Wachsblume 'Hoya Bella'

 
 
Wachsblume 'Hoya Bella'
Wachsblume 'Hoya Bella'
Wachsblume 'Hoya Bella'
Wachsblume 'Hoya Bella'
Wachsblume 'Hoya Bella'
Wachsblume 'Hoya Bella'

Wachsblume 'Hoya Bella'

Die Wachsblume Hoya bella ist eine Zimmerpflanze, die vom Frühjahr bis zum Herbst an ihren langen Ranken wunderschöne Blütendolden ausbildet. Die eleganten, weißen Blüten mit rosa-pinkfarbener Mitte erinnern an zartes Porzellan und verströmen in den Abendstunden einen intensiven, süßen Duft. Die Wachsblume Hoya bella ist auch unter dem Namen Porzellanblume bekannt und dekoriert mit ihrem hängenden Wuchs Blumenampeln oder ein Spalier. Die langen Triebe der Zimmerpflanzen, an denen leuchtend grüne, schmale Blätter sitzen, zieren Büro- und Wohnräume & den Wintergarten sowie im Sommer auch Balkon & Terrasse. Dann werden die Pflanzen mit den Dolden aus sternförmigen Blüten zum exotischen Blickfang.

Die Wachsblume Hoya bella ist leicht zu pflegen, ein heller Standort ohne direkte Sonne ist ideal, damit sie üppig wächst und blüht. Verwenden Sie humose, durchlässige Erde und gießen Sie nur mäßig, so dass das Substrat nicht austrocknet und keine Staunässe entsteht. Zum Überwintern sollten Sie die Pflanze an einen kühlen und hellen Platz stellen und nur sehr wenig wässern.

Den passenden Übertopf finden Sie hier >>

Art.-Nr.: 7799

Liefergröße: 12 cm-Topf, ca. 40 cm hoch

'Wachsblume 'Hoya Bella'' Pflege-Tipps

Wachsblume 'Hoya Bella'

Pflege-Tipps
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
12 cm-Topf, ca. 40 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Wachsblume 'Hoya Bella'

aus Röschenz schrieb am :

Ich habe vor etwa 3 Monaten diese Pflanze gekauft (HoyaBella), es hiess wenig Wasser geben. Ich habe ca. 2-3 Wochen keines gegeben da es noch feucht war, die Blätter werden aber nun dürr, sehen komisch aus und das Gehölz braun, was soll ich tun?

Antwort von Baldur:

Kann überschüssiges Wasser gut ablaufen, bleibt die Erde nicht 2-3 Wochen feucht. Wir vermuten Staunässe. Bitte kein Wasser im Übertopf stehen lassen.

aus Fürth schrieb am :

Ich habe diese Hoya Bella am 01.10.2020 bekommen.Angekommen in 12 cm hohen Topf.Meine Frage ist wann muss ich es in einen größeren Topf umpflanzen und mit welcher erde und welchen Dünger empfehlen sie mir. Danke,Mfg

Antwort von Baldur:

Sobald der Topf voll durchwurzelt ist, sollten Sie umpflanzen. Wir empfehlen Kakteenerde und -Dünger.

aus 9542 münchwilen tg schrieb am :

habe zwei hoya pflanzen gekauft,bin leider nicht zufrieden,ansätze für blumen sind abgefallen,dürre blätter die alle abgefallen sind,weiss nicht warum,der standort ist hell,beim zweiten exemplar das selbe,weiss nicht was ich tun kann,dünger gegeben

Antwort von Baldur:

Ist der Standort hell genug und nicht in der prallen Sonne, kann es sich um zu viel Wasser handeln. Wir empfehlen dann vorsichtig den Wurzelbereich zu prüfen. Auch Zugluft oder ein Standortwechsel kann zum Abwerfen führen.

aus Basel schrieb am :

Meine Hoya ist 82 Jahre alt! Meine Eltern erhielten sie 1938 zur Hochzeit. Im Winter drinnen, im Sommer im Garten. Hat eben wieder geblüht.

aus Reichenbach schrieb am :

Habe die Blume jetzt schon einige Zeit. Die Blätter sehen immer wie vertrocknet, am Wasser kann es jedoch nicht liegen. Auch bildet sie keine Blüte. Was kann ich tun? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen hellen Standort und wässern Sie mit kalkarmen Wetter. Durch zu trockene Luft kann es zu Spinnmilbenbefall kommen. Bitte prüfen Sie die Blätter.

aus Sessenhausen schrieb am :

Guten Tag! Ich habe die Pflanze im Halbschatten Ecke hinter Vorhang hängen! Warum fallen alle Konspen ab? Giese mit Regenwasser mit Drucksprüher alle 2 Tage nur das die Oberfläche Feucht ist. Die Pflanze ist einwandfrei alles schön satt Grün!

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, dass es der Pflanze zu dunkel ist.

aus Kerpen schrieb am :

Habe seit 2 Monaten die Hoya Bella und sie blüht wunderbar. Hatte vorher schon 25 Jahre zwei Hoya Carnosa, die NIE geblüht haben, nun haben sie beide Blüten. Wie kann das sein? Am Standort habe ich nichts verändert, nur die Neue daneben gestellt.

Antwort von Baldur:

Eigentlich kann dies nichts mit der anderen Pflanze zu tun haben. Stecklingsvermehrte Pflanzen blühen später, wobei 25 Jahre schon etwas lange ist. Ggf. wurde doch etwas am Standort oder der Düngung verändert.

aus Heilbad Heiligenstadt schrieb am :

Meine Porzellanblume hat seit Februar immer mal wieder ein paar Blütenknospen, die aber nie aufgehen weil sie vorher immer abfallen. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Bitte die Pflanze nicht verstellen oder drehen, dies führt zum Abwurf der Knospen. Die Pflanze nicht zu nass halten und an einen hellen Standort (nicht in der prallen Sonne) stellen. Ggf. auf Schädlinge prüfen.

aus Duisburg schrieb am :

Kann man diese Pflanze auch runter hängen/ranken lassen?

Antwort von Baldur:

Hat die Pflanze keine Möglichkeit zum Ranken, hängt diese sich aus.

aus Hallgarten schrieb am :

Habe leider noch keine solche Pflanze, kann ich diese in Seramis pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Wurzeln müssen gut mit Sauerstoff versorgt werden und sollten nicht zu nass gehalten werden. Daher ist eine Pflanzung in Seramis sehr gut machbar.

nach oben