Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'

 
 
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'
Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'

Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'

Der Hit 2019 - Sedum Sun Sparkler® Sedoro Blue Elf ist die weltweite erste Sedum x Orostachys Hybride! Vor fast sieben Jahren kreuzte man Sedum-Arten mit der Gattung Orostachys und erwartete geduldig die Ergebnisse. Heraus kam eine stark duftende, blühreiche Pflanzen-Art mit dunklem Laub und herrlich karminroten Blüten! Sedum Sun Sparkler® Sedoro Blue Elf bildet dichte Teppiche in Ihrem Staudenbeet, die vom Sommer bis zum Herbst mit Hunderten Blüten übersät sind - phänomenal!

Die Blütezeit des Sedum Sun Sparkler® Sedoro Blue Elf ist ab Ende August, es bevorzugt einen durchlässigen, sandigen Boden. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen sonnigen bis halbschattigen Standort, werden 10 cm hoch und wecken die Herbstfreude. Pflegeleicht, trockenheits- und hitzetolerant ist diese Neuzüchtung ideal für Kübel, Beete, Dachbegrünung und Steingärten. Die Kreuzung der Gattung Sedum & der Gattung Orostachys brachte eine Staude mit hunderten Blüten hervor, die sowohl Hitze als auch Frost verträgt.

Art.-Nr.: 2615

Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'' Pflege-Tipps

Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
ab Ende August
 
Wuchshöhe
10 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 20 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9 cm-Topf

Meinungen unserer Kunden

Sedum Sun Sparkler® 'Sedoro Blue Elf'

aus Lohra schrieb am :

Hallo Baldur Team, die Pflanzen wurden letztes Jahr bestellt und gepflanzt. Trotz sonnigen Standort bleiben die Pflanzen grün und nicht wie gewünscht und danach ausgeschaut in dem schönen Dunkeln roten Blattwerk. Was mache ich falsch?

Antwort von Baldur:

Das Laub ist je nach Standort grau-violett. Je mehr Sonne, umso dunkler prägt sich die Färbung aus.

aus Büttelkow schrieb am :

Bestellt habe ich 4 Pflanzen, bekommen habe ich nur zwei! Ich bin sehr enttäuscht dieses Jahr von Baldur-Garten!

Antwort von Baldur:

Lt. Ihrer Bestellung wurde Art. 2615 1x bestellt (1 Pack. = 2 Pflanzen). Bitte prüfen Sie Ihre Auftragsbestätigung.

aus Schwallungen schrieb am :

Ich habe letztes Jahr 2 solcher Pflanzen bestellt. Sie haben jetzt schon eine Höhe von 40 cm erreicht. Standen sie übern Winter zu warm? Wir hatten schon Frost als sie ankamen, deshalb hatte ich sie noch nicht im freien.

Antwort von Baldur:

Da es sich um einen Bodendecker handelt, bilden sich längere Ranken. Es besteht kein Grund zur Sorge. Wenn es frostfrei ist/bleibt einfach auspflanzen, damit die Ranken sich auf die Erde legen können.

aus Berlin schrieb am :

Liebes Baldur Garten Team, ich würde gerne diese Pflnaze unter meiner Forsythie pflanzen.Ist dies möglich und wenn ja kann ich diese Pflanze noch dieses Jahr pflanzen oder wäre nächstes Jahr im Frühjahr besser? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ist ausreichend Licht/Sonne vorhanden, ist eine Pflanzung in diesem Jahr kein Problem.

aus Schafisheim schrieb am :

Guten Tag, wie Streusalz resistent sind diese Pflanzen? Im Winter kommen sie, bedingt durch das Schneeschaufeln, mit Streusalz in Berührung. Wir haben es bereits mit den Phlox und den Isotoma probiert, leider ohne Erfolg. Besten Dank

Antwort von Baldur:

Auch diese Pflanzen kommen mit den Bedingungen leider nicht zurecht.

aus 40723 Hilden schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur Team, ich hatte bei Ihnen Sedum Sun Sparkler Sedoro Blue Elf bestellt. Die Pflanzen sollen ein Wuchshöhe von 10 cm erreichen. Bei Lieferung betrug die Höhe aber bereits mehr als 10 cm ( teils 15 cm ). Wie erklären Sie das ???

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen wachsen am Anfang etwas in die Höhe, um sich dann auf die Erde "zu legen".

aus Klosterneuburg schrieb am :

Meine Pflanzen sind schon 30 cm hoch! Wachsen die noch weiter?

Antwort von Baldur:

Die Triebe werden sich auf die Erde "legen". Daher bitte nicht zu eng pflanzen.

aus Österreich schrieb am :

Kann man die Pflanze steinige Böschung pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem. Um den Pflanzen das Anwachsen zu erleichtern, einfach eine Handvoll Blumenerde mit in das Pflanzloch geben.

aus 69250 Schönau schrieb am :

Hallo, ist diese Pflanze geeignet, um sich auf Rindenmulch auszubreiten. Oder was wäre dafür geeignet.

Antwort von Baldur:

Auf Rindenmulch werden sich alle Bodendecker etwas schwer tun, auch durch die Gerbsäure die abgegeben wird. Sie können es mit Immergrün (Art. 2163) versuchen.

aus Sulzbach-Rosenberg schrieb am :

Hallo, kann ich diesen Bodendecker unter einen Weinstock pflanzen?

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist dies kein Problem.

aus Bad Vilbel schrieb am :

Hallo! Passt diese Staude auch als Polsterstaude für die Clematis armandii? Reicht ggf. im Kübel 1 dieser Pflanzen als Schutz für die Clematis aus -bereits ab Pflanzungszeitpunkt?? Vielen Dank für Ihre Beratung!!

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können die Pflanzen sehr gut als Polsterstaude verwenden.

aus Mannheim schrieb am :

Kann man die Sedum Sun als Bodenpflanzen unter dem Japanischen Ahorn bepflanzen??

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Bewässerung und Nährstoffversorgung ist dies kein Problem.

aus Bad Vilbel schrieb am :

Kann diese Pflanze jetzt im Oktober noch als Grabbepflanzung gesetzt werden?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung noch möglich.

aus Verl schrieb am :

Eignet sich Sedoro Blue Elf für Dachbegrünung, und welches Substrat und Substrathöhe raten Sie mir? Würde sie gerne mit Tidal Pool, Angelina + Teppichphlox Emerald Pink zusammen pflanzen. Geht das?

Antwort von Baldur:

Leider haben wir hier keine Erfahrungswerte vorliegen und bitten um Verständnis, dass wir die Frage nicht beantworten können.

aus Bad Freienwalde schrieb am :

Die Pflanzen sind bei mir als Beetrandbepflanzung. Sie sind gut gewachsen, haben rötliche Blätter. Aber geblüht haben sie noch nicht...aber vielleicht wird es ja noch. Wir haben ja grad Ende August.

aus Hannover schrieb am :

Hallo, welche Pflanze ist denn im Hintergrund zu sehen? Würde sie gerne so kombinieren.

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte Sedum “Yellow Cushion” (Leider nicht im Sortiment).

aus Aschaffenburg schrieb am :

Hallo ist die Pflanze für eine Grab-Randbepflanzung geeignet, sonniger Standort?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist sehr gut möglich.

aus Köln schrieb am :

Hallo!Die Lieferung ging super schnell jedoch musste ich nach dem öffnen des Paketes erstaunt feststellen: Die Blattfarbe ist gar nicht blau/grau sondern ein Sedum gewöhnliches grün. 1 Pflanze war übrigens ein Riesen Stengel. Kein original? Danke

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort. Je mehr Sonne die Pflanzen erhalten, umso intensiver fällt die Färbung aus.

aus Niederurnen Schweiz schrieb am :

Habe heute meine Sukkulenten bekommen, sind wundervoll, bin sehr zufrieden. Auch der Service ist Super.

aus berlin schrieb am :

Sieht top aus ! WElche Pflanze steht da noch mit hinten dran ? Ich finde diese Kombination super schön . Freue mich auf Antwort. Lg kATRIN

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um die Sorte Sedum “Yellow Cushion” (Leider nicht im Sortiment).

aus Bremen schrieb am :

Hallo Baldur-Team, wie heißt bitte die grüne Pflanze, die hier im Hintergrund abgebildet ist? Danke!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Felsenfetthennen (leider nicht im Sortiment).

nach oben