Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'

 
 
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'
Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'

Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'

✓ Kompakte & farbintensive Neuzüchtung
✓ Dunkelrote Belaubung
✓ Für Kübel, Balkon & Terrasse

Der Terrassen-Holunder Cherry Lace® ist eine sehr kompakt wachsende und farbintensive Neuzüchtung, die mit ihrer dunkelroten Belaubung alle Blicke auf sich zieht. Von Mai bis Juni ist das wertvolle Ziergehölz mit bezaubernden, rosa-weißen Blütendolden bedeckt, die einen herrlichen Duft im Garten und auf der Terrasse verbreiten. Aus den dekorativen Blüten des Terrassen-Holunder Cherry Lace® (Sambucus nigra) entwickeln sich bis zum Herbst die bei Vögeln sehr beliebten Holunderbeeren, die auch zu Saft und Marmelade verarbeitet werden können. Das beeindruckende Farbspiel der tief geschlitzten Blätter beginnt mit einem grünlich-roten Austrieb. Der schwarze Holunder stellt als Solitär ein wundervolles Gartenelement dar, eignet sich mit seinem kompakten Wuchs, der eine maximale Höhe und Breite von 1,5 Meter erreicht, aber auch sehr gut für Kübel auf Balkon und Terrasse.

Der Terrassen-Holunder Cherry Lace® bevorzugt sonnige bis halbschattige Standorte und wird 100 bis 150 cm hoch. Die mehrjährigen, winterharten Pflanzen gedeihen besonders schön auf feuchten & nährstoffreichen Böden und sind sehr unempfindlich gegenüber Frost und Wind. (Sambucus nigra)

Art.-Nr.: 9864

Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

'Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'' Pflege-Tipps

Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Mai - Juni
 
Wuchshöhe
ca. 150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 80 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
Blüten und reife Beeren vielseitig verwendbar
 
Liefergröße
9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Terrassen-Holunder 'Cherry Lace®'

aus Laufen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Gleich nach Erhalt einen größeren Topf und einen Holzstab als Stütze gegönnt. Er steht im Halbschatten auf dem Balkon und wird bei Bedarf mit Luftpolsterfolie vor Wind und Kälte geschützt. So gedeiht er prächtig!

aus Viechtach schrieb am :

Hallo kann man die Blüten dieser Pflanzen auch essen so wie die der ‚ normalen‘?

Antwort von Baldur:

Ja, die Blüten können verwendet werden.

aus Wien schrieb am :

Ich habe den Holunder letztes Jahr gekauft. Ich war nicht sicher ob ich ihn durchbringe weil er so klein und zart war und immer wieder die Blätter hängen ließ. Heuer ist er schon größer und die ersten Blüten kommen. Welchen Dünger braucht Holunder?

Antwort von Baldur:

Sie können einen Obstdünger z.B. Art. 8235 verwenden.

aus Tulling schrieb am :
Verifizierter Kunde

Trotz Feiertage waren alle Pflanzen dieser Bestellung wohlauf. Allerdings sind die Pflanzen meiner Bestellung mehr als nur mickrig. für diesen Preis hätte ich schon eine etwas größere Pflanze erwartet. Es bleibt also abzuwarten, ob er überlebt.

Antwort von Baldur:

Die aktuelle Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch finden Sie unter der Artikelbeschreibung.

aus Tragöß - St. Katharein schrieb am :

Hallo, können sie mir bitte sagen ob ich aus den Blüten vom Terrassen Holländer Saft machen kann? LG Sandra

Antwort von Baldur:

Die Beeren können gegart (bitte nicht roh verzehren) z.B. zu Marmelade oder Säften verarbeitet werden.

aus Schaan schrieb am :

Ich habe den Holunder nun schon fast ein Jahr & er wächst einfach nicht mehr. Er ist immer noch drinnen im Topf, da er die Sonne im Sommer nicht vertragen hat & im Winter wollte ich ihn nicht rausstellen. Er steht hell, warm wird gegossen &gedüngt

Antwort von Baldur:

Ein 9x9 cm Topf ist für die Entwicklung zu klein. Bitte die Pflanze in einen größeren Topf umpflanzen und dann nach den letzten Frösten rausstellen. Die natürliche Umgebung wird die Pflanze zum Wachstum anregen.

aus Stadt Haag schrieb am :

unser Terrassen-Holunder hätte jetzt 4 Blüten bekommen aber von einem Tag auf den andren, hat er alle Blätter und Blüten hängen lassen. Jetzt sieht er nur mehr verwelkt aus. Woran kann das liegen? Ist die Pflanze noch zu retten? Bitte um Ihre Hil

Antwort von Baldur:

Wir vermuten einen Frostschaden. Die jungen Triebe sollte bei kalten Temperaturen z.B. mit Winter-Garten-Vlies geschützt werden. Sterben die Triebe ab, bitte einkürzen, damit ein Neuaustrieb erfolgen kann.

aus Malschwitz schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen sind etwas abgekämft angekommen, doch mehr Verpackung ging nicht, die Erde wurde wieder abgedruckt und alle Pflanzen wurden erstmal hell warmgestellt. Im Baumarkt gibt es keine bessere Qualität.

aus 78467 Konstanz schrieb am :

War ein bisschen enttäuscht Hat nur ein 0,5 mm dicken Stamm Der Hauptstamm gibt kein Zeichen von Leben. Kann da noch was werden? Mit freundlichen Grüßen Wolfgang.kuehlmann@gmx.de

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese grün besteht kein Grund zur Sorge. Sobald es wärmer wird, treibt die Pflanze dann sicher aus.

aus Laatzen schrieb am :

Hallo Also mein Terassenholli ist ordentlich gewachsen. Kann man den eigentlich auch in den Garten pflanzen, oder ist das eine reine Kübelpflanze?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze auch sehr gut direkt ins Freiland pflanzen.

aus Geisingen schrieb am :

Hallo, habe den Holunder jetzt das erste Jahr auf der Terrasse. Jetzt werden die Blätter so hell, liegt es daran, dass er sie im Herbst verliert? Liebe Grüße Bettina

Antwort von Baldur:

Das kann eine Möglichkeit sein. Eine andere Möglichkeit ist Nährstoffmangel.

aus Harsefeld schrieb am :
Verifizierter Kunde

Dank der Super Verpackung und dem liebevollen einpacken von Baldur hat mein Holunderchen 5 Tage bei DPD etwas Trocken und Ramponiert gut überstanden. Gleich nach erhalt in großen Topf gepflanzt gegossen und nun hoffe ich das er wächst. Danke

aus Schaan schrieb am :

Ich habe bestellt, da war es zu kalt und er war sehr klein, also lebte er auf der Fensterbank. Dort wuchs er kräftig. Ich versuchte jetzt schon dreimal ihn ins Freie zu bringen, doch er lässt alle Blätter hängen nach 2h... Woran liegt das?

Antwort von Baldur:

Bitte langsam an die Sonne gewöhnen und auf eine ausreichende Bewässerung achten.

aus Bruchmühlbach-Miesau schrieb am :

Hallo Wird der Stamm 150 cm hoch, oder ist damit auch der Anhang gemeint? Kann ich irgendwie verhindern, dass er die 150 erreicht durch schneiden, falls die 150 den Stamm betreffen. Danke

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst strauchartig und die Gesamthöhe beträgt ca. 150 cm. Durch regelmäßigen Rückschnitt kann die Pflanze auf der gewünschten Höhe gehalten werden.

aus Leibnitz schrieb am :
Verifizierter Kunde

Empfehlenswert - schnelle Lieferung, Pflanzen sind unbeschädigt bei mir angekommen. Habe letztes Jahr im Sommer 2 Pflanzen bestellt, nach der Lieferung habe ich sie umgetopft. Ich habe sie draußen am Balkon überwintert.

aus Frankfurt schrieb am :

Kam gestern an, aber von 15-20 cm Höhe, wie in der Beschreibung steht, kann man hier nicht sprechen. Ist nur ein blattloser einzelner Stängel, der aus der Erde guckt... :(

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und entlaubt sich im Herbst. Sobald es wärmer wird, werden sich sicher bald die ersten Blätter zeigen und die Pflanze wird wachsen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Dornbirn schrieb am :

Können die Blüten, wie beim weißen Holunder, zu Sirup verarbeitet werden? Ähnelt der Geschmack der weißen Sorte?

