ROSEN-Tulpen-Raritäten

 
ROSEN-Tulpen-Raritäten
ROSEN-Tulpen-Raritäten
ROSEN-Tulpen-Raritäten
ROSEN-Tulpen-Raritäten

ROSEN-Tulpen-Raritäten

Ein fantastischer Tulpen-Mix, dessen opulent, gefüllte Blüten im Aussehen englischen Duft-Rosen zum Verwechseln ähnlich sehen! Auf starken, gesunden Stielen thronen die Meisterblüten der ROSEN-Tulpen-Raritäten  (Tulipa Hybrid) in den Farben Rosa, Pink, Violettrot – ein echter Traum! Sie halten lange frisch und sind daher die idealen Schnittblumen für Frühlingssträuße.

Ein sonniger bis halbschattiger, warmer Standort und humusreicher & durchlässiger Boden werden von den ROSEN-Tulpen-Raritäten bevorzugt. Von März bis April ist die Blütezeit, die Wuchshöhe beträgt 40 cm. Der Pflegeaufwand der mehrjährigen Blumenzwiebeln ist gering, ebenso ihr Wasserbedarf. Die wundervollen Blüten dieser ROSEN-Tulpen-Raritäten sind so schön wie kostbare Duftrosen & lassen Ihren Garten in ungewöhnlicher Schönheit erstrahlen. (Tulipa Hybrid)

Art.-Nr.: 536

Liefergröße: Zwiebelumfang 11-12 cm

'Tulpen' Pflege-Tipps

ROSEN-Tulpen-Raritäten

 
Blütezeit
März-April
 
Wuchshöhe
40 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanztiefe
ca. 10 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

ROSEN-Tulpen-Raritäten

aus Freudenstadt schrieb am :

Hallo, wenn ich die Rosentulpen als Schnittblume verwenden mag, dann sind sie nur Einjährig oder? Hab mal gehört, dass man Tulpen nicht schneiden darf und verblüht stehen lassen muss, damit die Kraft wieder in die Knolle sitzt.

Antwort von Baldur:

Das ist richtig. Es kann sein, dass die Tulpen im nächsten Jahr schwächer austreiben.

aus Mönchengladbach schrieb am :

unerwartet schön!!! Immer wenn ich diese Blumen sah wurde die Laune besser. Hingucker!

aus Visbek schrieb am :

Hab im Herbst die Zwiebeln für die Rosentulpen gepflanzt, jetzt blühen sie wunderschön, werde von allen für diese schönen Tulpen beneidet.

nach oben