Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch

 
Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch
Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch
Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch
Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch

Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch

Die Glückskastanie (Pachira 'Aquatica') wird auch wilder Kakaobaum genannt oder einfach nur Pachira. Dies hat mit der Herkunft „Südamerika“ zu tun. Die immergrüne Zimmerpflanze entwickelt sich wie ein kleines Bäumchen. Im Laufe der Jahre bildet die Pachira 'Aquatica' einen leicht verdickten, holzigen Stamm. Das sieht besonders attraktiv aus. Bei guter Pflege entwickelt die Pflanze sogar kleine, wuschelige Blüten. In Asien glauben die Menschen, dass die Glückskastanie Wohlstand und Glück bringt. Bei uns ist der dekorative Charakter ausschlaggebend und macht sie als Zimmerpflanze in der Wohnung und im Büro so beliebt.

Die Pflanzen bevorzugen einen halbschattigen Standort. Ihr Wasserbedarf & Pflegeaufwand sind gering. Staunässe verträgt die Glückskastanie nicht, aber die Blätter sollten ab und an mit Wasser besprüht werden.  Die Pachira 'Aquatica' ist, wenn sie ausreichend Platz hat um sich zu entfalten und nicht überwässert wird, eine robuste & pflegeleichte Pflanze. (Pachira)

Die Lieferung erfolgt ohne Übertopf.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

 

Art.-Nr.: 7570

Liefergröße: 17 cm-Topf, ca. 50-60 cm hoch, 5 Triebe, geflochtener Stamm

'Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch' Pflege-Tipps

Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch

Pflege-Tipps
 
Standort
Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
heller Standort aber keine direkte Sonne
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
17 cm-Topf, ca. 50-60 cm hoch, 5 Triebe, geflochtener Stamm

Meinungen unserer Kunden

Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch

aus Rotenburg schrieb am :

Hallo, Ich habe zwei Zimmerpflanzen bei Baldur-Garten bestellt. Die Lieferzeit fiel für heutige Zeiten ziemlich lange aus. Eine der beiden Pflanzen war leider semi gut geschützt verpackt und kam beschädigt an. Die andere sah gut aus. Eher Mittelmäßig

aus Wilen bei Wollerau schrieb am :

Heute habe ich endlich meine 2 Pachira 50cm erhalten. Sie sind wohlbehalten angekommen. Ich freue mich riesig darüber. Nun habe ich eine Frage. Soll ich die Pachira gleich in grössere Töpfe umtopfen oder noch etwas warten,und was muss ich beachten?

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung ist es empfehlenswert, die Pflanze zeitnah umzutopfen. Bitte nicht zu nass halten, dann haben Sie sehr viel Freude mit der Pflanze.

aus Basel schrieb am :

Bitte um Tipp: in den letzten Wochen werden viele Blätter gelb/braun und fallen ab. Woran könnte das liegen? Zu wenig Wasser, zuviel Wasser? Heizung? Bisher war alles gut. Möchte nicht, dass die Pflanze eingeht, sie ist so schön.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze benötigt einen hellen, warmen Standort ohne Zugluft. Wechseln Sie den Standort möglichst nicht. Immer erst gießen, wenn die Erde abgetrocknet ist. Vermeiden Sie Staunässe (Achtung: Übertopf!) Regelmäßiges Besprühen dagegen ist förderlich.

aus Stuttgart schrieb am :

Pachira 'Aquatica' ca. 50 cm hoch Wie groß sollte der TÜbertopf sein, wenn ich die Pflanze umtopfe? Jetzt sitzt sie in einem 17 cm Topf. Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Der Durchmesser des Übertopfes sollte ca. 2-3 cm großer sein, als der Pflanztopf.

nach oben