Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'

 
 
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'
Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'

Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'

✓ Produziert Gurken „am laufenden Band“
✓ Ideal für Balkon & Terrasse
✓ Perfekter Snack für zwischendurch

Der neue Gurken-HIT "Die kleine Gurkenfabrik®" ist das neue Highlight für jeden Hobbygärtner! Wie eine kleine Gurkenfabrik produziert diese Neuzüchtung Gurken "am laufenden Band"! Dicht an dicht hängen die kleinen, leckeren Snackgurken in regelrechten Bündeln an der Pflanze und warten nur darauf, von Ihnen gepflückt zu werden. Im Nu entwickelt sich die gelieferte Gurkenpflanze in Ihrem Garten, auf Balkon & Terrasse zu einer stattlichen Pflanze. Die kleine Gurkenfabrik® (Cucumis sativus Cucko®) sorgt mit ihren schmackhaften Mini-Gurken für Furore! Die Früchte schmecken am besten, am festesten und knusprigsten, wenn sie ca. 7 cm lang sind! Die aromatische Minigurke eignet sich nicht nur für Salate, sie ist auch ein idealer Snack für zwischendurch. Tipp: Die Gurkenpflanze liebt Sonne und sollte vor Kälte geschützt werden.

Pflanzen Sie Die kleine Gurkenfabrik® an einen sonnigen, geschützten Standort. Bei der Pflege der Gurken ist das regelmäßige Gießen & Düngen sehr wichtig. Der Boden sollte nicht austrocknen. Die einjährigen Pflanzen können im Freiland direkt in den Boden oder in einen großen Topf gepflanzt werden, denn sie wachsen nicht sehr hoch. (Cucumis sativus Cucko®)

Art.-Nr.: 9349

Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'' Pflege-Tipps

Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
40-60 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig
 
Besonderheiten
produziert Gurken am laufenden Band, Fruchtgröße 6-8 cm
 
Liefergröße
10,5 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Die kleine Gurkenfabrik® 'Cucko®'

aus Förderstedt schrieb am :

Eine Gurke schon geerntet. Problem ist nur, dass die Pflanzen sehr klein u. schwach sind 20-25cm, aber schon reichlich kleine Gurken dran sind. Frage: macht es Sinn alle Gurken, sind jetzt 1,5 cm -2cm, zu entfernen damit die Pflanze stärker wird?

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, einen Teil der Gurken zu entfernen, damit die Pflanze mehr Kraft für ihr Wachstum hat.

aus Aidenbach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Kleine Power“Bohne“. Hatte mir 2 Pflänzchen bestellt, damit es für uns vier reicht. Eine ging ein. Weiß nicht warum. Herzlichen Dank, dass Sie mir sogar 2 nachgesendet haben. Sie wachsen und genießen alle 3 ihren Platz im Gewächshaus :))

aus Duisburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team,, ich habe hier oft gelesen das man die ersten Gurken abmachen soll damit die Pflanze die Kraft ins Wachstum steckt. Wie lange soll man die ersten Gurken abmachen. Ab welcher Pfanzenhöhe soll man die Gurken dran lassen.

Antwort von Baldur:

Es reicht aus, wenn Sie einfach nur die ersten Fruchtansätze entfernen.

aus Ettlingen schrieb am :

Meine Pflanzen hatte ich im März erhalten, Mitte April ins Freie gestellt zur Eingewöhnung, Ende April eingepflanzt im Kübel mit Pflanzenerde mit und etwas Hühnerdung. Sie wachsen kaum und die Blätter beginnen gelblich zu werden.

Antwort von Baldur:

Hühnerdung ist stickstofflastig, weitere Nährstoffe könnten fehlen. Auch die Temperatur spielt eine Rolle, diese sollten (auch in den Nächten) nicht unter +10°C sinken.

aus Hagenow schrieb am :

Ich habe leider erst heute gelesen dass man die kleinen Gürkchen entfernen soll. Das habe ich jetzt gemacht. Ab wann soll man sie aber nicht mehr entfernen? Hängt das von der Größe der Pflanze ab?

Antwort von Baldur:

In der Regel reicht es aus, wenn Sie nur die ersten Früchte entfernen. Die Pflanze hat dann mehr Kraft zum Anwachsen.

aus Würzburg schrieb am :

Ich habe die Pflanzen vor 2 Wochen erhalten. Sie machen einen guten Eindruck und haben mehrere Blätter. Jetzt sind sie erst ca. 7 cm hoch und die eine Pflanze hat schon 3 Blüten. Soll ich es so lassen oder abknipsen, damit sie erst noch etwas wächst?

Antwort von Baldur:

Bitte diese Blüten vorsichtig entfernen, damit der Pflanze mehr Kraft für das Wachstum bleibt.

aus 16341 schrieb am :

Handelt es sich um veredelte Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, es handelt sich um eine veredelte Sorte.

aus Vilsbiburg schrieb am :

Letztes Jahr hatte ich eine Gurkenpflanze, die nur stachelige und mit vielen Kernen innen, Früchte hatte. Geschmeckt hat sie auch nicht besonders. Was habe ich falsch gemacht? Denn die Anderen waren ganz normal.

Antwort von Baldur:

Bei Wassermangel bilden die Früchte Stacheln. Dies ist eine Anpassung um den Feuchtigkeitsverlust zu minimieren und sich vor Fressfeinden zu schützen.

aus Sandau (Elbe) schrieb am :

Ich habe mir ein Tomatengewächshauses,da ich keinen Garten für Gemüse habe, zugelegt. Meine bestellten Tomaten und die Pflanzen. Stimmt das?Gurken Turm, Tomaten im Gewächshaus eingegangen. Nun wird mir gesagt, beide dürfen nicht zusammen stehen.

Antwort von Baldur:

1. Wird es im Folienhaus aktuell noch zu kalt sein, die (Nacht-) Temperaturen sollten nicht unter +10°C sinken und 2. ist ausreichend Abstand erforderlich, da die Pflanzen sich wirklich nicht vertragen.

aus Amt Creuzburb schrieb am :

Benötigt Cucko männliche Blüten zur Befruchtung? Danke

Antwort von Baldur:

Diese Pflanze produziert sowohl männliche als auch weibliche Blüten.

aus Angermünde schrieb am :

Habe wieder die Gurken gekauft und habe in diesem Jahr ein großes Problem. Die Gurken wachsen und blühen mit kleinen Gurken. Das is aber auch alles. Warum wachsen sie nicht? Vergehen dann ohne weiterzumachen.

Antwort von Baldur:

Bitte die ersten Blüten/Früchte entfernen, damit die Kraft in das Wachstum der Pflanze geht.

aus Kumberg schrieb am :

Wie groß muss der Topf für die Kleine Gurkenfabrik sein?

