Sommerflieder 'Grand Cascade'

 
 
 
Sommerflieder 'Grand Cascade'
Sommerflieder 'Grand Cascade'
Sommerflieder 'Grand Cascade'
Sommerflieder 'Grand Cascade'

Sommerflieder 'Grand Cascade'

✓ Riesengroße, intensiv duftende Blütenrispen
✓ Zieht Bienen & Schmetterlinge an
✓ Winterhart & mehrjährig

Die riesengroßen, intensiv duftenden Blütenrispen vom Sommerflieder Grand Cascade sorgen für einen echten WOW-Effekt in Ihrem Garten. Die malerisch überhängenden Rispen werden bis zu 35 cm lang und 10 cm breit und haben einen hellen Lavendel-Farbton. Im Spätsommer beginnt die Blütenschau vom Sommerflieder Grand Cascade (Buddleja Hybride) und dauert bis in den Herbst hinein an. Die Fontänen aus riesigen Blütenrispen setzen sich aus winzigen Blüten zusammen und verleihen dem Strauch eine einzigartige Präsenz. Die zarte Farbe und Textur des Schmetterlingsstrauchs bilden eine wunderbare Kulisse für Stauden und Sie werden die Schmetterlinge, Bienen und Hummeln lieben, die zu den nach Honig duftenden Blüten strömen.

Der Sommerflieder Grand Cascade bevorzugt einen Standort, der sonnig oder halbschattig liegt, je sonniger desto prachtvoller blühen die Pflanzen. Der robuste und pflegeleichte Schmetterlingsflieder erreicht eine Höhe von ca. 180 cm und eine Breite von 200 bis 250 cm. Der mehrjährige Zierstrauch blüht von Juli bis Oktober und wächst auf jedem durchlässigen, feuchten Boden. Die wunderschönen Duft-Blüten können Sie auch schneiden und als Vasenschmuck verwenden. (Buddleja Hybride), (Hybride, keine Wildsorte)

Art.-Nr.: 9783

Liefergröße: 9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

'Sommerflieder 'Grand Cascade'' Pflege-Tipps

Sommerflieder 'Grand Cascade'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Juli-Oktober
 
Wuchshöhe
ca. 180 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 100-150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienen- und schmetterlingsfreundlich Blüten bis zu 35 cm lang und bis zu 10 cm dick
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm Topf, ca. 15-20 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Sommerflieder 'Grand Cascade'

aus 3351 schrieb am :

Ist diese Gattung der Schmetterlingsflieder auch „invasiv“ wie man es so oft über sie liest? Sie sollen angeblich den Bienen schaden weil der Nektar berauschend wirkt. Stimmt das überhaupt?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine nicht invasive Hybrid-Züchtung. Es gibt keine Hinweise darauf, dass der Sommerflieder den Bienen direkt schadet, da der berauschende Effekt des Nektars unwahrscheinlich ist.

aus Bressaucourt schrieb am :

Bonjour, Peut on directement le planter dans le sol à reception, en octobre, est-il assez resistant pour passer l'hiver? merci.

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Auspflanzung im Oktober ist kein Problem. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Schiffweiler schrieb am :

Habe den Sommerflieder letzte Woche in einen Kübel eingepflanzt, soll ich ihn im Keller überwintern? Er ist ja noch sehr winzig und der Keller ist nicht sehr warm.

Antwort von Baldur:

Es ist kein Fehler, die Pflanze im Kübel im ersten Jahr in einem kühlen Keller zu überwintern.

nach oben