Magnolie 'March Till Frost'

 
 
Magnolie 'March Till Frost'
Magnolie 'March Till Frost'

Magnolie 'March Till Frost'

Die Magnolie March Till Frost ist eine neue, sensationelle Top-Sorte aus den USA, die erstmals von April bis zum ersten Frost durchblüht! Die Hauptblüte ist im Mai, aber Sie können auch danach noch über viele Monate die herrlichen Blüten bewundern. Den ganzen Sommer über bis in den späten Herbst hinein öffnen sich immer wieder neue, farbintensive Blütenpokale. Die Magnolie March Till Frost (Magnolia Hybride) ist ein echter winterharter Dauerblüher, der mit einer Wuchshöhe von ca. 3 Metern auch für kleinere Gärten geeignet ist. Magnolien blühen von Jahr zu Jahr üppiger und sind ein eleganter Blickfang im Garten.

Die Magnolie March Till Frost bevorzugt einen sonnigen Standort. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf des mehrjährigen, winterharten Ziergehölzes ist gering bis mittel. In Einzelstellung entfaltet die Magnolie ihre ganze Pracht in Ihrem Vorgarten oder Hausgarten. (Magnolia Hybride)

Art.-Nr.: 2656

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 50-60 cm hoch

'Magnolie 'March Till Frost'' Pflege-Tipps

Magnolie 'March Till Frost'

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
April bis zum Frost
 
Wuchshöhe
300-400 cm
 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
3-Liter Containertopf, ca. 50-60 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Magnolie 'March Till Frost'

aus höflein schrieb am :

GutenTag. Ich habe die Pflanze im Mai des vorigen Jahres gepflanzt. Ich hatte im ersten Jahr Blüten,(auch mehrmals) genauso wie heuer. Die Blüten bilden sich allerdings nicht ganz aus und werden braun und fallen ab. Die Pflanze wird auch nicht größer

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf leicht sauren Boden und eine ausreichende Bewässerung. Auch in den Wintermonaten an frostfreien Tagen. Die Knospen/Blüten bitte vor (Spät-) Frösten schützen.

aus Klausdorf schrieb am :

Liebes Baldur Team, Ich habe meine Magnolie Anfang des Sommers gepflanzt, bis heute hat sie sich kein bisschen verändert. immer noch ihre 5 Blätter, wie bei der Lieferung und weder in die Höhe, noch in die Breite gewachsen... Gibt es Tipps?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen sauren, immer leicht feuchten Boden und ausreichend Licht. Der Boden sollte nicht zu schwer sein.

aus Ehingen schrieb am :

Liebes Baldurteam, ich habe 2019 oder 2020, die Magnolie "March Till Frost"bestellt. Letztes Jahe hatte sie 1 Blüte. Dieses Jahr schon 3.Jetzt hab die Blätter Löcher(sieht aus wie ein Spinnennetz), was kann ich tun? Danke und lb Grüße G.

Antwort von Baldur:

Wir vermuten, dass sich hier ein Schädling die Blätter schmecken lässt. Bitte prüfen Sie, ob Raupen oder Käfer unterwegs sind.

aus Colbitz schrieb am :

Hallo Baldurteam, ich habe die Magnolie seit 10/19 und sie hat bis jetzt noch nie geblüht. Woran kann das liegen? Standort ist sonnig, einzeln und sandiger Boden.

Antwort von Baldur:

Magnolien blühen sehr früh im Jahr, daher sind die (Blüten-) Knospen frostgefährdet. Bitte in kalten Nächten mit z.B. Winter-Garten-Vlies schützen.

aus Biel schrieb am :

Muss man die Blüte nach dem blühen abschneiden, ähnlich wie eine Rose, damit der Baum noch einmal Bild? Er hat im Frühling viele Blüten gehabt, aber jetzt ist alles grün, und es bilden sich so eine Art Stempel…

Antwort von Baldur:

Leider regt ein Rückschnitt bei Magnolien keine erneute Blüte an. Nach der Blüte bilden sich die Samen.

aus Erfurt schrieb am :

Meine Magnolie lässt auf einmal die Blätter hängen aß kann der Grund sein und w kann ich tun.

Antwort von Baldur:

Bitte prüfen Sie ob der Wasserhaushalt ausgeglichen ist. Ggf. hängt es auch mit den kalten (Nacht-) Temperaturen der letzten Tage zusammen. Die betroffenen Blätter werden abfallen und die Pflanze neu austreiben.

aus Fällanden schrieb am :

Die Magnolie March till Frost ist winzig klein-gerade mal drei Blätter sind am Ende des ansonsten vollkommen kargen Stiels dran, keine einzige Blüte ist sichtbar. Für 60 Fr absolut daneben. Und es war schon bei anderen bestellten Pflanzen so…

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Blüten können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen. Sicher werden sich bald noch weitere Blätter entwickeln. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Dachaue schrieb am :

Liebes Baldur Team, Wir möchten eine Magnolie in unseren Gartenboden Pflanzen. Wächst diese Art eher wie eine Hecke oder eher wie ein Baum? Lg

Antwort von Baldur:

Ohne Schnitt wächst die Pflanze strauchförmig.

aus Altjeim schrieb am :

Liebes Baldur Team, kann ich die Magnolie in einen Mauerbeet-Streifen setzen (8m x 1m)? Kann sie als Flachwurzler irgendwann die Mauer bzw umliegende Pflanzen beschädigen? Würde sie sich zwischen Rosen wohl fühlen? Danke!

Antwort von Baldur:

Magnolien bevorzugen einen eher sauren Boden, Rosen kommen damit weniger zurecht. Wir empfehlen mindestens 1 m Abstand zur Mauer einzuhalten. Die Pflanze muss dann durch Rückschnitt schmal gehalten werden.

aus Ebern schrieb am :

Hallo! Ist es auch möglich, diese mit Hortensien zu ungepflanzen? Nicht nur wegen "Wechselwirkungen", sondern auch wegen der Optik...Oder welche anderen Pflanzen gibt es, die optisch besonders zur Magnolie passen? Danke schonmal!

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen Stauden (z.B. Art. 1606), welche wenig Wasser benötigen, damit hier keine Konkurrenz entsteht. Hortensien sind aufgrund dessen weniger geeignet.

aus Walchwil schrieb am :
Verifizierter Kunde

Meine Magnolie hatte ich zuerst recht lange im Kübel gehalten, bis ich einen Standort gefunden hatte. Letztes Jahr gab es noch keine Blüten, nur Knospen. Mit Winterschutz ging es 2x gut über den Winter. Jetzt hat sie das erste Mal Blüten!

aus Schweiz schrieb am :

Reicht es, wenn die Pflanze nur bis zum Mittag Sonne hat oder ist dies zu wenig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze benötigt mindestens 4 Sonnenstunden für ihre Entwicklung bzw. Blütenbildung. Je mehr umso besser.

aus Hartha schrieb am :

Ich möchte die Pflanze nicht bewerten, aber das, was sie über sie schreiben. Nach ihrer Aussage wird die Magnolia March-Till-Frost 3-4 m breit, was überhaupt nicht stimmt. Sie wird 1-1,5 m breit.

Antwort von Baldur:

Da haben Sie Recht :-) Diese Sorte wächst kompakt und wird nur bis 1,5 m breit.

aus Magdeburg schrieb am :

Im April gekauft und ausgepflanzt. Sehr schöne Pflanze, steht heute noch in Blüte. Meine Frage, kann man das Bäumchen beschneiden? Er hat nur einen großen Haupttrieb oder sollte man die Spitze nicht abschneiden? Bild: https://i.imgur.com/rp9y3ds.jpg

Antwort von Baldur:

Damit sich der Leittrieb verzweigt können Sie diesen um 1/3 bis 2/3 einkürzen.

aus Dachau schrieb am :

Ich habe die Magnolie Ende April erhalten und gepflanzt. Nun zeigen sich die ersten Blätter. Einige haben dunkelbraune Stellen. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf leicht sauren Boden und einen ausgeglichenen Wasserhaushalt.

aus Bern schrieb am :

Guten Tag Kann man diese Pflanze auf eine Dachterrasse mit ca. 40 cm Erde einpflanzen? Oder besteht die Gefahr, dass die Wurzeln in das Mauerwerk eindringen? Danke und freundliche Grüsse

Antwort von Baldur:

Mit der Zeit entwickelt sich ein gewisser Wurzeldruck, so dass wir hier von einer Pflanzung abraten.

aus Bad Waldsee schrieb am :

Liebes Baldurteam. Ich habe die magnolie letzten Herbst gepflanzt und leider stehen bis heute nur 2 Stängel da ohne ein einziges Blatt. Kommt da noch was? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Zuerst kommen die Knospen für die Blüten, dann bilden sich die Blätter. Sobald es wärmer wird, werden sicher die ersten Triebe zu erkennen sein.

aus weggis schrieb am :

Meine Magnolie ist nur ein Ast ohne Blätter, ich mach mich sorgen dass es überhaupt wächst...

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese grün, wir die Pflanze sicher bald austreiben.

aus Zossen schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich habe diese Magnolie im letzten Spätsommer in den Garten gepflanzt, mit hochwertiger Gärtnerede und etwas Hornspäne. Standort überw. sonnig, Boden recht sandig und tendeziel sauer. Bis heute regt sie sich gaaar nicht :-(

Antwort von Baldur:

Bitte kratzen Sie leicht an der Rinde. Ist diese noch grün, sollte die Pflanze noch austreiben. Aufgrund der frostigen Nächte kann es sein, dass die Blütenknospen erfroren sind.

aus Hamm schrieb am :

Hallo, liebes Baldur-Team, Bei der heutigen Lieferung kam die Magnolie etwas beschädigt an, die obersten Zweige der Magnolie sind abgeknickt. Kann ich diese problemlos abschneiden, oder schadet es der Pflanze im Wachstum? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Sie können die Triebe einkürzen, die Pflanze wird dann neu nachtreiben.

aus Schlins schrieb am :

Wächst die March Till Frost eher wie ein Baum oder wie ein Strauch?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze wächst strauchförmig und kann als Stämmchen kultiviert werden.

aus Neuss schrieb am :

Liebes Baldur-Team, ich würde die Magnolie gerne in einem Kübel halten. Welche Größe muss der Kübel ca. haben? Sind 64 l und eine Tiefe von 40 cm ausreichend? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzung in den Kübel ist möglich, wobei sich Magnolien im Kübel etwas schwer tun.

aus Enger schrieb am :
Verifizierter Kunde

Ich habe diese Magnolie dieses Frühjahr gepflanzt. Und ursprünglich hieß es ja, dass sie erst nach dem 2. Standjahr blüht. Aber ich durfte jetzt eine Überraschung entdecken: die erste Blüte ist schon da!! Ich bin begeistert! Trotz Lehmboden ;-)

aus Ellingen schrieb am :

Hallo liebes Team, ich hätte eine Frage bezüglich des Bodens. Ist es möglich diese Magnolie in Lehmboden zu pflanzen wenn ich das Pflanzloch großzügig aushebe?

Antwort von Baldur:

Wenn Sie das Pflanzloch großzügig ausheben und den Aushub mit ausreichend Sand verbessern, ist eine Pflanzung möglich.

aus Oberhausen schrieb am :

Hallo zusammen, wie breit wächst die Magnolie? In der Beschreibung habe ich keine Info bekommen.

Antwort von Baldur:

Die Wuchsbreite beträgt ca. 1-1,5 m.

aus Braunschweig schrieb am :

Kann die Magnolie noch Ende April gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Gladbeck schrieb am :

Ist diese Magnoliensorte duftend? Da Sie auf einer anderen Seite als duftend angegeben war, habe ich Die Magnolie hier bei ihnen bestellt und hoffe dass sie duftet.

Antwort von Baldur:

Die Blüten haben nur einen leichten Duft.

aus Birstein schrieb am :

Meine Frage: Sind die Magnolienwurzeln sehr beliebt bei Mäusen? Ich werde einfach nicht Herr in meinem Garten und es wäre schade, wenn mir der Baum wieder eingeht.

Antwort von Baldur:

Auch diese Wurzeln werden nicht verschont werden. Helfen kann es, das Pflanzloch ausreichend groß mit Kaninchendraht auszulegen.

aus Burgau schrieb am :

Liebes Baldur-Team, auf den Fotos sieht es so aus, als ob die Pflanze wenig Blätter ansetzt. Ich kenne Magnolien, die üppig Blätter nach der Blüte haben und so einen Sichtschutz bieten. Wie ist das bei dieser Sorte? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Die Pflanze bildet ausreichend Blätter aus, so dass Sichtschutz vorhanden ist.

aus Wiesbach schrieb am :

Hallo ich möchte mir diese magnolie kaufen. Kann ich sie durch Rückschnitt klein halten , ca. 1,5- 2 Meter. Vielen Dank.

Antwort von Baldur:

Das ist möglich. Bitte immer direkt nach der Blüte einkürzen.

aus JOIS schrieb am :

Liebes Baldur-Team, verträgt die Magnolie einen windigen Standort? Danke

Antwort von Baldur:

Leider nicht.

aus Hünenberg schrieb am :

Gute Tag, Besteht die Möglich diese auch in einem Topf zu halten?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung im Kübel ist möglich.

aus Wallhorn - Prägraten schrieb am :

Ich würde gerne wissen, ob ich die Magnolie in einen Topf pflanzen kann. Wenn ja, wie groß ist der Topf? Ich habe dieses Jahr Magnolie von Ihnen gekauft. Wann warten wir auf Blumen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Mit der ersten Blüte können Sie ab dem 2. Standjahr rechnen. Im Kübel tun sich die Pflanzen etwas schwer.

aus Gingen schrieb am :

Ich bin dabei im Vorgarten einen 18 qm großen Bereich als Kiesbeet umzugestalten und wollte einen Magnolienbaum setzen. Jetzt rät mir jeder davon ab, da die Magnolie soviel Dreck verursachen würde und angeblich die Steine verfärbt. Stimmt das?

Antwort von Baldur:

Es ist sicher richtig, dass die Blütenblätter abfallen. Liegen diese lange auf dem Kies, kann es durchaus auch zu Verfärbungen kommen.

aus Zweibrücken schrieb am :

Liebes Baldur Team. kann ich die Magnolie March till Frost jetzt noch einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung ist kein Problem.

Packung
1 Pflanze
 
44,95 €
Wieder bestellbar ab Januar 2023.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder bestellbar ist.

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben