Mexikanische Minigurke 'Melothria'

 
 
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'
Mexikanische Minigurke 'Melothria'

Mexikanische Minigurke 'Melothria'

✓ Früchte sehen aus wie winzige Wassermelonen
✓ Knackig leckere Gurkenfrüchte
✓ Pflegeleicht & ertragreich

Die Mexikanische Minigurke Melothria ist eine neue Kuriosität, deren Früchte wie winzige Wassermelonen aussehen, aber nach Gurke schmecken. Die kleinen, knackigen Gurkenfrüchte sehen nicht nur dekorativ aus, sie sind auch sehr lecker und haben einen intensiven, zitronig-gurkigen Geschmack. Direkt von der Pflanze genascht, roh in Salaten oder eingelegt in Essig erleben Sie mit den 2-4 cm großen Minigurken ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis! Die Mexikanische Minigurke Melothria (Melothria scabra) klettert im Beet und Kübel an einer Rankhilfe üppig und dicht bis zu 2,5 Meter hoch und ab Mitte Juli kann dann die Ernte beginnen. Die Pflanzen sind pflegeleicht & ertragreich.

Die Mexikanische Minigurke Melothria benötigt einen sonnigen bis halbschattigen, geschützten Standort mit einem lockeren, nährstoffreichen Boden. Mit ausreichend Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt, trägt die rankende Kletterpflanze bis in den Herbst hinein zahlreiche Früchte. Die jüngeren Früchte schmecken zart und frisch und können mit der Schale verzehrt werden. Bei frostfreier Überwinterung der Speicherknollen trägt die Minigurke, die zu den Kürbisgewächsen zählt, im nächsten Jahr wieder. (Melothria scabra)

Art.-Nr.: 9724

Liefergröße: 10,5 cm Topf

'Mexikanische Minigurke 'Melothria'' Pflege-Tipps

Mexikanische Minigurke 'Melothria'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 2,5 m
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Erntezeit
ab Mitte Juli
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Liefergröße
10,5 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Mexikanische Minigurke 'Melothria'

aus Liestal schrieb am :

Hallo! Herzlichen Dank für die tolle Lieferung - nun versuche ich alle Pfänzchen "artgerecht" zu versorgen. Wäre ein Lechuza-Topf (37cmx15cmx13cm LxBxT) pro Pflanze möglich für die Mexikanische Mingurke oder evtl. die Gurkenfabrik? Danke!

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung ist der Topf zu klein.

aus Markt Nordheim schrieb am :

kann die Pflanze auch in eine Hängeampel gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Wertheim schrieb am :

Sind die mimi snackgurken Cucko bio

Antwort von Baldur:

Diese Pflanzen sind nicht "Bio".

aus Oberhausen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir haben 2 Pflanzen im Mai gekauft. Die Umstellung in das Freiland war nicht einfach. Zunächst schienen sie fast einzugehen. Etwa 3 Wochen brauchen sie um richtig Gas zu geben. Sie wachsen bei uns in Kübeln mit Komposterde aus dem eigenen Garten.

aus Weikersheim schrieb am :

Hallo, wie lange dauert es von der Blühte bis die Gurke die richtige Größe hat. Meine rangt schön und hat auch winzige Gürkchen aber die werden nicht größer.

Antwort von Baldur:

Die Früchte werden ca. 2-4 cm und sind dann erntereif. Wichtig ist ein sonniger, warmer Standort. Auch die Nachttemperaturen spielen eine Rolle. Sinken diese unter +10°C wachsen die Früchte nur langsam.

aus Neusiedl schrieb am :

Ich habe 4 Mex.Minigurken bestellt und erhalten. Alles sehr gut danke. Jedoch werden die Gurken trotz giessen und Temp. 19 Grad trocken und beginnen zu dorren. Was mache ich falsch? Viele Grüsse

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu nass. Die obere Erdschicht kann vor jedem erneuten Gießen ruhig etwas abtrocknen.

aus Stuttgart schrieb am :

Frage: Kann ich die Pflanze in einen Balkonkasten mit folgenden Massen setzen: Höhe 17cm x Breite 78cm x Tiefe 15.5cm Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Ist der Standort nicht windig, ist eine Pflanzung bei ausreichender Wasserversorgung möglich.

aus Bornheim schrieb am :

Ich habe es gerade bestellt und wollte fragen welcher Durchmesser und Höhe (Kübel) hier für eine, oder auch beide Pflanzen zusammen geeignet ist.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen für eine Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Höhe.

aus Göttingen schrieb am :

Ich möchte die Gurken auf meiner Terrasse in Hängetöpfen wachsen lassen. Ist das auch möglich oder geht das nur in Pflanzgefäßen mit Rankhilfe?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze lässt sich auch sehr gut als Hängepflanze kultivieren.

aus Wismar schrieb am :

Bei welchen Temperaturen kann die Pflanze überwintern?

Antwort von Baldur:

Sobald der oberirdische Teil abgestorben ist, können Sie diese einkürzen und die Speicherwurzel aus der Erde nehmen und kühl+trocken lagern. Verbleibt die Knolle im Kübel/Erde bitte trocken halten. Optimal sind Temperaturen um ca. +5°C.

aus Fürstenau schrieb am :

Hallo kann ich beide Pflanzen in ein Kübel vom 40 cm Durchmesser einpflanzen ? Die Gurken sollen auf ein Balkon stehen.

Antwort von Baldur:

Für beide Pflanzen wird der Kübel auf Dauer zu klein werden.

nach oben