Antwort von Baldur:

Je Pflanze empfehlen wir einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Altmannstein schrieb am :

Frage zu der Gurkenpflanze: warum soll man die untersten ersten Blüten wegmachen von der Pflanze und ab welcher Höhe können sie ausreifen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die ersten Blüten sollten entfernt werden, damit die Pflanze mehr Kraft für ihr Wachstum hat und diese nicht verfrüht in die Fruchtbildung investiert.

aus Berlin schrieb am :
Verifizierter Kunde

Leider waren meine beiden Gurkenpflanzen stark beschädigt bei Ankunft, ich hoffe aber sie können wieder aufgepäppelt werden. Bestelle sie aber nochmal nach und berichte im Herbst über die Ernte.

aus Elchesheim-Illingen schrieb am :

Kann ich die beiden Pflanzen gemeinsam in einen Topf von 40*40*50 cm setzen?

Antwort von Baldur:

Es ist möglich, aber es wird etwas eng werden, da Gurkenpflanzen viel Platz zum Ausbreiten benötigen. Bitte achten Sie auf eine ausreichend Wasser- und Nährstoffversorgung.

aus Regensburg schrieb am :

Welche Kletterhilfe ist am besten?

Antwort von Baldur:

Ein Gurkenturm z.B. Art. 841 ist eine optimale Lösung.

aus 32339 Espelkamp - Vehlege schrieb am :
Verifizierter Kunde

Habe letztes Jahr die kleinen Gurken im Gewächshaus im großen Topf mit Trinage gepflanzt. Es war ein Traum. Weit über 300 Gürkchen geerntet, saftig,aromatisch. Bis zum ersten Frost geerntet. Leider zum Einkochen nicht so gut. Bombastisch gut.

aus Bad Saauerbrunn schrieb am :
Verifizierter Kunde

Diese Pflanze ist super,hatte sie schon letztes Jahr.

aus Graz schrieb am :

Hallo Frage zur "Gurkenfabrik® 'Cucko®": wie lange habt ihr diese Pflanze im Angebot, kann sie erst in der 2. Maihälfte anpflanzen und habe auch keine Lagermöglichkeit, derzeit ist es einfach noch zu kalt ........ danke für die Info.

Antwort von Baldur:

Wir befürchten, dass wir die Pflanzen zu diesem Zeitpunkt leider nicht mehr im Sortiment haben.

aus Schönheide schrieb am :

Hallo, wie lang können die Pflanzen in den mitgelieferten Töpfen verweilen und wie sieht die Pflege dabei aus...Möchte sie erst Mitte Mai auf den Balkon pflanzen. Mfg

Antwort von Baldur:

Bitte sehr hell, keine direkte Sonne, bei ca. +10°C bis +15°C unterbringen. Die Erde nicht zu nass halten, dann sollten die Pflanze bis zu dem Termin in den gelieferten Töpfen verbleiben können.

aus Hamm schrieb am :

Ich habe meine zwei Gurkenpflanzen letzte Woche in einzelne große Töpfe gepflanzt. Leider bekommen sie trotz ausreichend Wasser immer mehr trockene Blätter bzw. werden hängelig, als wenn sie kein Wasser bekommen würden. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte hell und warm bei bei ca. +10°C unterbringen. Dauerhaft ins Freie dürfen die Pflanzen erst ab Anfang/Mitte Mai. Langsam an die Sonne gewöhnen, da die Pflanzen aus dem Gewächshaus kommen.

aus rohrbach schrieb am :

Hallo, Ich bekomme die Tage diese Pflanzen. Dürfen die über Nacht (wegen Temperaturen) in Wohnung bis sie endgültig draußen bleiben dürfen? Welche Grade kann die Pflanze akzeptieren? Freundliche Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen und sollten erst dauerhaft ins Freie, wenn die (Nacht-) Temperaturen nicht mehr unter +10°C sinken. Die Raumtemperatur sollte +15°C nicht übersteigen.

aus Ebersberg schrieb am :

Welchen Dünger empfiehlt ihr für die Gurkenfabrik? Bekommt man den auch bei euch? LG Hans

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen Bio-Dünger für Gemüse z.B. Art. 268.

aus Niederstetten schrieb am :

Eine der beiden Pflanzen ist nach 2 Tagen eingegangen, hatte sie im Innenbereich auf der Fensterbank. Woran liegt das???

Antwort von Baldur:

Bitte nicht in die direkte Sonne stellen und nicht zu warm (z.B. über einer Heizung). Optimal sind Temperaturen von ca. +10°C.

aus Wuppertal schrieb am :

Hallo, ich würde die Gurken gerne in einem Kübel pflanzen. Wie groß sollte dieser mind. sein? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Je Pflanzen empfehlen wir einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser.

aus Wehr schrieb am :

Welches ist die beste Topfgröße für die Gurken ?

Antwort von Baldur:

Damit die Erde nicht zu schnell austrocknet, sollte der Kübel je Pflanze mindestens 30 cm Durchmesser haben.

aus Apolda schrieb am :

Muss die Pflanze aus gegeizt werden?

Antwort von Baldur:

Ausgeizen ist nicht erforderlich.

aus München schrieb am :

Ich habe 2 schöne große Gurkenpflanzen erhalten und jetzt frage ich mich, ob ich eine davon auch in eine große Ampel pflanzen und die Triebe runter hängen lassen könnte? Würde das auch funktionieren?

Antwort von Baldur:

Ja, auch das funktioniert sehr gut.

aus Bad Kreuznach schrieb am :

Wie groß wird diese Gurken Sorte?

Antwort von Baldur:

Die Gurken können eine Größe bis 7 cm erreichen und sollten dann geerntet werden.

aus Saalfeld schrieb am :

Ab wann kann man die Gurkenfabrik ins Freiland pflanzen?

Antwort von Baldur:

Bitte erst nach den letzten (Nacht-) Frösten, ab Anfang/Mitte Mai dauerhaft ins Freie pflanzen.

aus 84056 Rottenburg schrieb am :

Hat die Snakegurke Cucko eie glatte Schale?

Antwort von Baldur:

Die Gurken haben eine glatte Schale.

aus Bielefeld schrieb am :

Worin pflanze ich die Gurken am Besten? Ich hätte die Möglichkeit einen großen Kübel oder ein Hochbeet zu nehmen. Brauche ich auch etwas zum hochranken?

Antwort von Baldur:

Beide Möglichkeiten sind bei ausreichender Wasserversorgung sehr gut möglich. Sie können die Ranken aushängen lassen oder auch an einer Rankhilfe nach oben ziehen.

aus Droyßig schrieb am :
Verifizierter Kunde

Haben bei 2 Pflanzen über 150 Gurken geerntet und war ein Gaumenschmaus für alle .

aus Kiel schrieb am :

kann die kleine Gurkenfabrik auch ins Gewächshaus

Antwort von Baldur:

Ein Anbau im Gewächshaus ist problemlos möglich.

aus Plauen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir haben im Gewächshaus weit über 300 Gurken geerntet, konnten vielen Kindern eine Freude machen, auch für uns waren es noch genug. Wird nächstes Jahr wieder gekauft!!

aus Hildesheim schrieb am :

Hallo, bin mit der Gurke an sich zufrieden. Frage mich nur, warum die Gurke Noppen und Stacheln hat. Schmeckt sonst aber gut.