Antwort von Baldur:

Die Blüten können verwendet werden und haben einen süßlichen, fruchtigen Geschmack.

aus München schrieb am :

Hätte nur eine Frage: Wenn ich den Holunder jetzt bestelle, blüht er dieses Jahr schon? Danke für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Mit den ersten Blüten können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen.

aus Wallersheim schrieb am :

Sind die Blüten, wie bei den wildwachsenden Sorten, auch in der Küche verwendbar?

Antwort von Baldur:

Die Blüten können verwendet werden.

aus Neu Anspach schrieb am :

Heute habe ich meinen Terrassenholunder erhalten . Die Ware ist gut verpackt angekommen . Kann ich ihn jetzt schon in den vorgesehen Kübel pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich. Wird es nochmals kalt, einfach die Pflanze mit Winterschutz versehen.

aus Pforzheim schrieb am :

Hallo. Bei mir hat der Holunder grüne Blätter. Der Austrieb ist rot grün . Aber im Bild sind das sehr dunkle Blätter. Warum bei mit nicht. Gruß

Antwort von Baldur:

Der Neuaustrieb ist grün-rot, in den Sommermonaten färben sich die Blätter dunkelrot.

aus Dresden schrieb am :

Hallo, sind die Früchte essbar, wie normale Holunderbeeren - wenn nicht, gibt es eine andere essbare Sorte?

Antwort von Baldur:

Die Beeren können gegart (bitte nicht roh verzehren) z.B. zu Marmelade oder Säften verarbeitet werden.

aus Buckten schrieb am :

Guten Tag Müsste ein Winterschutz angebracht werden wenn die Pflanze in einen grossen Kübel gepflanzt wird?

Antwort von Baldur:

Ein Schutz des Topfes (z.B. mit Jute einpacken) ist empfehlenswert und bitte an frostfreien Tagen das Wässern nicht vergessen.

aus Friedberg Bachern schrieb am :

Hallo wie schnell wächst diese Pflanze?

Antwort von Baldur:

Je nach Witterung, Bodenbeschaffenheit und Nährstoffversorgung wächst die Pflanze ca. 30-60 cm im Jahr.

aus Düsseldorf schrieb am :

Danke - mein Terrassenholunder ist gut und heil angekommen. Allerdings habe ich mir das Pflänzchen etwas robuster aussehend vorgestellt. Werde es daher erst im Frühjahr an seinen endgültigen Platz, in einen großen Pflanzkübel auf dem Balkon setzen

aus Hannover schrieb am :

Wie groß sollte der Topf für den Holunder sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Hückelhoven schrieb am :

Brauche eine Antwort. Habe den Terrassen-Holunder heute bekommen. Möchte in auf der Terrasse wachsen lassen, es ist eine Überdachte Terrasse. Kann ich die Pflanze über winter auf der Terrasse stehen lassen? Und soll ich sie in einen großeren Topf ump

Antwort von Baldur:

Die Pflanze sollte nach Erhalt in einen größeren Topf umgepflanzt werden, dann ist eine Überwinterung auf der Terrasse kein Problem.

aus 7403 Rhäzüns schrieb am :

Guten Tag Ich überlege mir so eine Pflanze zu kaufen. Wann ist der beste Zeitpunkt für die Einpflanzung im Kübel?

Antwort von Baldur:

Wird der Kübel mit ausreichend Winterschutz versehen, können Sie die Pflanze ohne Probleme im Herbst pflanzen.

aus 46325 Borken schrieb am :

Guten Tag, kann der Terrassenholunder auch im Freiland ausgepflanzt werden? Der vorgesehene Platz ist von einer Trockenmauer eingefasst. Wie hoch ist der Wurzeldruck, braucht die Pflanze eine Wurzelsperre? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um einen Flachwurzler mit ausgeprägtem Wurzelsystem. Eine Wurzelsperre ist sicher von Vorteil, ebenso wie ein Abstand zu der Mauer von mindestens 1,5 Meter.

nach oben