Größe bereits blüht. Schade, dass ich kein Foto hochladen kann. Ich freue mich sehr über ihr Gedeihen.

aus Bad Oeynhausen schrieb am :

Hallo, kann ich den Strauch auch kleiner halten, oder sollte er seine natürliche Größe erreichen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen auch niedriger halten.

aus Reken schrieb am :

Ich habe 2 Pflanzen geholt und eingepflanzt. Wie lange dauert es, bis diese ausschlagen?

Antwort von Baldur:

Sobald die Tage + die Nächte wärmer werden und der Boden dauerhaft erwärmt ist, werden sich sicher die ersten Triebe zeigen.

aus Karlsruhe schrieb am :

Hallo, ich habe nur einen Kübel 25x25x35 für die Bepflanzug. Wird dieser ausreichen, wenn ich die Pflanze immer wieder zurückschneide?

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, ist ein Pflanzung machbar. Bitte nur im Frühjahr einkürzen, damit die Blütenpracht nicht verloren geht.

aus Köln schrieb am :

Ich würde diese Hortensie gerne an einen ziemlich schattigen Ort pflanzen, wo nur im Sommer ein wenig Morgensonne hinkommt. Ist das möglich? Blüht und gedeiht sie auch dort gut? Gibt es diese Pflanze auch größer zu kaufen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wird sich an dem Standort wohlfühlen und auch blühen. Leider gibt es die Pflanzen immer nur in den angegebenen Liefergrößen. Als größere Pflanze bieten wir die Sorte Vanille Fraise Art. 2216 an. Vielleicht ist diese eine Alternative?

nach oben