Antwort von Baldur:

Es kann sich um einen Schutzmechanismus handeln.

aus Köln schrieb am :

Die Gurke wächst super! Trägt am laufenden Band. Die Schale ist etwas hart. Ich habe sie bisher immer bei ca. 13 cm Länge geerntet. Ist das egal? Sie schmecken eigentlich recht gut.

Antwort von Baldur:

Die optimale Erntegröße liegt bei ca. 7 cm.

aus Berlin schrieb am :

Eine der beiden Pflanzen ist sofort eingegangen. Die andere mickert nur und produziert "Gurken" von ca. 2 mm Länge. Nie wieder!

Antwort von Baldur:

Das ist eher ungewöhnlich. Stimmen Standort, Wasser- und Nährstoffversorgung?

aus Andernach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Habe mehrere Pflanzen die ihrem Namen alle Ehre machen. Sie produzieren sehr viele Gurken. Toll.

aus Grimma schrieb am :
Verifizierter Kunde

Haben die Pflanze das erste Mal gekauft und sind absolut begeistert. Haben mindestens schon 50 Gurken geerntet und es treiben unermüdlich Blüten und Früchte nach. Werden sie auf jeden Fall nächstes Jahr wieder kaufen.

aus Schöngeising schrieb am :
Verifizierter Kunde

super tolle Pflanzen, wuchern förmlich in unserem Hochbeet und liefern - wie beschrieben - leckere Gurken am laufenden Band.

aus Beckdorf/Nindorf schrieb am :

Liebes Baldur Team. Meine kleine Gurkenfabrik ist jetzt schon so groß dass sie schon das Das Überdach erreicht haben. Muss ich ich Pflanzen jetzt oben abknipsen,oder kann ich sie wieder nach unten umlenken.

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Ranken wieder nach unten zu führen.

aus Görlitz schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich bin begeistert! Guter Wuchs, viele Gurken, knackig und guter Geschmack. Schmeckt auch den Kindern. Gern nächste Saison wieder..

aus Heinersbrück schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Pflanzen haben sich super entwickelt und die Gurken schmecken richtig gut. Die Kinder lieben sie. Werde ich mir für die nächste Saison vormerken.

aus Duisburg schrieb am :
Verifizierter Kunde

Hallo,also ich bin sehr zufrieden mit den Pflanzen,ich habe schon soviele gurken,damit hätte ich nicht gerechnet,hatte auch schon kleine gelbe,aber nach dem düngen war das vorbei. Immer wieder gerne.

aus Arch schrieb am :

Ich bin absolut enttäuscht von den Pflanzen. Früchte gibt es viele, die aber alle nur 3cm werden und dann scheinbar abfaulen. Die Blätter sind riesig, aber keinerlei Gurken. Nie wieder kaufe ich so einen Müll.

Antwort von Baldur:

Werden die Früchte an der Pflanze gelb, ist in der Regel der Wasserhaushalt nicht ausgeglichen. Befinden die Pflanzen im Gewächshaus ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch.

aus Lüdenscheid schrieb am :

Hallo! Die Pflanze hatte am Anfang ganz viele Kletterarme, bis wir sie nach draußen gesetzt haben im Juni. Dann sind alle kleinen ranken abgestorben& bisher nicht mehr nachgewachsen. Düngen&kletterturm vorhanden. Wachsen diese ranken wieder nach?

Antwort von Baldur:

Mit etwas Geduld werden sich wieder neue Rankarme bilden.

aus Koblenz schrieb am :

Ich habe sehr viele Gurken! Jeden Tag 10-12 Gurken von 3 Pflanzen, die sehr gesund aussehen! Wir sind schon alle satt!!! Meine Frage: kann man diese Sorte einlegen? Danke.

Antwort von Baldur:

Ja, dass ist kein Problem.

aus Frankfurt am Main schrieb am :
Verifizierter Kunde

Habe sie auf der Terrasse in Töpfen und verschiedenen Erden gepflanzt. Das Pflanzsubstrat macht einen großen Unterschied. Kokoserde ist nicht zu empfehlen, da zu mager. Anschließend Düngestäbchen f.Gemüse rein und sie produziert am lfd. Band. Top!!

aus Monheim am Rhein schrieb am :

Kleine Gurkenfabrik "Cucko" , hat sehr viele Blüten und Gurkenansätze entwickelt, Nach den Eisheiligen im Kübel auf die Terrasse gestellt. Bis jetzt eine Gurke und ganz kleine Blätter, entwickelt sich einfach nicht.

Antwort von Baldur:

Leider sind zur Zeit die (Nacht-) Temperaturen "schuld", dass die Pflanzen sich einfach nicht entwickeln möchten. Sobald die Temperaturen dauerhaft nicht mehr unter +10°C sinken, werden die Pflanzen sich entwickeln.

aus Stetten schrieb am :

Hallo wir haben die Gurken das erste mal gekauft. Die Pflanze wächst hervorragend, leider werden die Gurken sofort Gelb. Was fehlt der Pflanze?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt, je nach Temperatur nicht zu nass halten. Im Gewächshaus kann die Luftfeuchtigkeit zu hoch sein oder es kann auch ein Nährstoffmangel vorliegen.

aus Chemnitz schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir haben schon die ersten Gurken gegessen, sehr lecker. Auch unser Enkel (10 Monate ) schmecken die sehr gut. Kaufe auf jeden Fall nächstes Jahr wieder

aus Fehrbellin schrieb am :

Ich habe diesen Frühling die kleine Gurkenfabrik gepflanzt, leider entwickelt sie sich nicht gerade gut. Unten keine Blätter mehr weil diese weiss wurden, oben kommen kleine Gurken aber leider auch Blattläuse. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, bei den weißen Blättern handelt es sich um Mehltau. Bitte nicht über die Blätter gießen, befallene Blätter entfernen und im Hausmüll entsorgen. Die Pflanze sollte mit einem geeigneten Mittel gegen Blattläuse behandelt werden.

aus Bremen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die Gurke Wachst sehr gut. Super

aus Berlin schrieb am :

Wie groß werden denn die Gurken? Ich habe gegenwärtig 2 Früchte mit einer Länge von 6 cm. Ausgepflanzt habe ich diese Anfang Mai.

Antwort von Baldur:

Hier sind die Früchte auf einem guten Weg, diese werden ca. 7 cm groß.

aus Wien schrieb am :

Ist die Gurkenfabrik für ein Balkon-Gewächshaus geeignet oder benötigt sie Insekten zu Bestäubung?

Antwort von Baldur:

Insekten werden zur Bestäubung benötigt, ggf. mit einem Pinsel von Blüte zu Blüte gehen.

aus Potsdam schrieb am :

Leider sind nur weibliche Blüten dran, sodass es zu keiner Bestäubung kommen kann. Im Selbstversuch habe ich eine Blüte mit der männlichen Blüte einer Salatgurke bestäubt und es hängt 1 Gurke an 2 Pflanzen. Wächst gut, blüht gut, aber…kein Ertrag

Antwort von Baldur:

Die Neuzüchtungen haben alle nur weibliche Blüten und tragen trotzdem Früchte. Vielleicht benötigen die Pflanzen einfach noch etwas Zeit oder der Wasserhaushalt unterliegt zu starken Schwankungen.

aus Oelsnitz schrieb am :

Leider ist die Gurkenpflanze bereits vergriffen, wird es sie dieses Jahr noch mal zum bestellen/kaufen geben?

Antwort von Baldur:

Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit leider nicht mehr.

aus Düsseldorf schrieb am :

Ich habe auch die kleine Gurkenfabrik Die stehen auf dem Balkon und haben viele Blüten und kleine Gurken. Nur würde mich interessieren, ab welcher Größe die geerntet werden können,wenn die denn gross werden

Antwort von Baldur:

Eine Länge von ca. 7 cm ist optimal, um die Früchte zu ernten.

aus Mannheim schrieb am :

Hallo, Ist die Gurke glattschalig und ohne Stacheln? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Die Gurken sind glattschalig.

aus Olsberg schrieb am :

Leider sind beide Gurken Pflanzen eingegangen. Wir hatten kein Bodenfrost und sie standen im warmen und hatten genug Sonne sowie Wasser. Bin wirklich enttäuscht. Hatten schon öfters Gurke, gibt es da was spezielles zu beachten?! Sehr schade!

Antwort von Baldur:

Bitte die Pflanzen langsam an die Sonne gewöhnen und die Bewässerung der jeweiligen Temperatur anpassen. Sinken die (Nacht-) Temperaturen unter +10°C, bitte die Pflanzen schützen.

aus Erfurt schrieb am :
Verifizierter Kunde

Die "Gurkenfabrik" ist super. Schon viele Gürkchen dran. Hätte gern ein Bild angehängt, geht aber leider nicht.

aus Hartmannsdorf schrieb am :
Verifizierter Kunde

Sehr schöne kräftige Pflanzen

aus Harsewinkel schrieb am :

Nach dem Umpflanzen in das Hochbeet mitte Mai, bekamen die Blätter weiße Ränder und vertrockneten. Trotz täglichem Gießen und spezieller Erde für Starkzährer. Beide Pflanzen sind am verenden. Ertrag 3 Gurken. Was haben wir falsch gemacht?

Antwort von Baldur:

Kommen die Pflanzen aus dem (Gewächs-) Haus, diese bitte langsam an die Sonne gewöhnen, damit die Blätter keinen Sonnenbrand bekommen.

aus Chemnitz schrieb am :

Meine zwei Gurken Pflanzen haben jetzt schon sehr viele kleine Gurken ca 15 pro Pflanze und blühen. Habe jetzt erst gelesen das die ersten entfernt werden müssen. Hatte ich nicht gemacht. Soll ich es noch machen?

Antwort von Baldur:

Ja, das macht durchaus Sinn. Die Pflanze ist noch zu jung, um alle Früchte zu versorgen.

aus Mönchsdeggingen schrieb am :

Hallo wollte mal Fragen ob die Gurke Samenfest?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist nicht samenfest.

aus Berlin schrieb am :

Muss ich die Gurkenpflanzen, 2 an der Zahl in einen Pflanzkübel pflanzen oder reicht auch ein Balkonkasten? Ich habe die Lieferung gestern erhalten, ich muss aber feststellen, dass die Blätter schon verdorrt sind. Ein wenig überraschend...

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, ist eine Pflanzung in einen Balkonkasten möglich. Je Pflanzen empfehlen wir einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser.

aus 06886 Lutherstadt Wittenberg schrieb am :

Ich habe schon mehrfach Obst- und Gemüsepflanzen bei Baldur bestellt und bin immer sehr zufrieden gewesen. Ich überlege diese Gurke zu holen, meine Frage wäre, wie hoch wächst sie?

Antwort von Baldur:

Die Ranken erreichen eine Länge zwischen 1 Meter und bis 4 Meter. Werden diese zu lang, können Sie die Ranken entspitzen.

aus Darmstadt schrieb am :

Hallo, wie groß wird die Pflanze und wird ein Gurkenturm empfohlen?

Antwort von Baldur:

Die Ranken können eine Länge zwischen 1 m und 4 m erreichen. Ein Gurkenturm ist durchaus empfehlenswert, damit die Früchte nicht direkt auf der Erde liegen oder bei wenig Platz.

aus Nürtingen schrieb am :

Hallo. Meine Gukkos fangen bereits jetzt am Fenster (innen) an, kleine Blüten/Früchte zu bilden. Sie sind er so 15-20cm hoch. Macht es Sinn diese erst einmal zu entfernen und die Pflanze aufm Wachstum zu beschränken? Lieben Dank!

Antwort von Baldur:

Ja, wir empfehlen die ersten Blüten/Früchte zu entfernen, damit die Pflanze mehr Kraft für ihr Wachstum hat.

aus Pattensen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir bestellen seit Jahren und sind SEHR zufrieden! :-) Letztes Jahr hatten wir zum 1. Mal die "kleine Gurkenfabrik" und konnten uns vor schmackhaften Früchten kaum retten! Auch die Rispentomaten waren üppig und lecker! Immer wieder gern!

aus Berlin schrieb am :

Hallo, sind bis 5.6. im Urlaub. Kann ich die kleine Gurkenfabrik auch dann noch bestellen? Hoffentlich!

Antwort von Baldur:

Zu diesem Zeitpunkt liefern wir witterungsbedingt leider nicht mehr aus.

aus Leipzig schrieb am :

Im 1.Jahr Supererfolg, im 2.Jahr auch Nachbestellung eingegangen.Dieses Jahr der gleiche Misserfolg, scheint das alle 6 Pflanzen eingehen. Würde lieber die Samen kaufen um selbst zu ziehen. Nur wo ?

