Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'

 
 
Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'
Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'

Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'

Die neue Naschfit®-Aprikose Sunrosso® ist mit ihren großen Früchten in einzigartiger, vollroter Farbe eine echte Rarität. Die Früchte reifen in großen Mengen und regelrechten Bündeln heran und sind exzellent im Geschmack! Der stabile und gleichmäßige Ertrag beschert Ihnen viele leckere Aprikosen aus Ihrem eigenen Garten. Die Naschfit®-Aprikose Sunrosso® (Prunus armeniaca) ist selbstfruchtend und frühreifend, ab Mitte Juli kann die Ernte der köstlichen Aprikosen beginnen. Das orangegelbe Fruchtfleisch ist von hervorragender Geschmacksqualität, fest, saftig, süß und sehr aromatisch. Die Aprikose entwickelt das intensivste Aroma, wenn sie möglichst lange am Baum und in voller Sonne reift.

Die Naschfit®-Aprikose Sunrosso® wird ca. 3 bis 4 Meter hoch & bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Dank einer späten Blüte von Anfang bis Mitte April wird der Ertrag kaum von Spätfrösten gefährdet und die Pflanze ist somit auch für kältere Regionen geeignet. Ein sonniger Standort, windgeschützt und nach Süden ausgerichtet, verbessert die Fruchtbildung der Pflanzen noch. Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf des mehrjährigen, winterharten Obstgehölzes ist gering bis mittel. Dieser Aprikosenbaum ist selbstfruchtbar und benötigt daher keinen weiteren Bestäuber. (Prunus armeniaca)

Art.-Nr.: 9301

Liefergröße: 4-Liter Containertopf, ca. 60-80 cm hoch

'Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'' Pflege-Tipps

Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'

Pflege-TippsHier klicken
 
Wuchshöhe
ca. 3 Meter
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
200-300 cm
 
Erntezeit
Ende Juli-August
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Liefergröße
4-Liter Containertopf, ca. 60-80 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Naschfit-Aprikose® 'Sunrosso®'

aus Linz schrieb am :

Hallo lieber baldur team! Kann ich jetzt in herbst den baum einpflanzen? Danke

Antwort von Baldur:

Ja, eine Pflanzung ist kein Problem. Später ist allerdings Winterschutz empfehlenswert.

aus Usingen schrieb am :

Vielen Dank für die Lieferung der Aprikose. Im Lieferschein steht, vorm Einpflanzen soll ich ca 4 Wochen warten, nun lese ich, andere haben das Bäumchen direkt eingepflanzt. Was ist nun sinnvoller? LG

Antwort von Baldur:

Damit sich die Wurzel noch kräftigt, empfehlen wir, die Pflanze noch einige Zeit in dem gelieferten Topf zu lassen.

aus Hamm schrieb am :

Kann der Baum an einer weißen Hauswand mit kleinem Vordach und Südwest-Ausrichtung in einem großen Pflanzgefäß (100x100 cm) stehen? Sonne ist dort von morgens bis abends, jedoch auch die Wetterseite des Hauses.

Antwort von Baldur:

So gesehen, ist der Standort kein Problem. Nur im Winter empfehlen wir Winterschutz bzw. im Frühjahr bei Spätfrösten. Die Hauswand reflektiert Wärme, bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung.

aus Böheimkirchen schrieb am :

Hallo liebes Baldur Team, auf welcher Unterlage wurde die Sunrosso veredelt? Vielen Dank!

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um 29C oder Wangenheims.

aus Hannover schrieb am :

Guten Tag, ich habe vor den Baum an einem schweren undurchlässigen Boden zu Pflanzen, und wollte fragen wie ich den Boden vorbereiten muss, damit die Aprikose nicht eingeht. (z.B. mischverhältnis mit Sand, zugabe von Pflanzerde)

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen den Erdaushub mit jeweils 1/3 Sand und 1/3 Kompost zu verbessern. Ggf. etwas Bodenaktivator z.B. Art. 770 einarbeiten.

aus Brieselang schrieb am :

Guten Tag, ich habe diesen Aprikosenbaum heute bekommen und gleich eingepflanzt. sagen Sie ist es eigentlich auch möglich diese Aprikosenbaum "Naschfit" auch als Spalierobst zu ziehen?

Antwort von Baldur:

Ja, das ist möglich.

aus Nürnberg schrieb am :

Hallo! Wie ist der Wuchs dieses Baumes? Ist es ein einzelner Stamm mit ausladender Krone oder wächst er eher wie ein Busch?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze entwickelt sich mit Stamm und Krone.

aus Seftigen schrieb am :

Liebes Baldur Team Sie schreiben, dass dieser Baum ca. 3-4 m hoch wird. Bleibt er schmal oder wird er sehr ausladend ? Danke für Ihre Antwort...

Antwort von Baldur:

Je nach Schnitt kann die Krone eine Breite bis 2 m erreichen.

aus Berlin schrieb am :

Ich wüßte gerne , ob diese Aprikose auch so früh blüht wie ´´Compacta Super`` und durch den Spätfrost dann alle Blüten erfrieren wie im Frühjahr 2020. Das Bäumchen hatte überreichlich geblüht , aber ich konnte nicht eine Frucht ernten.

Antwort von Baldur:

Auch bei dieser Sorte ist es empfehlenswert, die Knospen/Blüten vor Spätfrösten z.B. mit Winter-Garten-Vlies zu schützen.

nach oben