Kletterrosen-Trio

 
Kletterrosen-Trio
Kletterrosen-Trio

Kletterrosen-Trio

Das Kletterrosen-Trio begeistert mit ihrem atemberaubenden Wuchs und den leuchtenden Farben der Blüten. Aus den kräftigen Knospen erscheinen den ganzen Sommer über große, dicht gefüllte Blüten in Rot, Rosa und Gelb. Die Pracht und Schönheit dieser Kletterkünstler ist ein Geschenk für jeden Rosenfreund. Mit einer Rankhilfe verwandelt das Kletterrosen-Trio (Rosa) Hauswände, Mauern, Pergolen & Spaliere in ein Blütenmeer, denn sie verzweigt sich reich und bedeckt so große Flächen. 

Das Kletterrosen-Trio liebt einen sonnigen bis halbschattigen, luftigen Standort und blüht den ganzen Sommer über sehr üppig. Die winterharten, mehrjährigen Pflanzen ranken ca. 3 Meter hoch, ihr Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering bis mittel. (Rosa Hybride)

Art.-Nr.: 3905

Liefergröße: wurzelballiert, ca. 30-40 cm hoch

'Kletterrosen-Trio' Pflege-Tipps

Kletterrosen-Trio

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
200-300 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
50 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
wurzelballiert, ca. 30-40 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Kletterrosen-Trio

aus Dautphetal schrieb am :

Hallo, Ich habe die Rosen vor 2-3 Wochen bekommen. Leider konnte ich sie noch nicht einpflanzen. Kann man sie immer noch Pflanzen, oder muss man bis zum Herbst warten? Wie wird die Rose bis zur Pflanzung richtig gelagert und was muss man beachten?

Antwort von Baldur:

Da es sich um wurzelballierte Ware handelt, sollte die Pflanzung zeitnah erfolgen. Wir empfehlen die Wurzeln einige Zeit in Wasser zu stellen und dann einzupflanzen. Eine Lagerung bis zum Herbst ist nicht möglich.

aus basel schrieb am :

Kann ich die Rose auch ohne Kletterhilfe im freien Garten setzen oder wird sie dann zu instabil und wächst nicht in die Höhe?

Antwort von Baldur:

Eine Rankhilfe ist erforderlich.

aus Langeoog schrieb am :

Moin! Ich würde das Trio gerne als Bodendecker für unseren Erdwall pflanzen. Der Wall ist ca. 2m x 4m groß. 1. Ist ein Ranknetz ausreichend oder ist ein Holzgitter besser geeignet? 2. Wieviel Pflanzen würden wir benötigen? Vielen Dank für die Hilfe

Antwort von Baldur:

Sie können die Rosen problemlos auf dem Ranknetz 2 Meter in die Höhe geleitet werden. Wir empfehlen ca. 5 Pflanzen auf 1 Länge von 4 Meter.

aus Uhldingen-Mühlofen schrieb am :

Die gelieferte Pflanze ist schnell angewachsen und hat auch dieses Jahr bereits geblüht. Allerdings sind es dünne Triebe, die von allein nicht "oben" bleiben und angebunden werden müssen. Anstatt der versprochenen 3 Farben sind es nur 2..

Antwort von Baldur:

Die Pflanze hält sich noch von alleine fest und muss an einer Rankhilfe befestigt werden.

aus Hildesheim schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team Kann ich diese drei Rosen in einem Pflanzkübel ( 50 x 50 cm. ) pflanzen, damit sie sich miteinander vermischen. Reicht da Rosendünger aus oder benötige ich Rosenerde? Vielen Dank für für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Eine gemeinsame Pflanzung ist bei ausreichender Versorgung mit Rosendünger kein Problem. Rosenerde ist nicht zwingend erforderlich.

aus Bad Wimpfen schrieb am :

Hallo, ab wann ist das Kletterrosentrio wieder lieferbar und handelt es sich dabei um Rosen mit dem ADR- Siegel? Danke und Gruß!

Antwort von Baldur:

Dieses Trio ist wieder ab Oktober lieferbar. Es handelt sich um keine Rose mit dem ADR-Siegel.

aus Münchsmünster schrieb am :

Hallo, ich möchte die Rosen in einen Topf pflanzen. Ist dies problemlos möglich? Kann ich den Topf mit den Rosen im Winter an Ort und Stelle stehen lassen, oder müssen die Rosen komplett gekürzt werden und in den Keller zum überwintern?

Antwort von Baldur:

Mit ausreichend Winterschutz des Topfes, kann dieser problemlos im Freien überwintern.

aus Zh schrieb am :

Ich habe eine rankhilfe b80cm/ h210cm. Wieviele Kletterrosen kann ich da pflanzen? Ein Trio oder besser 2?

Antwort von Baldur:

Für eine üppige Begrünung können Sie 2 Set's pflanzen.

aus Hamminkeln schrieb am :

Ab wann ist die Rose wieder erhältlich?

Antwort von Baldur:

Wieder bestellbar ab Juli 2020, lieferbar ab Oktober 2020.

aus Luckenwalde schrieb am :

Hallo, habe mein bestelltes Kletterrosen-Trio erhalten und mit Bedauern festgestellt, dass die Schnittstellen gewachst wurden. Weshalb muss dieses chemische Zeug da rauf und was mache ich damit ?

Antwort von Baldur:

Der Wachs dient dazu, dass die Triebe nicht austrocknen und fällt mit der Zeit ab.

aus Bochum schrieb am :

Hallo, ist die Rose steril oder haben auch Bienen etwas von ihr?

Antwort von Baldur:

Da die Blüten gefüllt sind, sind diese nicht als Nahrungsquelle für Bienen/Insekten geeignet.

aus Kaufbeuren schrieb am :

Wir würden uns gerne einen Rosenbogen und diese Rosen kaufen. Leider sind die vorhandenen Beete nicht sehr tief. Reicht den Rosen eine Tiefe von ca. 20-30cm aus? Danke für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Rosen sind Tiefwurzler, für eine optimale Entwicklung ist diese Tiefe etwas zu wenig.

aus Lüneburg schrieb am :

Liebes Baldur-Team, Kann ich diese Rosen in einem Topf auf der Terrasse halten? Ab mittags sonnig.

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

nach oben