Antwort von Baldur:

Die Sorte "Gucko" bieten wir leider nicht als Samen an. Als Minigurke als Samen führen wir die Sorte "Picolino" Art. 10265.

aus Waghäusel schrieb am :

Hallo, habe die kl. Gurkenfabrik bestellt. Die pflanzen wachsen schön und haben auch schon blüten mit kl. Gurken dran und welche ohne kl.gurken.Kann ich diese alle dran lassen oder muss ich die weg machen. Vielen Dank im voraus

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze mehr Kraft für ihr Wachstum hat, empfehlen wir, die ersten Blüten und Gurken zu entfernen.

aus Nürtingen schrieb am :

Habe gestern Gurken-, Melonen- und Tomatenpflanzen von ihnen bekommen. Muss sagen, diese Pflänzchen sind für diesen Preis eine Lachnummer. Ich behalte sie trotzdem, werde sie im beheizten Gewächshaus aufpäppeln und sehen ob sie überleben.

Antwort von Baldur:

Sie haben z.B. Art. 6407 bestellt. Hierbei handelt es sich um Stecklinge für die Weiterkultivierung. Wünschen Sie bereits fertig kultivierte Pflanzen, sollten Sie diesen Artikel 9349 im 10,5 cm Topf bestellen.

aus 70195 Stuttgart schrieb am :

Die beiden Gurkenpflanzen sind sehr gut verpackt angekommen, leider ist eine Pflanze eingegangen. Es stehen beide Pflanzen am gleichen Standort und wurden auch zur selben Zeit gegossen, was wurde falsch gemacht? Liebe Grüße aus Stuttgart

Antwort von Baldur:

Pflanzen sind Individualisten, obwohl es sich um die gleiche Sorte handelt, kann der Anspruch bezüglich der Bewässerung durchhaus unterschiedlich sein.

aus Schlotheim schrieb am :

HAllo habe 2 Gurkenpflanzen bestellt , eine Pflanze hat am Tag nach der Lieferung welke Blätter bekommen die andere Pflanze hat sich gut entwickelt, Habe nach der Reklamation sofort eine neue Pflanze bekommen. Nun werden die Blätter wieder welk

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen hellen Standort, nicht direkt über der Heizung (bei ca. +10°C) und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass.

aus Haltern am See schrieb am :

hallo liebes baldur team habe 2 von der kleinen gurkenfabrik gekauft 2 pflanzen sind direkt nach 2tagen eingegangen die beiden anderen kämpfen noch . diepflanzen stehen im gewächshaus ca,10-12 grad und werden mässig gegossen habe ich fehler gemacht?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie darauf, dass die Temperaturen auch in den Nächten nicht unter +10°C sinken. Eine ausreichende Belüftung sollte an warmen Tagen gewährleistet sein, damit die Luftfeuchtigkeit nicht zu hoch wird.

aus Leipzig schrieb am :

Wie groß sollten die Töpfe im Durchmesser mindestens sein, wenn man die Gurken auf dem Balkon wachsen lassen möchte?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen je Pflanze einen Kübel mit ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe.

aus Nürtingen schrieb am :

Hallo. Habe meine Gurken nun da. Ab wann können die denn raus? Nachts haben wir schon immer wieder 1-3 Grad. Die Hochbeete wären aber soweit fertig. Wie hoch wird sie denn an der Kletterhilfe?

Antwort von Baldur:

Sobald die (Nacht-) Temperaturen nicht mehr unter +10°C sinken, können die Pflanzen dauerhaft ins Freie. Die Ranken können ca. 1 Meter bis 4 Meter lang werden.

aus Penig schrieb am :

Kann man die Pflanzen auch einzeln kaufen MfG Olaf

Antwort von Baldur:

Leider sind die Pflanzen nur in der angegebenen Verpackungseinheit erhältlich.

aus Reilingen schrieb am :

Die Gurken kamen super bei mir an und verweilen nun am Südfenster im unbeheizten Raum. Sie bildet jedoch jetzt schon kleine Blüten und bekommt auch schon die ersten Gürkchen... ist das ein Problem, da bis mitte Mai die Pflanze ja noch im Haus bleibt?

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanze mehr Kraft für ihr Wachstum hat, können Sie die ersten Früchte vorsichtig entfernen.

aus Nördlingen schrieb am :

Habe mir die kleine Gurkenfabrik bestellt. Die Pflanze wächst super und es zeigen sich die ersten Gurken. Meine Frage ist: Bestäuben sich die Pflanzen selbst, oder muss ich warten, bis sie ins Freie können?

Antwort von Baldur:

Für die Bestäubung sind Insekten verantwortlich. Sind diese zur Blütezeit nicht unterwegs, können Sie z.B. mit einem Pinsel von Blüte zu Blüte gehen.

aus Hamburg schrieb am :

muss ich bei der Gucko Gurke die Spitze entfernen ? Wenn ja, wie geht das ?

Antwort von Baldur:

Entspitzen ist nicht zwingend erforderlich. Wächst die Pflanze über die Kletterhilfe, können Sie die Spitze schneiden, damit sich mehr Seitentriebe bilden.

aus Lemförde schrieb am :

Guten Tag liebes Team, wenn ich die Pflanzen jetzt bestelle, kann ich diese dann bis zum Aussetzen ins Freie im Mai in den gelieferten Töpfen verwahren? Oder müssen diese bis dahin bereits umgetopft werden? Liebe Grüße!!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen können in den gelieferten Töpfen bleiben.

aus Klagenfurt schrieb am :

Pflanzen gut angekommen. Beide mit Abstand in größeren Topf gegeben. Stehen am Fenster, hell, zw 19 und 22 grad. Keine Heizung in der Nähe. Leider kräuseln sich Blätter nach innen, werden leicht trocken. Woran liegt es? Erde feucht keine staunässe

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, dass der Wasserhaushalt nicht ausgeglichen ist. Auch zuviel Feuchtigkeit kann dazu führen, dass sich die Blätter einrollen. Bitte passen Sie die Bewässerung der Temperatur an, die obere Erdschicht kann immer etwas abtrocknen.

aus Brandenburg an der Havel schrieb am :

Habe jetzt zum zweiten mal die Gurken bekommen. Leider gehen diese wieder ein. Habe sie gleich in Gemüse Erde gesetzt steht am Fenster in der Sonne. Habe mit lauwarmen Wasser gegossen. Keine Ahnung warum diese immer eingehen. Schade

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen kommen aus dem Gewächshaus und sollten langsam an die Sonne gewöhnt werden. Bitte nicht über die Heizung stellen und die Erde nicht zu nass halten.

aus Weilheim an der Teck schrieb am :

Wenn ich die Gurke jetzt kaufe, wo stellt man sie am besten hin bis nach den Eisheiligen?

Antwort von Baldur:

Optimal ist ein heller Standort bei ca. +10°C.

aus Erfurt schrieb am :

Ich habe die 2. Gurkenpflanzen bekommen und habe wieder kein Glück . Alles gemacht , wie vorgschrieben . Leider sehen sie ganz mikrig aus und werden wohl eingehen ....sehr schade .

