Johannisbeer-Kollektion

 
 
Johannisbeer-Kollektion
Johannisbeer-Kollektion

Johannisbeer-Kollektion

Die Johannisbeer-Kollektion umfasst drei Spitzen-Züchtungen, die Ihnen Super-Erträge wohlschmeckender, süß-säuerlicher Früchte an langen Trauben bringen. Johannisbeeren enthalten neben Vitamin C viele weitere wertvolle & gesunde Inhaltsstoffe, die Ihrem Körper gut tun. Die Pflanzen sind pflegeleicht und resistent gegen Mehltau & Rost! Die Johannisbeer-Kollektion enthält je einen Strauch der drei Sorten schwarze "Titania®", goldgelbe "Versailler®" und rote "Rovada®" (=3 Sträucher) zum Sparpreis. Die Beeren eignen sich, genauso wie Erdbeeren, Stachelbeeren und Heidelbeeren, für den Frischverzehr, für Kuchen, Marmelade und Nachspeisen. Die Johannisbeere ist mehrjährig & selbstbefruchtend, jedoch fällt durch Fremdbestäubung die Ernte größer aus.

Die Johannisbeer-Kollektion bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit nährstoffreichem, durchlässigem Boden. Der Pflanzabstand zwischen den winterharten Obstpflanzen sollte 100 bis 150 cm betragen. Die Johannisbeersträucher haben eine Wuchshöhe von 100 bis 150 cm & die Triebe der Pflanzen sollten jährlich zurückgeschnitten werden. (Ribes)

Art.-Nr.: 4821

Liefergröße: 3-Liter Containertopf, ca. 40-60 cm hoch

'Johannisbeeren' Pflege-Tipps

Johannisbeer-Kollektion

 
Wuchshöhe
100-150 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
100-150 cm
 
Erntezeit
Juli-August
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Johannisbeer-Kollektion

aus Elbingerode schrieb am :

Hallo, in welche Erde muss die Johannisbeere gepflanzt werden? Vielen Dank und freundliche Grüße

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen bevorzugen nährstoffreichen, lockeren Gartenboden. Alternativ Pflanzerde für Obstgehölze.

aus Lippstadt schrieb am :

Hallo.Ich habe mir rote und schwarze Johannisbeeren gekauft.Hab aber ein Problem - Ameisen.Was soll ich unternehmen damit ich sie los werde?Danke.

Antwort von Baldur:

Ameisen werden von Blattläusen angezogen. Sie sollten die Pflanze z.B. mit Art. 3306 behandeln, dann verschwinden die Ameisen von ganz alleine.

aus Recklinghausen schrieb am :

Ich brauche Hilfe! Ich habe meine Pflanzen im Frühjahr eingepflanzt. Es war alles gut. Seit einiger Zeit sind die Blätter seine Farbe geändert. Von hinten sind die gelb geworden, vorne - haben die gelbe punkten. Was ist das? Was soll ich machen?

Antwort von Baldur:

Die Verfärbungen deuten auf den normalen Herbstzustand hin, so dass hier kein Grund zur Beunruhigung besteht.

aus Lübeck schrieb am :

Hallo!! Ich habe gerade die Johannisbeeren kolektion erahalten. Soll ich noch die trieben nach einpflanzung gleich verkürzen? Danke LG Barbara

Antwort von Baldur:

Nein, eine Einkürzung ist nicht erforderlich.

aus Lübeck schrieb am :

Ich möchte die Johannisbeeren im Kübel einpflanzen, eine Pflanze pro Kübel? Wie gross muss der Kübel sein? Danke voraus. LG Barbara

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen pro Pflanze einen Topf mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus magdeburg schrieb am :

Schneller Versand und gute Qualität.Meine frage muss ich die Johannesbeeren im Winter abdecken oder reicht rindenmulch aus?

Antwort von Baldur:

Es reicht aus, die Pflanzen im Wurzelbereich zu mulchen.

aus Berzhahn schrieb am :

Ich habe dieses Frühjahr die Johannisbeer Kollektion bekommen und in einen Topf gepflanzt. Bis jetzt habe ich weder Blüten noch Früchte bekommen. Ab wann kann ich mit den ersten Früchten rechnen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen tragen an den 2-jährigen Trieben. Sie werden sicher im nächsten Jahr ernten können. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

aus Wetter / Ruhr schrieb am :

Sind die Pflanzen selbstfruchtend oder bestäuben sie sich gegenseitig?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind selbstfruchtend.

aus Vallstedt schrieb am :

Hallo. hab da mal ne Frage, ich möchte gern die Johannisbeeren bestellen, ab welchen Monat sollte man sie pflanzen. Übrigens. macht weiter so!!!

Antwort von Baldur:

Die Auslieferung erfolgt zum optimalen Pflanzzeitpunkt, September/Oktober.

aus Weißenhorn schrieb am :

Ich bin absoluter "Gärtnerneuling" und finde die Informationen auf dieser Seite wirklich super! Gerne würde ich jetzt zu den Johannisbeeren wissen, ob ich sie auch im Topf anpflanzen kann?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können Johannisbeeren problemlos in einem Kübel kultivieren.

aus Hinte schrieb am :

Hallo, ich finde diese Seite echt super! Allerdings habe ich eine Frage zu den Johannisbeeren Artnr. 4821: Wie groß werden diese? Sind es eher Büsche oder Bäume?

Antwort von Baldur:

Es werden Büsche die ca. 1-1,5 Meter hoch werden und ca. 1 Meter breit.

7% RABATT!
Packung
3 Sträucher
alter Preis
29,85 €
 
27,50 €
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Lieferbar ab 21.08.2017
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben