Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'

 
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'
Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'

Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'

Wer kennt nicht die Schattenseite des Sommers - Lästige Plagegeister wie Wespen und Mücken! Bisher konnte nur die Chemie oder ein Fliegengitter helfen! Jetzt ist er endlich da - der natürliche Feind: Die Duft-Geranie Moskito-Schocker® sorgt mit dem zitronenartigen Aroma dafür, dass sich Mücken und Wespen fern halten von Ihrer Terrasse, Balkon und Wohnung! Ideal für Kübel und Balkonkästen auf Terrasse & Balkon, aber auch auf der Fensterbank. Überwintert frostfrei im Haus!

Die drei Duft-Geranien Moskito-Schocker® duften wunderbar. Sie erhalten je eine Pflanze der Farben "Rot mit Weiß", "Rosa mit Rot" und "Weiß mit Rot". Pelargonien sind bekannte Balkonblumen und ähneln in ihrem Aussehen Geranien. Die mehrjährige Duft-Geranie Moskito-Schocker® liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und erreicht eine Wuchshöhe von 45 cm. Ihr Pflegeaufwand & Wasserbedarf sind gering bis mittel. Durch das zitronenartige Aroma dieser Duftgeranie bzw. Pelargonie werden Mücken & Wespen von Ihrer Wohnung & Terrasse fern gehalten. (Pelargonium crispum)

Art.-Nr.: 3799

Liefergröße: 10,5 cm-Topf

'Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'' Pflege-Tipps

Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
45 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-40 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Besonderheiten
Blätter und Blüten essbar
 
Liefergröße
10,5 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Duft-Geranie 'Moskito-Schocker®'

aus Dresden schrieb am :

Hab mich so auf meine Pflanzen gefreut, aber zwei Pflanzen blühen leider nicht sonder nur Blätter. Die Pflanzen stehen in der vollen Sonde.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um unterschiedliche Sorte, diese blühen nicht alle zur gleichen Zeit auf. Sicher werden sich auch hier in absehbarer Zeit noch Blüten zeigen.

aus Köln schrieb am :

Soltten es nicht drei verschiedene Farbtöne sein? Bei mir blühen alle drei Pflanzen in der gleichen Farbe... Schade

Antwort von Baldur:

Sie hatten Art. 9918 bestellt, hierbei handelt es sich um nur eine (Farb-) Sorte.

aus 79183 Waldkirch schrieb am :
Verifizierter Kunde

Duftgeranien vom letzten Jahr überwintert im kühlen Hausflur. Geranien trotz Blüten im März stark eingekürzt. Eine blüht üppig, die andere hat viele Blütenknospen. Die dritte hat bis jetzt nur viel Blattgrün, alle einzeln eingetopft. Sehen toll aus.

aus Krefeld schrieb am :

Kann ich das Trio gemeinsam in einen 30 cm Kübel (Durchmesser sowie Tiefe) setzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung problemlos möglich.

aus Stuttgart schrieb am :

Ich habe die 3 Pflanzen in Balkonkästen gesetzt und mit Anzuchterde aufgefüllt. Die Pflanze, die einzeln ist, hat nun vermehrt rötliche Blattfärbung angenommen. Ist das durch die Sorte bedingt, oder hat die Pflanze ein Problem? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Ist es den Pflanzen zu kalt, färben sich die Blätter rötlich. Die (Nacht-) Temperaturen sollten nicht unter +10°C sinken.

aus Bad Oeynhausen schrieb am :

Die werde ich nicht wieder bestellen! Da die schon drinnen kaputt gehen.

Antwort von Baldur:

Bitte hell stellen und nicht zu nass halten. Die Erde vor jedem Gießen etwas abtrocknen lassen.

aus Bayern schrieb am :

Kann jetzt schon ins Freiland gepflanzt werden? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Bitte erst nach den Eisheiligen, ab Mitte Mai, ins Freiland pflanzen.

aus Biedenkopf schrieb am :

Halten diese schöne Pflanzen dann nicht auch die Bienen und Schmetterlinge fern??

Antwort von Baldur:

Der Duft geht von den Blätter aus und wird von Bienen, Hummel und Schmetterlingen nicht wahr genommen.

aus Wörth schrieb am :

Wie überwintere ich die Mücken schocker genau u die fuchsien. Was muss ich beachten wann u wie zurückschneiden, hell dunkel, grad etc.

Antwort von Baldur:

Optimal ist ein heller Standort bei ca. +10°C. Bitte passen Sie die Bewässerung der Raumtemperatur an und halten Sie die Pflanzen nicht zu nass. Im Frühjahr vertrocknete Triebe/Blätter einkürzen.

aus Malmsheim schrieb am :

Die Schätzchen vor 1Woche bekommen, die Temperaturen sind ziemlich frisch bei uns. Kann ich sie dennoch schon in größere Töpfe umpflanzen oder sollte ich warten bis es warm genug ist? Sie sind seid Lieferung noch in euren Liefertöpfen.

Antwort von Baldur:

Besteht die Möglichkeit die Töpfe hell, bei ca. +10° unterzubringen, ist eine Umpflanzung für die Weiterentwicklung von Vorteil.

aus Brakel schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich kaufte 2021 das 3er Gebinde Moskito-Schocker, pflanzte sie nach den Eisheiligen in je einen Balkonkasten mit Drainage. Zwei Geranien waren bei Lieferung kräftig entwickelt, eine eher mickrig. Alle blühten bis Oktober üppig. Bin sehr zufrieden

aus 46359 Heiden schrieb am :

Wir haben 6 Pflanzen bestellt. Sie sollen in drei Farben blühen. Jetzt ist der Sommer schon fast vorbei und von Blühen ist nicht die Rede. Die Pflanzen sind sehr kräftig, aber außer ein paar ganz kleine rote Blüten an zwei Pflanzen ist nix zu sehen.

aus Köln schrieb am :

Letztes Jahr hatte ich sie schon einmal bestellt, blühten auch wunderschön. Leider hatte ich sie im Winter nicht reingeholt und sie sind kaputt gegangen. Dieses Jahr nochmal bestellt 2 nach d. Umtopfen eingegangen und die 3. hat nur grüne Blätter.

aus Diez schrieb am :

12 Pflanzen gekauft. Die bei Lieferung eher mickrige Sorte fängt langsam an zu blühen. Die bei Lieferung sattgrünen wachsen zu großen Büschen mit keiner einzigen Blüte. Ich denke ein erneuter Kauf hat sich erledigt

Antwort von Baldur:

Geranien sind Sonnenanbeter und benötigen für ihre Blütenentwicklung ausreichend Wärme. Da der Sommer zu kühl und regenerisch ist, kann es leider zu Einschränkungen kommen.

aus Meritingen schrieb am :

Habe 3 Pflanzen gekauft und innen überwintert, Die Pflanzen wachsen stark und haben kerngesunde Blätter.........aber (mittlerweile August) keine einzige Blüte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie die Standortbedingungen, die Nährstoffversorgung und den Wasserhaushalt.

aus Hollnseth schrieb am :

Ich habe 3 Moskito Schocker bestellt. Sie haben zwar genügend Blätter, jedoch KEINE EINZIGE BLÜTE. Die Nachttemperaturen liegen über 10 Grad. Also kein Argument dafür, dass sie keine Blüten/Knospen bilden. Bei den normalen Geranien dass gleiche!!!!!

Antwort von Baldur:

Da der Sommer 2021 ein etwas anderer Sommer ist, möchten wir Sie noch um etwas Geduld bitten.

aus Hamburg schrieb am :

Ich habe mir 3Duft-Geranie 'Moskito-Schocker gekauft. Eine blüht wunderbar, 2 sind kräftig ,aber blühen nicht . Was kann ich machen,das sie blühen?

Antwort von Baldur:

Bitte haben Sie noch etwas Geduld. Sobald die Nachttemperaturen übner +10°C steigen, bilden die Pflanzen ihre Knospen

aus Schkopau schrieb am :

Leider blühen meine Geranien nicht. Sie wachsen wunderbar, aber bei allen 3 Pflanzen sind nur Blätter zu sehen. Der Standort ist auf der Balkonsüdseite, auch die Wassermenge ist ausreichend. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Es wird an den (Nacht-) Temperaturen liegen. Sobald diese dauerhaft über +10°C steigen, bilden sich sicher auch Knospen/Blüten.

aus Palzing schrieb am :

Ich habe die drei gelieferten Pflanzen in einen 26,5x26,5 Topf eingepflanzt. Ich wollte fragen, ob die zu viel in den einem Topf sind?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Versorgung, sollte es keine Probleme geben.

aus Muri AG schrieb am :

Darf ich da bei der Pflanzung Pferdemist als Dünger dazugeben?

Antwort von Baldur:

Pferdemist ist weniger geeignet.

aus Bitburg schrieb am :

Ich habe mir 6 Duftgeranien bestellt die wachsen nicht und die blühen nicht finde ich nicht so toll

Antwort von Baldur:

Geranien sind Sonnenanbeter und wachsen nur bei ausreichend, warmen Temperaturen. Sinken die Temperaturen in den Nächten unter +10°C bilden die Pflanzen keine Blütenknospen. Sicher wird sich dies bald ändern. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Körle schrieb am :

Kann man zwischen diesen Geranien auch Lavendel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Papemhagen schrieb am :

Diese Duftgeranien sind leider von mieser Qualität, vermutlich aus Turboanbau im holländischem Gewächshaus, Nach einer Woche im Blumenkastenm vor dem Fenster waren aller verdorrt. Der Klimawechsel ist ihnen wohl nicht bekommen.

Antwort von Baldur:

Das kann gut sein, dass es den Pflanzen in den Nächten noch zu kalt war. Alle Geranien kommen aus dem Gewächshaus und sollten langsam an die neue Umgebung gewöhnt werden.

aus Bronschhofen schrieb am :

kann man die pflanze auch in der wohnung überwintern? da sinds ja ca. 20-25°C

Antwort von Baldur:

Zimmertemperatur ist nicht optimal, da sich schnell Schädlinge ansiedeln können.

aus Zurich schrieb am :

Guten Tag, bei meinem Pflanzen sind Pilzen aufgewachsen, wie kann ich damit umgehen? Danke

Antwort von Baldur:

Bitte diese entfernen, die Erde etwas mit Sand abstreuen bzw. austauschen und die Erde nicht zu nass halten.

aus Alsdorf schrieb am :

Habe 18 Pflanzen von ihnen gekauft , davon sind 5 Stück nichts geworden , 12 Stück sind nur Grün ( keine Blüte ) und 1 hat ein paar Blüten , sie stehen alle an demselben Platz .Habe ich noch Chancen das an den anderen auch noch Blüten kommen ????

Antwort von Baldur:

Geranien sind Sonnenanbeter und benötigen die Wärme. Sobald die Temperaturen in den Nächten nicht mehr unter +10°C sinken, werden sich sicher bald die ersten Knospen/Blüten zeigen.

aus Magdeburg schrieb am :

Ich habe sechs Pflanzen bekommen, wobei eine leider schon bei Ankunft stark beschädigt war. Die anderen fünf Pflanzen gehen in die Höhe. Zwei davon tragen bereits Blüten. Kann ich davon ausgehen, dass die anderen auch noch Blüten bekommen?

Antwort von Baldur:

Da es sich um unterschiedliche Sorten handelt, ist die Entwicklung unterschiedlich. Sicher werden sich bald noch mehr Blüten zeigen.

aus Spiesen-Elversberg schrieb am :

Weiß jemand wie diese Blüten und Blätter schmecken? In der Beschreibung steht bei Besonderheiten das Blätter Und Blüten essbar sind.

Antwort von Baldur:

Der Geschmack geht in Richtung Zitrusfrüchte/Zitrone.

aus Lohmen schrieb am :

Verjagen die Duftgeranien auch Bienen?

Antwort von Baldur:

Nein, Bienen/Hummeln werden von dem Duft nicht vertrieben.

aus 01847 Lohmen schrieb am :

Werden von diesen Geranien die Bienen auch verjagt?

Antwort von Baldur:

Nein, dass ist nicht der Fall.

aus Plattling schrieb am :

Hier heißt es Mücken und Wespen.... Wie sieht es mit Bienen Hummeln und Schmetterlinge aus, werden die auch ferngehalten, was ich nicht will?

Antwort von Baldur:

Bienen, Hummeln + Schmetterlinge sind hiervon nicht betroffen.

aus Weissach schrieb am :

hallo, wie hoch sind die pflanzen, wenn sie geliefert werden. Grüße Sylvia

Antwort von Baldur:

Zur Zeit sind die Pflanzen ca. 10 cm hoch.

aus K. schrieb am :

wann fangen die Duftgeranien an auszutreiben? Meine anderen Geranien haben schon einige neue Blätter. Sind die Duftgeranien später oder haben Sie das Winterquartier nicht überstanden?

Antwort von Baldur:

Es sollte sich auch bei dieser Sorte bereits ein Austrieb zeigen. Wir empfehlen, die Triebe vorsichtig etwas einzukürzen, um zu prüfen, ob noch Leben in der Pflanze ist.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Ich möchte die Blumen gerne auf meine vollsonnige (ca. 8-10 Stunden volle Sonne von ca. Mai-September) Dachterrasse pflanzen. Halten sie das aus? Danke und LG aus Frankfurt

Antwort von Baldur:

Ist eine ausreichende Bewässerung gewährleistet, ist die Pflanzung kein Problem.

aus Bruchsal schrieb am :

Pflanzen haben schön geblüht und ihren Zweck erfüllt. Wie muss ich diese nun überwintern. Dunkel oder hell, wie oft gießen und kein Rückschnitt?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung sollte an einem hellen Standort bei ca. +10°C erfolgen. Nicht zu nass halten, die obere Erdschicht kann ruhig erst abtrocknen. Ein Rückschnitt ist im Frühjahr empfehlenswert.

aus Malente schrieb am :

Muss ich sie zurück schneiden bevor sie überwintern

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht zwingend erforderlich.

aus Idstein schrieb am :

Ein sehr tolles & wirksames Trio! In welchem Monat/Zeitraum sollte man die Geranien zum überwintern reinholen? Ginge auch ein Überwinterungsvlies als Winterschutz um die Pflanze und ein entsprechender Kübelschutz?

Antwort von Baldur:

Sobald die Temperaturen unter +10°C sinken, sollten die Pflanzen in ihr Winterquartier. Diese Temperaturen werden Sie mit einem Winter-Garten-Vlies nicht erreichen.

aus Würselen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Schöne und duftende Geranien. Sie haben alle toll geblüht, eine tut es aktuell noch. Ich hoffe, ich habe Erfolg mit dem Überwintern. Absolute Kaufempfehlung!

aus Hurlach schrieb am :
Verifizierter Kunde

Hallo blühen alle drei unaufhörlich und sind sehr buschig super!!

aus Elsfleth schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe im Mai den Dreierpack gekauft und war anfangs etwas skeptisch,aber inzwischen sind zwei der Pflanzen ganz gut gewachsen und haben auch schon erste Blüten. Eine ist leider eingegangen. Ich habe keine Erklärung warum

aus Wien schrieb am :

Bin sehr glücklich mit den Moskitoschocker. Sie blühen sehr schön. Wie überwinter ich diese Pflanzen? Eher kühl und hell? Wann kann ich sie wieder rausgeben?

Antwort von Baldur:

Kühl (bei ca. 10°C) und hell ist optimal. Dauerhaft ins Freie können die Pflanzen dann wieder ab Mitte Mai.

aus Wiesbaden schrieb am :

Habe letztes Jahr die Dreier Kombi gekauft. Dieses Jahr blüht eine hervorragend eine leider nur grün und eine ist eingegangen. Warum kommen bei der einen keine Blüten mehr?

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, es liegt an den wechselhaften Temperaturen (warme Tage, kühle Nächte). Geranien sind wärmeliebend. In den nächsten Tagen sollte einer Knospenbildung nichts mehr im Wege stehen.

aus Orselina schrieb am :
Verifizierter Kunde

Liebes Baldur Team ich habe letztes Jahr diese 3 Duftgeranien gepflanzt (im Garten) und sie haben den Winter sehr gut überstanden. Sind gross und kräftig und fangen schon an zu blühen. Beste Grüsse

aus Kerpen schrieb am :

Ich habe sie schon mehrere Jahre bestellt, aber dieses Jahr wachsen sie sehr langsam und sehen sehr mickrig aus.

Antwort von Baldur:

Sobald die Nachttemperaturen nicht mehr unter +10°C sinken, werden die Pflanzen sich sicher schnell entwickeln. Bitte in kühlen Nächten einräumen bzw. schützen.

aus Eichenzell schrieb am :

Alle 3 Pflanzen sehen nach einer Wiche kicht mehr so guht aus. Die Blätzer werden welk und bräunlich. Waran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen vertragen keine kalten Temperaturen und sollten zur Zeit in Nächten geschützt bzw. eingeräumt werden. Bitte nicht zu nass halten.

aus Ebreichsdorf schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team! Habe gestern meine 3 Moskito-Schocker bekommen. Kann ich sie auch zusammen in eine Blumenampel pflanzen oder müssen sie in einen Balkonkasten? Danke schon mal :)

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen eher aufrecht und sind daher für Blumenampeln weniger geeignet.

aus Chemnitz schrieb am :
Verifizierter Kunde

Hatte im letzten Sommer 3 Pflanzen im Balkonkasten vorm offenen Schlafzimmerfenster, nicht eine Mücke im Schlafzimmer. wirkt hervorragend

aus Traismauer schrieb am :

Ich habe die Geranien schon länger, jedoch bis jetzt nur drin, heuer sollen sie raus, jetzt sind sie recht länglich gewachsen, darf ich die schneiden damit die von unten Buschig werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Griesheim schrieb am :
Verifizierter Kunde

Gestern bekommen, alle 3 Pflanzen im Top-- Zustand.Sie sind sehr unterschiedlich groß und nur eine riecht richtig zitronig.Bin gespannt auf die Entwicklung.

aus Levekusen schrieb am :

Die Pflanzen sind in Top Zustand angekommen. Kann ich bei dem Mix irgendwie erkennen welche Pflanze welche Farbe hat?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind farblich nicht gekennzeichnet.

aus Weingarten schrieb am :

Leider sehr kälteempfindlich. Musste sie wegen Platzmangels draußen pflanzen. Trotz Abdeckung sind alle nach einem Nachtfrost eingegangen. Im Anliefertopf nach 2 Tagen jämmerlich ausgesehen. Wären wohl drinnen wie draußen eingegangen - sehr schade.

Antwort von Baldur:

Geranien vertragen keine kalten Temperaturen und sollten erst ab Anfang/Mitte Mai dauerhaft ins Freie.

aus Berlin schrieb am :

Ich hab sie noch nicht gekauft. Funktioniert das mit den Mücken auch, wenn ich in nem anderen Blumenkasten aufm Balkon die Hängeerdbeeren habe, oder ist die Wirkung dann weg?

Antwort von Baldur:

Hier wird es keine Probleme geben und die Bienen finden ihren Weg zwecks Bestäubung der Erdbeeren trotzdem.

aus Kempten schrieb am :

Ich bin ein Neuling... Diese hätte ich gern für meine Balkonkästen. Haben Sie Vorschläge was dazu passt? Und wie viele Pflanzen sind für die WaterWick Kästen ratsam? Besten Dank schon mal!

Antwort von Baldur:

In den WaterWick Kasten können Sie 3 Pflanzen stellen, z.B. 2 Geranien und mittig Indian Mint (Art. 1699).

aus Seftigen schrieb am :

Gehen 3 Stück zusammen in einen 30cm Durchmesser Topf oder in ein 60cm langes Balkonkistchen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in den Kübel ist kein Problem, der Kasten wird auf Dauer zu eng werden.

aus Donnerskirchen schrieb am :

Halten diese Pflanzen auch Spinnen fern?

Antwort von Baldur:

Spinnen mögen keinen Zitrusduft, vielleicht hilft es :-)

aus Regensburg schrieb am :

Hallo, ist es möglich die Pflanzen nur in 12cm Töpfe + Übertopf zu setzen oder würden sie darin eingehen? Danke und beste Grüße

Antwort von Baldur:

Eingehen werden die Pflanzen nicht direkt, dennoch sollten Sie für eine optimale Entwicklung größere Töpfe wählen.

aus Frankfurt schrieb am :

Ich möchte mir einen kleinen Balkonteich mit Blumen für Bienen herrichten. Sind die Duftgeranien sinnvoll nur für Stechmücken oder halten die dann auch Bienen fern?

Antwort von Baldur:

Bienen und Hummeln werden trotzdem die Pflanzen besuchen.

aus Bühlertal schrieb am :

Hallo, habe einen Balkonkasten mit den Maßen 100 x 17 cm. Kann ich die Pflanzen hier einpflanzen, oder benötigen sie mehr Platz?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung ist kein Problem.

aus Dohna schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich bin mit der Lieferung und den Pflanzen sehr zufrieden. Sie haben sehr doll geblüht und tun es heute noch ein bisschen. Sie sind sehr effektiv gegen Mücken und Wespen. Super Blumen!

aus 94405 Landau schrieb am :

Bin sehr zufrieden mit den Pflanzen, auch der zitronenähnliche Duft empfinde ich sehr angenehm. wie weit kann ich die Pflanze zum überwintern zurückschneiden ?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen im Herbst um 1/3 einkürzen und dann nochmals im Frühjahr einen Korrekturschnitt vornehmen, indem Sie alle vertrockneten Triebe/Blätter einkürzen.

aus Oberzent schrieb am :

Kann man diese geranien überwintern?

Antwort von Baldur:

Frostfrei bei ca. +10°C bis +15°C an einem hellen Standort. Bitte das Wässern nicht vergessen.

aus Artern schrieb am :

Habe 6 Pflanzen. Diese sind sehr schön buschig u. satt grün. Leider zeigt sich bisher nur eine Blüte. Ist da noch was zu erwarten?

Antwort von Baldur:

Jetzt wird es ja wirklich Zeit. Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und düngen Sie die Pflanzen nicht zu stark. Diese wachsen dann zwar sehr gut, werden aber blühfaul.

aus Rostock schrieb am :

Nach dem 3. Versuch hat es schöne Pflanzen gegeben. Bisher keine Mücke gesehen. Also scheint zu helfen. Muss ich die verblühten Pflanzen zurückschneiden?

Antwort von Baldur:

Um eine erneute Blüte anzuregen, können die verblühten Blütenstände entfernt werden.

aus Bochum schrieb am :

Habe die Geranien zum Ersten mal Bestelt weil wi unterm Dach Wohnen und sehr viel Ungeziefer haven sorichtig hielft es aber nicht.

aus Trier schrieb am :
Verifizierter Kunde

Duft-Geranie 'Moskito-Schocker , blühen perfekt super !!!!!

aus Hannover schrieb am :

Die Blüten sehen komplett anders aus als abgebildet. Alle Einfarbig. Bei 2 Sorten VIEL kleiner und auch ganz anders geformt, auch Duft kann ich nur bei diesen 2 Sorten feststellen, 1x zitrus-, 1x mochusartig, aber nur, wenn man an den Blättern reibt.

aus Lohmar schrieb am :

Wie gewohnt bei Baldur: top Qualität. Blüten sind auch bereits vorhanden obwohl die Pflanzen noch sehr klein sind :-) Frage: kann ich die Pflanzen auch als Zimmerpflanzen halten ?

Antwort von Baldur:

An einem ausreichend hellen, gut durchlüfteten Standort ist eine Kultivierung im Zimmer möglich.

aus Wiener Neustadt schrieb am :

Habe sie mir bestellt.Und wie sich jetzt herausstellt wo sie blühen habe ich komplett andere bekommen die weder duften noch so aussehen. Bestelle dort nie wieder

Antwort von Baldur:

Sie hatten Art. 4476 bestellt und auch erhalten. Hierbei handelt es sich um Hängegeranien, ohne Duft.

aus Berlin schrieb am :

Ich hatte diese Art noch nicht, möchte sie im Blumenkasten auf dem Balkon pflanzen. Habe sonst vier Geranien, gehen auch sechs, denn drei scheinen mir zu wenig. :-)

Antwort von Baldur:

Bitte beachten Sie, dass die Pflanzen relativ breit werden. 6 Pflanzen sind unserer Meinung nach zu viele.

aus Weißenfels schrieb am :

Also ich bin ziemlich enttäuscht. An 6 Pflanzen eine einzige Blüte und nichts passiert, außer dass sie grün wuchern. Hätte ich in meinen Blumenkästen eine Hecke gewünscht, hätte man auch Buchsbaum nehmen können, zumal auch der zitronige Geruch fehlt.

Antwort von Baldur:

Den Duft können Sie nur wahrnehmen, wenn Sie die Blätter zwischen den Fingern reiben. Die Blütezeit beginnt im Sommer, so dass sicher noch Blüten erscheinen werden.

aus Bremen schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich muss zu allererst ein riesengroßes Lob für den Versand ausprechen. So toll verpackte und geschützte Pflanzen habe ich noch nirgendwo bekommen. Pflanzen sehen toll und kräftig aus, nun bin ich auf das Wachstum und die Blüten gespannt!

aus Schweiz schrieb am :

Hatte diese Geranien schon vergangenes Jahr.Waren super auch wenn man keine Wespen etc haben möchte.Die neuen jetzt jedoch alle (noch in Wohnung/Kälte) zu viel mit Wasser versorgt sind alle eingegangen. :-( Meine Schuld! Sparsam mit Wasser umgehen!

aus Ahrbrück schrieb am :

Heute bekam ich meine Geranien-Schocker. In der Beschreibung steht das die Pflanzen für Tiere giftig sind, gleichzeitig lese ich in der Pflegeanleitung das Sie essbar ist. Ist das ein Druckfehler? Mit freundlichen Grüßen

Antwort von Baldur:

Geranien sind für Menschen ungefährlich/essbar, doch für Haustiere nicht.

aus Prenzlau schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich hatte die Pflanzen im letzten Jahr schon und sie haben lange und viel geblüht. Daher habe ich diese wieder bestellt. Sie sind gut angewachsen und bekommen die ersten Knospen

aus Landshut schrieb am :

ich hätte gerne nur eine Farbe. Ist das möglich?

Antwort von Baldur:

Leider nicht.

aus Ebershausen schrieb am :

5 von 6 Pflanzen sind gut angewachsen, die 6. Pflanze hat erst gelbe Blätter bekommen und hat dann angefangen zu Schimmeln., Alle Pflanzen sind zusammen in einem Pflanzkorb, bekommen also die gleiche Pflege. Was ist passiert?

Antwort von Baldur:

Vielleicht hat gerade diese eine Pflanze doch etwas zuviel Wasser bekommen :-)

aus Mücheln (Geiseltal) schrieb am :

Ab wann kann die Pflanze nach draußen, wenn ich sie jetzt bestelle?

Antwort von Baldur:

Bitte erst nach den Eisheiligen, ab ca. Mitte Mai, dauerhaft ins Freie pflanzen.

aus Eschweiler schrieb am :

Lebe hier auf dem Land mit vielen Fliegen, Mücken und Bremsen. Wirken diese Duft-Geranien auch gegen Fliegen und Bremsen?

Antwort von Baldur:

Auch Stechfliegen (u.a, auch Bremsen) werden ferngehalten.

Packung
3 Pflanzen
 
8,99 €
ab 2 Pack.
8,49 € / Packung
ab 3 Pack.
7,32 € / Packung
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben