Paradiesvogel-Blume

 
 
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume
Paradiesvogel-Blume

Paradiesvogel-Blume

✓ Exotische, paradiesvogel-ähnliche Blüten
✓ Dekorative Kübelpflanze
✓ Schmückt Balkon, Terrasse & Wintergarten

Die Paradiesvogel-Blume ist eine wertvolle Kübelpflanze, die Blumenliebhaber meist nur als Schnittblume kennen. Sie sorgt auf Balkon, Terrasse, im Wintergarten und in hellen Wohnräumen mit ihren exotischen, paradiesvogel-ähnlichen Blüten und den riesigen Blättern für eine tropische Atmosphäre! Das weithin sichtbare Farben-Feuerwerk der Blüten wird umso intensiver, je älter die Paradiesvogel-Blume (Strelitzia reginae), auch Strelitzie genannt, wird. Die sattgrünen Blätter, die ein wenig an tropische Bananen-Stauden erinnern, können Sie ganzjährig bestaunen. In Südafrika und auf den Kanarischen Inseln trifft man sie als meterhohe, fast baumartige Pflanzen, die vor allem während der Blütezeit prachtvoll aussehen.

Die Paradiesvogel-Blume liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort (auch am großen Blumenfenster) und wächst auf eine Höhe von ca. 180 cm. Die Kübelpflanze liebt Wärme und Licht und verträgt auch problemlos direkte Sonne. Ältere Pflanzen blühen ab Mai über viele Wochen. Zur Überwinterung muss die mehrjährige Pflanze an einen hellen Ort im Zimmer umziehen. Der Wasserbedarf ist gering, vermeiden Sie Staunässe und gießen Sie nur, wenn die oberste Schicht der Erde abgetrocknet ist. (Strelitzia reginae)

Art.-Nr.: 3002252

Liefergröße: 12 cm Topf

'Paradiesvogel-Blume' Pflege-Tipps

Paradiesvogel-Blume

Pflege-TippsHier klicken
 
Blütezeit
ab Mai ca. 3 Monate, ab 4. Standjahr
 
Wuchshöhe
180 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
Einzelstellung
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Immergrün
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
12 cm Topf

Meinungen unserer Kunden

Paradiesvogel-Blume

aus Taufkirchen schrieb am :

wunderschoene blueten

aus Ravensburg schrieb am :

Ich habe meine Strelitzie seit zwei Jahren. Sie steht ganzjährig am großen Süd-West-Fenster und gedeiht gut. Nur wachsen die Wurzeln so stark, dass sie sich mitsamt Erde aus dem Topf schiebt, auch nach Umtopfen. Welche Topfgröße wird empfohlen?

Antwort von Baldur:

Der Topf sollte nicht zu groß gewählt werden, da die Pflanze sonst blühfaul wird. Allerdings müssen die Wurzeln gut Platz haben, da diese etwas empfindlich sind. Eine weitere Option ist es, die Ableger zu vereinzeln.

aus Loxstedt schrieb am :

Ich habe den Paradiesvogel 2 mal seit mehr als 5 jahren. Die hatten nicht ein mal eine Blüte. Schade

Antwort von Baldur:

Wir haben eine Lieferung in 2021 verzeichnet. Mit den ersten Blüten können Sie ab dem 4. Standjahr rechnen, so dass wir Sie noch um etwas Geduld bitten möchten.

aus Eltmann schrieb am :

Hallo ich habe die Paradiesvogel-Blume seit 2020 und sie hat bis jetzt noch nicht geblüht. hat große Blätter steht im Sommer in der Sonne und im Winter an einen Fenster. Was mache ich Falsch kann mir jemand einen Tip geben ?

Antwort von Baldur:

Die ersten Blüten erscheinen ca. ab dem 4. Standjahr. Je enger der Topf ist, umso üppiger blüht die Pflanze. Die Temperatur im Winterquartier sollte nicht über +5°C steigen und bitte dann eher trocken halten.

aus Wien schrieb am :

Ich habe eine Strelitzie, die jedes Jahr wunderbar blüht und immer breiter und größer wird. Darf man die Pflanze teilen? Ich finde keinen größeren Kübel und auch kaum mehr im Herbst in den Wintergarten zu schleppen.

Antwort von Baldur:

Eine Teilung der Wurzel ist kein Problem.

aus Ettlingen schrieb am :

Hallo, ab wann bilden die Pflanzen denn Blüten? Danke

Antwort von Baldur:

Die ersten Blüten erscheinen ca. ab dem 4. Standjahr.

nach oben