Antwort von Baldur:

Bitte hell bei ca. +10°C unterbringen und die Bewässerung der jeweiligen (Raum-) Temperatur anpassen.

aus Rostock schrieb am :

Ich möchte die kleine Gurkenfabrik bestellen und habe vorab die Kundenmeinungen und Antworten gelesen. Was mich irritiert, mal heisst es die Gurkenpflanzen sind veredelt, mal nicht. Was stimmt denn nun?

Antwort von Baldur:

In dieser Saison sind die Pflanzen nicht veredelt.

aus Pattensen schrieb am :
Verifizierter Kunde

PS: Wir bestellen schon seit Jahren bei Euch und wurden noch NIE enttäuscht! Vielen Dank an das gesamte Team! Macht weiter so! :-)

aus Finsterwalde (Finsterwalde) schrieb am :

Hallo, kann ich die Pflanzen jetzt schon in das Gewächshaus pflanzen? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Sinken die (Nacht-) Temperaturen nicht mehr unter +10°C, können Sie die Pflanzen bereits ins Gewächshaus pflanzen.

aus Bad Füssing schrieb am :

Gibt es die Samen auch zu kaufen? Will mir die Pflanzen selber vorziehen

Antwort von Baldur:

Leider führen wir keinen Samen dieser Sorte im Sortiment.

aus Duisburg schrieb am :

Hallo, liebes Baldur Team Kann ich die Gurkenpflanzen jetzt schon nach draußen setzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen dürfen erst ab Anfang/Mitte Mai dauerhaft ins Freie.

aus Dischingen schrieb am :

Eignen sich die klein Gurken zum einmachen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Stuhr schrieb am :

Es sind 2 Pflanzen in der Lieferung enthalten. Pflanze ich diese jeweils in einen einzelnen Topf oder zusammen ? Benötige ich eine Rankhilfe oder nicht ? Welche Erde nehme ich dafür am besten ? Brauchen die Gurken Dünger? Vielen Dank vorab.

Antwort von Baldur:

Jede Pflanze befindet sich in einem 10,5 cm Topf. Eine Rankhilfe ist nicht zwingend erforderlich, die Ranken können sich auch über den Boden schlängeln. Wir empfehlen Gemüseerde (z.B. Art. 821) und Gemüsedünger (z.B. Art. 334).

aus Ingolstadt schrieb am :

Diese Gurke benötigt Rankhilfe - oder kann man sie auch ins Hochbeet zum "runterhängen" einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist nicht zwingend erforderlich. Sie können die Triebe auch nach unten hängen lassen.

aus Wanzleben-Börde schrieb am :

Hallo, sagen sie mir bitte, ob ich beide Pflanzen benötige. Ich wollte eigentlich eine Gurkenpflanze verschenken.

Antwort von Baldur:

Gurken sind selbstfruchten, es ist keine weitere Pflanze erforderlich.

aus 09322 Penig schrieb am :

Ich habe eine Frage Ist die Gurkenpflanze veredelt also auf Kürbiswurzeln aufgepropft Wäre dankbar für Info MfG Olaf

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht veredelt.

aus Schloß Holte-Stukenbrock schrieb am :

Kann ich die Pflanzen auch in Speißkübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Befinden sich Löcher im Boden, so dass keine Staunässe entsteht, ist eine Pflanzung kein Problem.

aus Lichtenfels schrieb am :

Ich habe mir ein kleines Foliengewächshaus zugelegt. Die Gurke möchte ich gerne in einer Ampel aufhängen. Kann ich auf die andere Seite des Gewächshauses Tomaten in Töpfen stellen, oder verträgt sich das nicht?

Antwort von Baldur:

Wird das Gewächshaus gut durchlüftet, sollte es keine Probleme geben.

aus offenbach schrieb am :

alles besten mir die pflanzen seh gefallen vor alem beeren arten zum beispiel weisse maulbeeren verschiedene arten wild rosen das uberaschend war fur mich gurken arten ich muss sagen mir hat das sehr sehr gefalen ich werde kunftig mich viel inform

aus Linz schrieb am :

Es sind aber keine Biogurken. Ich würde sie fürs Freiland benötigen. Wenn ich jetzt bestelle für Lieferung mitte Mai, ist das möglich? Lg Heinz

Antwort von Baldur:

Es ist keine Bio-Qualität. Ein späterer Lieferung ist möglich, gerne mitteilen. Mitte Mai ist allerdings etwas spät, dann nur unter Vorbehalt der Lieferbarkeit.

aus Dortmund schrieb am :

Hallo liebes baldur Team Ich habe zu der Gurken pflanzen eine frage Kann ich die Gurken pflanzen nach den einhelligen im große Blumenkästen pflanzen im Garten mit rankhilfe und können die pflanzen Regen ab.

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln benötigen viel Platz. Damit die Erde nicht zu schnell austrocknet, sind handelsübliche Blumenkästen in der Regel nicht geeignet. Die Pflanzen bevorzugen einen geschützten Standort, ohne allzu viel Regen.

aus Pattensen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Letztes Jahr hatten wir entweder Chuko, oder Minik. Wir wissen es nicht mehr. Zur Sicherheit haben wir jetzt Beide bestellt. Sowohl die Gurken, als auch die Rispentomaten waren traumhaft! Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende "Gemüsejahr"!

aus Gera schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe die Gurke sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut. Im Freiland guter Ertrag, aber im Gewächshaus ein Traum. Massenhaft Gurken und auch mein gesamtes Dach hing später übervoll mit gut schmeckenden kleinen Gurken.

aus Altenbuch schrieb am :

Habe 2 Pfl. gekauft. Sind im Gewächshsus. Bei der einen ist erst der Ertrag weniger geworden und nun sind alle Blätter hellgelb und mit einem zarten "Spinnennetz" überzogen. Bei der andere beginnen sich die Blätter zu verfärben. Was ist das? Hilfe?

Antwort von Baldur:

Es kann sich um Spinnmilbenbefall handeln. Leider siedeln diese sich gerne bei trockener Luft und Wärme im Gewächshaus aus. Wichtig ist eine ausreichende Belüftung. Sie können die Pflanze mit z.B. Art. 460 zu behandeln.

aus Steinheim schrieb am :

Ich bin begeistert das zweite Jahr hab ich diese Sorte nun und wurde wieder nicht enttäuscht schon einige geerntet… gibt es diese Sorte auch als Samen? LG

Antwort von Baldur:

Da es sich um eine veredelte Sorte handelt, ist diese leider nicht als Samen erhältlich.

aus Paternion schrieb am :

Die Pflanze entwickelt sich prächtig und bildet 3 Wochen nach Lieferung schon viele Gurken. Da ich sie aber auf der Fensterbank hochziehe und die Pflanze schon mehr als 1,2m hoch ist folgende Frage: Kann man die Pflanze in der Höhe einkürzen?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie den Trieb einkürzen, wird dieser sich an der Schnittstelle verzweigen.

aus 02727 Neugersdorf schrieb am :

Kann ich die Gurke zusammen mit Tomaten pflanzen ? ( z.Bsp.Harzfeuer )

Antwort von Baldur:

Die Bedürfnisse sind unterschiedlich, so dass Tomaten und Gurken nicht so gut miteinander harmonisieren.

aus Köln schrieb am :

Wann dürfen die Pflanzen nach draußen?

