Stauden-Mix 'Fairy Tales'

 
 
 
Stauden-Mix 'Fairy Tales'
Stauden-Mix 'Fairy Tales'
Stauden-Mix 'Fairy Tales'
Stauden-Mix 'Fairy Tales'

Stauden-Mix 'Fairy Tales'

Fairy Tales (engl.) bedeutet Märchen und der winterharte Stauden-Mix Fairy Tales bringt mit seinen zauberhaften Blüten in romantischen Farbtönen tatsächlich eine märchenhafte Stimmung in Ihren Garten! Der Mix enthält je 1 starke Knolle Filipendula „Purpur“, Achillea „Weiß“, Phlox „Pink“, Anemone „September Charm“ und Astilbe „Weiß“. Diese wundervolle Kombination ist pflegeleicht und verträgt Halbschatten. Der Stauden-Mix Fairy Tales (Filipendula, Achillea, Phlox, Anemone, Astilbe) wird jedes Jahr wieder ein Highlight in der Sommerzeit und taucht Rabatten und Gartenbeete in ein herrliches Blütenmeer. Die üppig vielen Blüten der Pflanzen können Sie auch für sommerliche Blumensträuße abschneiden.

Die winterharten Stauden im Stauden-Mix Fairy Tales blühen über viele Wochen im Sommer und werden je nach Sorte 40 bis 80 cm hoch. Sie bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem durchlässigen, humosen Boden. (Filipendula, Achillea, Phlox, Anemone, Astilbe)

Art.-Nr.: 9933

Liefergröße: Wurzelware, Größe I

'Stauden-Mix 'Fairy Tales'' Pflege-Tipps

Stauden-Mix 'Fairy Tales'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
ca. 40-80 cm, je nach Sorte.
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
ca. 20-30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
bienenfreundlich, schmetterlingsfreundlich
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
Wurzelware, Größe I

Meinungen unserer Kunden

Stauden-Mix 'Fairy Tales'

aus Fulda schrieb am :

Finde es gut, dass man es als „Set“ kaufen kann. Kommt in einerTüte. Schwer zu sagen, was was ist und wieviele es sind. Meiner Meinung nach, waren es nur vier Knollen. Da die Knollen nicht beschriftet sind, ist die “ Pflanzanleitung“ für mich unnütz.

aus Sarstedt schrieb am :

Die Wurzeln waren schon sehr micklig.sind nun ca.3 Wochen in der Erde.es zeigt sich noch kein Leben .bin enttäuscht.

Antwort von Baldur:

Hier kommt es auf die Bodentemperatur an. Sobald dieser dauerhaft auf +10°C erwärmt ist, werden sich sicher bald die ersten Austriebe zeigen.

aus Haigerloch schrieb am :

Habe das Set bestellt. Es kamen Ende März nur 3 kleine Wurzeln an, mit dem Hinweis, dass man sie gleich einpflanzen soll. Heute habe ich den ersten kleinen Trieb entdeckt. Mal sehen was noch kommt. Etwas enttäuschend war, das es nur 3 Wurzeln waren.

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt, wie im Internet angegeben, als Wurzelware.

aus Viersen schrieb am :

Hallo ich habe das Stauden-Mix 'Fairy Tales';5 Knollen bestellt. Es wurde ein Set geliefert, Knollen waren nicht zu erkennen. Erde mit keine Ahnung was. Schade, da sonst immer sehr zufrieden

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um Wurzelware. Diese bitte waagerecht in die Erde legen.

aus Aarberg schrieb am :

Finde es grossartig dass sie nicht einzelne Pflanzen anbieten sondern Kompositionen verschiedener Pflanzen wie Stauden Sträucher oder auch Bodendecker. So darf ich mit den Augen wählen und mich nicht um Kombinationen von Pflanzen bemühen. Weiter so

aus Bern schrieb am :

Hallo wenn ich die Stauden jetzt pflanze sieht man bereits diesen Sommer die Blüten?

Antwort von Baldur:

Je nach Witterung können Sie sich bereits in diesem Jahr an Blüten erfreuen.

aus Wolfenbüttel schrieb am :

Guten Tag, ich habe die Knollen bestellt und möchte diese in einen großen Pflanzkübel aus Holz pflanzen. Kann der Kübel dann im nächsten Winter draußen bleiben? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Ja, die Pflanzen sind winterhart und können mit etwas Winterschutz des Kübels im Freien überwintern.

aus 4105 schrieb am :

Guten Tag Wann sollten die Knollen ins Freie gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Sobald der Boden frostfrei ist, können Sie bereits pflanzen.

aus Ravensburg schrieb am :

Ist es möglich, die Knollen auch in einen langen flachen Topf mit einer Tiefe von 15 cm einzugraben, dass diese kommen?

Antwort von Baldur:

Für die Standfestigkeit der Pflanzen wäre etwas mehr Erde zur Bewurzlung besser, dennoch ist es machbar.

aus Witten schrieb am :

Hallo, Vermehren sich die Pflanzen über die Jahre selbst.

Antwort von Baldur:

Ja, die Stauden werden mit den Jahren breiter bzw. entwickeln Ableger.

aus Neustadt schrieb am :

Moin, reicht ein Set um in meinem Kübel (80 cm lang, 40 tief, 40 hoch) um ein so tolles Ergebnis wie auf Ihrem Produktbild zu erziehlen? Viele Grüße Frauke

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen 2 Sets, die Knollen dann etwas versetzt einpflanzen.

aus Magdeburg schrieb am :

Die Tüten sind diese Woche angekommen. Müssen sie ausgepackt werden und wann können sie in die Erde?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei können Sie die Knollen direkt auspflanzen. Ist der Boden noch gefroren aus der Tüte nehmen und kühl, trocken und dunkel lagern. Alternativ in Töpfe pflanzen und an einem warmen Ort vortreiben.

nach oben