Achillea 'Diadem'

 
 
Achillea 'Diadem'
Achillea 'Diadem'

Achillea 'Diadem'

✓ Traumhaft schönes, schneeweißes Blütenmeer
✓ Riesengroße zart duftende Blütenkissen
✓ Winterhart & mehrjährig

Die brandneue Achillea Diadem ist ein edles Juwel, das Ihren Garten den ganzen Sommer über mit einem traumhaft schönen, schneeweißen Blütenmeer schmückt! Die weiß-blühende Stauden-Neuzüchtung bringt Jahr für Jahr buschige, riesengroße Blütenkissen hervor, die im Staudenbeet und Steingarten elegante Akzente setzen. Die Menge an wunderschön gefüllten, zart duftenden Blüten ist unfassbar! Achillea Diadem (Achillea ptarmica) ist sehr winterhart, pflegeleicht und robust. Mit ihrer Blühfreude begeistern die Pflanzen nicht nur im Staudengarten oder in Kombination mit Rosen, sondern auch in Kübeln und Kästen auf Balkon & Terrasse.

Achillea Diadem bevorzugt einen sonnigen Standort mit feuchtem, gut durchlässigem Boden. Die winterharten, mehrjährigen Stauden blühen von Juli bis September und werden 30 cm hoch und breit. Der Pflegeaufwand der Bertrams-Garbe, wie diese Pflanze auch genannt wird, ist gering und sie gibt auch hervorragende Schnittblumen für frische und getrocknete Blumensträuße ab. (Achillea ptarmica)

Art.-Nr.: 9941

Liefergröße: 9x9 cm Topf

'Achillea 'Diadem'' Pflege-Tipps

Achillea 'Diadem'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli - September
 
Wuchshöhe
ca. 30 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
ca. 30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienen- & schmetterlingsfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Achillea 'Diadem'

aus Solingen schrieb am :

Sehr schöne Pflanzen, brauchen diese zwingend Erde oder kann ich sie auch zwischen Kies setzten (Steingarten)

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen Erde zum Anwachsen.

aus Mülheim schrieb am :

Wir haben einen Dackel der es liebt an Blumen zu schnüffeln. Ist die Pflanze gifftig für Haustiere?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind für Hunde giftig.

aus Augsburg schrieb am :

Hallo, kann man die Pflanze auch im Balkonkasten pflanzen und wenn ja wieviel pro Kasten (80cm)?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Balkonkasten ist kein Problem. Wir empfehlen 3 Pflanzen.

aus Thüringen schrieb am :

Würden diese Pflanzen in guter Nachbarschaft in einem Beet mit Alpin-Rose Cutie Pie gedeihen? Vertragen diese Pflanzen Frost bis -15°C?

Antwort von Baldur:

Im Freiland vertragen die Pflanzen bis -15°C und können auch sehr gut mit der Alpin-Rose kombiniert werden. Ggf. ist ein Rückschnitt erforderlich, damit die Alpin-Rose nicht überwachsen wird.

aus Zirl-Tirol schrieb am :

Kann ich die Pflanze in einem großen Trog pflanzen, was ist im Winter zu tun, ist abdecken genug? Oder wäre es besser, sie erst im Frühjahr zu setzen?

Antwort von Baldur:

In kalten Regionen mit langen Frostperioden, empfehlen wir auf eine Frühjahrsbepflanzung auszuweichen.

aus Ipsach schrieb am :

Guten Tag Wird ein Setzling 30cm Durchmesser erlangen? Danke?

Antwort von Baldur:

Je nach Bodenbeschaffenheit und Nährstoffversorgung liegt der Durchmesser bei ca. 20-30 cm.

aus Karlsruhe schrieb am :

Ich habe 2 wunderschöne Pflänzchen erhalten, die bereits voller Blüten sitzen. Blütezeit ist ja eigentlich erst ab Juli, kann ich sie trotzdem bereits jetzt in den Garten pflanzen oder sollte ich sie noch vor Frost schützen?

Antwort von Baldur:

Bitte noch vor Frost schützen.

aus Wiesbaden schrieb am :

Hallo,kann ich die Achiella Diadem zusammen mit einer Stammrose in einen Kübel mit 58 cm Durchmesser und 50cm Höhe setzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung kein Problem.

Packung
2 Pflanzen
 
8,99 €
ab 2 Pack.
7,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Deutschland TEST - Bester Online-Shop