Canna 'Durban'

 
 
Canna 'Durban'
Canna 'Durban'

Canna 'Durban'

Die Canna Durban ist eine neue TOP-Rarität, die mit orangefarbenen Blüten und auffällig gestreiftem Blattlaub ein tropisches Flair auf Balkon, Terrasse & im Garten verbreitet! Das Indische Blumenrohr, wie Canna indica auch bezeichnet wird, ist bekannt für seine unermüdlichen Blüten im Sommer. Die Canna Durban (Canna indica) ist ohne Zweifel ein echter Hingucker und ein absoluter Hit für Kübel & Beet. Die Knollen entwickeln sich zu prächtigen Pflanzen, die auch mit praller Sonne gut zurechtkommen. Nicht nur die farbenprächtigen Blüten ziehen alle Blicke auf sich, auch die markanten Blätter der Cannas sind besonders dekorativ.

Die Blütezeit der Canna Durban ist von Juli bis August, sie wird 100 bis 120 cm hoch. Die mehrjährigen Knollen lieben einen sonnigen, geschützten Standort und frische, nährstoffreiche Erde. Die Überwinterung muss frostfrei erfolgen. (Canna indica)

Art.-Nr.: 39247

Liefergröße: Wurzelware, Größe I

'Canna 'Durban'' Pflege-Tipps

 
Blütezeit
Juli-August
 
Wuchshöhe
120 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanztiefe
ca. 10 cm
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
Wurzelware, Größe I

Meinungen unserer Kunden

Canna 'Durban'

aus Bernburg schrieb am :

Anfang März habe ich die Canna „Durban“ und Canna „Cleopatra“ bestellt und bekommen. Diese habe ich dann Anfang März in Kübel gepflanzt, aber bis heute ist noch nichts zusehen. Kommt da noch was?

Antwort von Baldur:

Je nach Temperatur (optimal sind mindestens +25°C) benötigen die Pflanzen zwischen 10 und 30 Tagen für den Austrieb.

aus Bad Driburg schrieb am :

Habe meine Pflanzen im Keller überwintert. Sind mächtig ausgetrieben. Muss ich sie noch mal kürzen bevor ich die Kübel rausstelle?

Antwort von Baldur:

Bitte nicht mehr einkürzen.

aus Brilon schrieb am :

Sollte pro Knolle ein Kübel mit 30-40 cm Durchmesser gewählt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist empfehlenswert.

aus Nodendorf schrieb am :

wie groß sollte der kübel für diese pflanze sein?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Kübel mit ca. 30-40 cm Durchmesser.

aus Frauenfeld schrieb am :

Eine frage ich pflanze zum ersten mal eine durban ich weis nicht was unten ist es hat üveral wurzeln kann mir jemanden weiterhelfen

Antwort von Baldur:

Bitte waagerecht in die Erde legen, sind bereits grüne Triebe vorhanden, sollten diese leicht aus der Erde schauen.

aus Uetendorf schrieb am :

Ich habe heute canna Zwiebeln bestellt blühen die noch in diesem Sommer?

Antwort von Baldur:

Je nach Wetterlage werden die Zwiebeln bereits in diesem Jahr zu Blüte kommen.

aus Straßlach schrieb am :

Die Canna Durban gedeihen prächtig in voller Sonne, jedoch sind die Blätter eintönig braun, leicht gesprenkelt und zeigen leider überhaupt keine Blattäderung. Kann sich diese noch entwickeln? Ich bin sehr enttäuscht.

Antwort von Baldur:

Je sonniger die Pflanze steht, umso intensiver fällt die Färbung aus.

aus Frauenfeld schrieb am :

Meine Canna haben im Winter Lager getrieben uns sind bereits Ca 80 cm hoch aber sehr schwach, ev zu warm ca 15 grad. Darf ich nochmals abschneiden oder was soll ich? Danke für die Rückmeldung

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Trieb um die ca. 2/3 einzukürzen.

aus Freiberg schrieb am :

Habe heute meine Canna Durban erhalten. Nun meine Frage. Kann ich auch Blumenerde vom Discountern nehmen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist kein Problem.

aus Ruppertshofen schrieb am :

Ich habe eine winterharte Passionsblume und Eukalyptus bei Ihnen gekauft, der Eukalyptus ist sehr schön auch gut gewachsen, aber die Passionsblume ist leider obwohl am gleichen Standort trotz Winterhart erfroren. Schade..... lg Anneli Gemmer

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist bis -10°C winterhart. Bitte kürzen Sie die abgestorbenen Triebe ein, damit die Pflanze ggf. neu austreiben kann.

aus Seedorf Uri schrieb am :

Ich habe sie vor 1 Jahr gekauft.Und habe sie leider über den Winter in der Erde gelassen.Im Moment sieht man einen kleinen sehr dünnen Hellbraunen Ast und um den Ast sind viele grüne Blätter.Sie sieht nichtstabil ausWie kann ich diese Pflanze Retten?

Antwort von Baldur:

Hier hilft es nur abzuwarten, wie die Knollen den Winter im Freien überlebt haben.

aus Leipzig schrieb am :

Also ich hab voriges jahr diese canna gehabt, einfach toll. habe mir für dieses jahr gleich wieder bestellt da sie mehere blüten haben und sehr sehr lang blühen. einfach toll. danke

aus Annaburg schrieb am :

Hallo, ich habe eine grosse hanfpalme, ca 2,50 in einem grossen selbstgebauten "kübel" den wir abgeteilt hatten. Kann ich diese dazu Pflanzen? Ich hatte dort, bis sie zu gross wurden, Ableger meiner Yucca dazugepflanzt was wunderbar funktionierte.

Antwort von Baldur:

Das sollte möglich sein. Bitte beachten Sie, dass die Zwiebeln nicht winterhart sind, falls die Palme im Freien überwintern kann.

aus Kirchschlag schrieb am :

Ich habe dieses Jahr Canna die wurden zwei Meter hoch werde im kommenden wieder Canna setzen aber in Töpfen wie Neugierig wie hoch diese werden

aus A-2630 Ternitz schrieb am :

Meine rote Canna hat vier Triebe bekommen, meine gelbe Canna hat zwei Triebe bekommen. Aber beide haben nicht geblüht. Sie Stehen in der Sonne in einem Kübel, wurden gedünkt und regelmäßig gegossen. Warum haben beide nicht geblüht?

Antwort von Baldur:

Werden die Knollen nicht bereits im zeitigen Frühjahr vorgetrieben, kann es bei einer Pflanzung im April/Mai schon passieren, dass die Pflanzen in diesem Jahr nicht mehr zur Blüte kommen.

aus Georgsmarienhütte schrieb am :

Wirklich sehr schöne Pflanze. Habe die im letzten Jahr schon gehabt. Nur leider vergessen diese ins Winterquartier zu packen. Gibt es Hoffnung das sie dennoch treibt? Woran erkenne ich das? Und was ist ein NPK Dünger den sie empfehlen?

Antwort von Baldur:

Klarheit bringt eine Prüfung der Wurzel (diese sollte weiß sein). Es handelt sich um einen Volldünger mit Stickstoff (N), Phosphat (P) und Kalium (K) (z.B. Art. 797).

aus St. Florian bei Linz schrieb am :

Habe Heute meine bestellung Bacopa und Cannazwiebel Durban/Cleopatra bekommen bin sehr zufrieden schöne Pflanzen und Zwiebel.Soll ich die Zwiebel in Töpfen jetzt vorziehen oder gleich ins freiland nach den Eisheiligen.mfg A.F

Antwort von Baldur:

Damit die Pflanzen sicher noch zur Blüte kommen, empfehlen wir, diese in Töpfen an einem warmen Ort vorzuziehen.

Packung
2 Knollen
 
6,99 €
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben