Goldtröpfchen

 
 
 
Goldtröpfchen
Goldtröpfchen

Goldtröpfchen

✓ Überhängende Blütentrauben
✓ Attraktiver Bodendecker
✓ Immergrüne Staude

Das immergrüne, winterharte Goldtröpfchen ist nicht nur eine sehr pflegeleichte Staude, sie ist auch sehr vielseitig einsetzbar. Als Bodendecker, Beeteinfassung oder in Steingärten, unter Gehölzen und in Pflanzgefäßen leuchten die goldgelben, traubenförmigen Blütenstände über den attraktiven Blättern. Das Goldtröpfchen (Chiastophyllum oppositifolium) bildet mit seinen dickfleischigen Blättern einen dichten Teppich, der zur Blütezeit mit überhängenden Blütenrispen übersät ist. Die graziösen Blüten werden gerne von Nutzinsekten besucht und sind ein aparter Blickfang in Steinfugen, auf Mauerkronen und im Vordergrund von Beeten.

Das Goldtröpfchen erreicht eine Wuchshöhe von 10 bis 20 cm und eine Breite von 20 bis 30 cm. Die Pflanze liebt einen Standort, der halbschattig ist und einen durchlässigen, humusreichen, gerne auch steinigen Boden hat. Die Blütezeit ist von Juni bis Juli. Die mehrjährigen, winterharten Pflanzen sind pflegeleicht und haben einen geringen Wasserbedarf. (Chiastophyllum oppositifolium)

Art.-Nr.: 9657

Liefergröße: 9x9cm Topf

'Goldtröpfchen' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Juni-Juli
 
Wuchshöhe
10 bis 20 cm, Blüten ca. 30 cm
 
Standort
Halbschatten bis Schatten
 
Pflanzabstand
ca. 30 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Immergrün
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
überhängender Blütenstand
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
9x9cm Topf
Packung
2 Pflanzen
 
7,99 €
ab 2 Pack.
6,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 12.08.2024
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Deutschland TEST - Bester Online-Shop