Antwort von Baldur:

Bitte erst ab Mitte Mai dauerhaft ins Freie pflanzen.

aus Lüdinghausen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Wir hatten letztes Jahr zwei Pflanzen, eine war durch den Versand etwas beschädigt und ist nicht gewachsen. Die andere machte ihrem Namen alle Ehre, wir hatten wochenlang jede Menge schmackhafte Gurken.

aus Neuruppin schrieb am :

Kann man die Gurken auch in dem Topf lassen?

Antwort von Baldur:

Bis die Pflanzen ins Freie dürfen, können diese in dem gelieferten Topf bleiben.

aus Petershagen schrieb am :

Kann ich die Gurkenpflanzen im Keller stehen lassen bis Anfang/Mitte Mai? Durch zwei Fenster kommt einiges an Licht in den Keller.

Antwort von Baldur:

Der Standort sollte sehr hell sein und die Temperatur nicht unter +10°C sinken.

aus Pulsnitz schrieb am :

Ich hatte die Snackgurke letztes Jahr und muss sagen das die Gurkenmengen leider nicht geerntet wurden obwohl beste Bedingungen in meinem Gewächshaus herrschten Die Werbung absolut überzogen auf dem Bild ☹️

aus Essen schrieb am :

Hallo, ist diese Gurke eine F1-Sorte?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine F1-Hybrid-Sorte.

aus Alsfeld schrieb am :

Kann ich die Gurke zusammen mit der Klettererdbeere Pflanzen

Antwort von Baldur:

Die Bedingungen bezgl. der Wasserversorgung sind unterschiedlich, so dass eine gemeinsame Pflanzung nicht optimal ist.

aus Lübeck schrieb am :

genügt es, wenn ich die Gurken-und Tomatenpflanzen schon jetzt bestelle mit der Bitte, sie erst Anfang April zu liefern, oder sind sie dann schon zu groß oder zu Gewächshaus - verwöhnt?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen werden kurz vor dem gewünschten Liefertermin angezogen, so dass die Liefergröße immer einheitlich ist.

aus Wien schrieb am :

Im Mai und Juni wunderbare, unzählige Blüten; jetzt Ende Juli keinerlei Erfolg. Keine Ernte. Vorgegebene Erde verwendet, Düngung und Wässerung regelmäßig durchgeführt. Sind ratlos

Antwort von Baldur:

An der Pflanze befinden sich weibliche und männliche Blüten. Erfolgt keine Bestäubung bzw. fallen die weiblichen Blüten durch die zu kühle Witterung ab, bilden sich an den männlichen Blüten keine Früchte.

aus Köditz schrieb am :

Heil angekommen, hab sie jetzt im Beet. Da wir leider noch keine dauerhaften über 10 Grad haben deck ich sie nachts mit wissen Gartenvliess ab. Jetzt lässt eine die Blätter hängen und diese werden welk. Was mach ich verkehrt?

Antwort von Baldur:

Vielleicht sind die Nächte doch noch zu kühl und das Gartenvlies reicht nicht aus?

aus Düsseldorf schrieb am :

Hallo, habe sie im Zimmer stehen, es wachsen schon viele kleine Gurken am laufenden Band. Allerdings schrumpeln sie ab einer Größe von ca 2cm immer wieder zusammen, obwohl sie vorher sehr gut aussehen. Woran liegt das?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt und Nährstoffversorgung.

aus Sankt Paul-Granitztal schrieb am :

Erst waren sie vom Transport ein Bisschen beleidigt, aber nun wachsen sie super. Ich wüsste, gerne wie groß die Pflanze wird und ob die Blüten befruchtet werden müssen, bisher kamen nämlich nur weibliche... danke für die Infos!

Antwort von Baldur:

In der Regel bilden sich zuerst die männlichen Blüten in den Blattachseln. Die weiblichen Blüten bilden sich etwas später, erkennbar an den länglichen Fruchtknoten. Die Übertragung der Pollen erfolgt bei warmer Temperatur durch Insekten.

aus Heidelberg schrieb am :

Vielen Dank für die schönen Gurkenpflanzen! Fragen: 1. Kann ich sie jetzt schon düngen? 2. Frage zur Rankhilfe im Freien: Welche Größe wird empfohlen? Denn die Beschreibug sagt, sie wächst nicht so hoch, bei den Antworten steht jedoch bis zu 4m.

Antwort von Baldur:

Sobald die Pflanzen angewachsen sind, können Sie mit dem Düngen beginnen. Eine Rankhilfe von ca. 150-180 cm reicht aus. Werden die Ranken länger, kann man diese zurückleiten.

aus Herford schrieb am :

Hallo was kann ich gegen die Asseln (Kugelasseln) im Gewächshaus tun. Sie befallen hauptsächlich die Gurkenpflanzen. Alles andere wie Tomaten, Kohlrabi, Salat, Radieschen, Zwiebeln und Möhren werden nicht abgefressen.

Antwort von Baldur:

Asseln sind eigentlich Nützlinge, nur bei Gurken vergessen Sie ihre Manieren. Leider gibt es keine zugelassenen Präperate zur Bekämpfung. Da die Tiere Feuchtigkeit lieben, die Erde öfter harken um die Verstecke zu zerstören.

aus Troisdorf schrieb am :

Wie lange sind die Gurken auf Lager ? Würde gern etwas später bestellen...Ist das Okay ?

Antwort von Baldur:

Das hängt ganz vom Auftragseingang ab. Leider können wir keinen verbindlichen Termin nennen.

aus Bei Forst/L schrieb am :

Mich interessiert, wie groß sie werden, und wie man mit den Seitentrieben umgeht.

Antwort von Baldur:

Die Ranken können einen Länge/Höhe von 1-4 m erreichen. Damit die Pflanze mehr Kraft für die Fruchtentwicklung hat, können Seitentriebe eingekürzt werden.

aus Eglfing schrieb am :

Meine Pflanzen haben leider einen Frostschaden vom Transport. Kann man da was machen?

Antwort von Baldur:

Sind nur die äußeren Blätter betroffen, wird die Pflanze sich normal weiterentwickeln.

aus Schlehdorf schrieb am :

Ware kam gut verpackt an. Jetzt noch warten wie sich alles entwickelt. leider findet man keine angaben, wie hoch die Pflanzen werden. Kann mir jemand helfen ?

Antwort von Baldur:

Die Ranken können eine Höhe zwischen 1 und 4 Metern erreichen.

aus Ostrach schrieb am :

Hallo im Internet ist diese Vesper Gurke Cucko Packung 2 Pflanzen 8,99 € angegeben. Im Katalog die gleiche für 5.69€. Bestellnr. 6407.01 was stimmt nun?? LG

Antwort von Baldur:

Art. 9349 = fertig kultivierte Pflanzen im 10,5 cm Topf. Art. 6407= Stecklinge für die Weiterkultivierung ungetopft

aus Römerberg schrieb am :

Ich hatte letztes Jahr Gurkenpflanzen gekauft und die Gurken wurden merkwürdig weiß-fleischig und schmeckten bitter. Was kann ich tun, damit das nicht wieder passiert?

Antwort von Baldur:

Gurken schmecken durch Überdüngung, Wassermangel oder zu kaltes Gießwasser bitter.

aus Gelsenkirchen schrieb am :

Ich erhalte heute meine 2 Gurkenpflänzchen. Wann kann ich sie in meinem Hochbeet einpflanzen? Muss ich damit noch warten?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen und sollten dauerhaft erst ab Mitte Mai ins Freie.

aus A schrieb am :

Kann man die kleine Gurkenfabrik auch in den Balkonkästen pflanzen?

Antwort von Baldur:

Gurken sind Starkzehrer und benötigen ausreichend Wasser- und Nährstoffe. Ist dies gewährleistet und gibt es eine Rankhilfe, ist eine Pflanzung möglich.

aus Dresden schrieb am :

Die Gurkenpflanzen sind bereits 10 Tage nach der Lieferung total zusammengefallen, trotz des empfohlenen Standortes - hell, ca. 15°, wässern- Jetz sind sie total "tot" und nur noch als Kompost zu gebrauchen. Sehr schade!

Antwort von Baldur:

Bitte passen Sie die Bewässerung immer der jeweiligen Temperatur an und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass.

aus Haldensleben schrieb am :

Hallo, ich hab die Gurken jetzt 2 mal bestellt. Krieg ich denn 4 Töpfe mit Gurken?

Antwort von Baldur:

Ja, 2x Art. 9349 = 4 Gurkenpflanzen.

aus Nordrhein-Westfalen - Stemwede schrieb am :

ich möchte diese Gurken gerne bestellen , ist es noch zu früh diese draußen aus zu pflanzen , heute 22.3.21

Antwort von Baldur:

Dauerhaft ins Freie bitte erst nach den Eisheiligen, Anfang/Mitte Mai.

aus Einbeck schrieb am :

Die Pflanze ist heute angekommen. Wie pflege ich sie jetzt bis zur Auspflanzung im Mai? Also kann ich sie ganz normal bei Zimmertemperatur aufbewahren?

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zu warm stellen, da die Pflanze sonst zu schnell wächst und instabil wird. Optimal ist ein heller Standort bei ca. +10°C bis +15°C.

aus Neuenkirch schrieb am :

Kann diese Gurke auch zusammen mit einer Hängetomate (z.B. Tumbler) in eine Ampel gepflanzt werden? Wenn ja, wie gross müsste die Ampel sein?

Antwort von Baldur:

Beide Sorten sind Starkzeher. Je Pflanze empfehlen wir eine Ampel mit ca. 30 cm Durchmesser. Bei einer gemeinsamen Pflanzung sollte der Durchmesser ca. 50 cm betragen, damit die Erde nicht zu schnell austrocknet.

aus Grebenstein schrieb am :

Guten Tag! Eine Kurze Frage. Braucht die Gurke ein Rankgitter oder Rankhilfe? Nach den Bildern vermute ich ja, nur leider steht im Text nichts. Danke

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist empfehlenswert.

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo Baldur-Team, ich möchte Gurken fermentieren, es sollen Cornichons dabei herauskommen.

Antwort von Baldur:

Sie können die Gurken fermentieren.

aus 53577 Neustadt - Rott schrieb am :

Handelt es sich bei dieser Gurke um eine Hybrid-Sorte oder ist die Pflanze samenfest.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Hybrid-Sorte.

aus 15738 Zeuthen schrieb am :

Hallo, ich würde die Gurkenpflanzen gerne bestellen, habe aber Bedenken, ob die Pflanzen unversehrt hier ankommen (Wasserbedarf, empfindliches Blattwerk). Vielen Dank für eine Antwort und freundliche Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen befinden sich in einer speziellen Verpackung und werden vor dem Versand ausreichend versorgt, so dass diese den Transportweg von 1-2 Tagen unbeschadet überstehen.

aus Lauf schrieb am :

Frage: kann isch diese Pflanze auch ins Hochbeet Pflanzen.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Wittenberg schrieb am :

Anfrage zu der Mini-Vespergurke, da diese u.a. offensichtlich auch für eine Terasse geeignet ist, Frage: Habe die Absicht in ein hängendes Gefäß zu pflanzen. Geht das da die Pflanze jetzt als hängende Pflanze frei hängt.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Inzing schrieb am :

Ab wann kann ich denn die Pflanze ins Freie setzen?

Antwort von Baldur:

Nach den letzten (Nacht-) Frösten, ab Anfang/Mitte Mai.

aus Viersen schrieb am :

Ab wann kann ich die ins Freiland setzen ?

Antwort von Baldur:

Ab ca. Anfang/Mitte Mai.

aus Frankfurt schrieb am :

Wie hoch werden die Pflanzen denn ungefähr? Ab wann kann man sie ins Freiland pflanzen? MfG

Antwort von Baldur:

Die Ranken können eine Höhe zwischen 1 und 4 Metern erreichen.

aus Dreieich schrieb am :

Eine Frage hätte ich: Hier steht, die Gurke hat geringen bis mittleren Wasserbedarf. Bei den Jungpflanzen gleicher Sorte steht aber Hoher WB. Stimmt das so? Vielen Dank im Voraus und beste Grüße!

Antwort von Baldur:

Gurken haben einen hohen Wasserbedarf. Wir haben den Eintrag geändert und bitten Sie, den Fehler zu entschuldigen.

aus 85296 schrieb am :

Kann diese Gurkensorte auch ins Gewächshaus gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Belüftung kann diese Sorte auch im Gewächshaus angepflanzt werden.

aus Bensheim schrieb am :

Wie resistent ist die Sorte gegen Mehltau und andere Krankheiten?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte hat eine hohe Resistenz gegenüber Mehltau.

aus Suhl schrieb am :

Hallo, sind das jetzt Gurken, die fürs Freiland geeignet sind? Danke und Gruß

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Freiland an einem geschützten Standort ist kein Problem.

11% RABATT!
Packung
2 Pflanzen
statt
9,98 €
 
8,88 €
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben