Naturen® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei

 
 
Naturen®  BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei
Naturen®  BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei

Naturen® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei

Das NATUREN® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei bietet die Möglichkeit Echte Mehltaupilze und den Amerikanischen Mehltau sicher zu bekämpfen.

Eine typische Krankheit von Erbse, Gurke oder Wurzel- und Knollengemüse ist der Echte Mehltau. Mit diesem Spritzmittel aus dem Hause Celaflor kann eine Bekämpfung sicher erfolgen. Der enthaltene Wirkstoff Schwefel wirkt nützlingsschonend aber dennoch effektiv. Auch der so typische Amerikanische Mehltau an Wein und Zierpflanzen kann mit dem NATUREN® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei gut und sicher bekämpft werden.

Die Packung enthält insgesamt 60 g des Mittels. Für die praktische Anwendung ist dieses bereits in Sachets zu je 10 g vorportioniert. Die Anwendung erfolgt stets bei Befallsbeginn oder Sichtbarwerden der ersten Symptome. Eine genaue Dosierung zu den einzelnen Kulturen ist detailliert auf der Verpackung hinterlegt.

Allgemeiner Hinweis: Pflanzenschutzmittel und Dünger bitte vorsichtig verwenden. Bitte lesen Sie die Verpackungsbeschreibung und beachten Sie die richtige Aufwandsmenge. Beachten Sie auch die Warnhinweise und Symbole. Bei Fragen zum Produkt wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller.

Art.-Nr.: 378

Liefergröße: 60 g

Naturen® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei

 
Anwendungsbereich
Pilzkrankheiten und Mehltau
 
Anwendungszeitraum
April-September
 
Einsatzbereich
Gemüse, Stachelbeere, Weinreben & Zierpflanzen
 
Inhalt
6 x 10 g
 
Wirkstoffe
100% natürliche Inhaltsstoffe auf Schwefelbasis 800 g/kg Schwefel
 
Sonstiges
für den Öko-Landbau geeignet, nicht bienengefährlich

Meinungen unserer Kunden

Naturen® BIO Netzschwefel Mehltau-Pilzfrei

aus 8480 Mureck schrieb am :

Ich habe das Mittel gegen Mehltau auf meinen Tomatenpflanzen gekauft. Meine Frage: Kann man es auch dagegen verwenden und wenn ja wie sollte man dosieren? Danke für die Antwort! lg

Antwort von Baldur:

Das Mittel ist für Tomaten nicht geeignet.

nach oben