Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'

 
 
Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'
Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'
Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'
Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'

Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'

Der Sommerflieder 'Papillion Tricolor' stellt von Juni bis September seine Blüten in 3 Farben zur Schau! Das macht diese Flieder-Rarität so kostbar! Mit seinem betörenden Duft lockt der attraktive Zierstrauch Schmetterlinge in Ihren Garten, daher ist der Sommerflieder auch als Schmetterlingsflieder oder Schmetterlingsstrauch bekannt. Der ausgewachsene, winterharte Busch glänzt mit einer Höhe von 2,5 bis 3 Metern. Der Sommerflieder 'Papillion Tricolor' (Schmetterlingsflieder) trägt sein Blattkleid von Mai bis Oktober. (Buddleja Hybride)

Der Sommerflieder 'Papillion Tricolor' liebt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Der Pflanzabstand zu anderen Pflanzen sollte 1 bis 1,5 Meter betragen. Der mehrjährige, winterharte Sommerflieder braucht geringe Mengen Wasser.. (Buddleja Hybride) (Hybride, keine Wildsorte)

Art.-Nr.: 1003044

Liefergröße: 12x12 cm-Topf, ca. 10-15 cm hoch

'Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'' Pflege-Tipps

Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'

Pflege-Tipps
 
Blütezeit
Juni-September
 
Wuchshöhe
250 cm- 300 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
150 cm
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering
 
Winterhart
ja
 
Schnittblume
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Besonderheiten
trockenresistent
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!
 
Liefergröße
12x12 cm-Topf, ca. 10-15 cm hoch

Meinungen unserer Kunden

Sommer-Flieder 'Papillion Tricolor'

aus Delve schrieb am :

Ich hab den Strauch im Frühsommer gepflanzt, ist gut angewachsen und hat auch schon üppig geblüht, doch leider überwiegend blau, ein Trieb hatte weiße Blüten und rot war gar nicht dabei.

Antwort von Baldur:

Es kann vorkommen, dass im ersten Blütejahr eine Farbe dominiert und die anderen Farben etwas unterdrückt.

aus Bad Homburg schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, habe gerade die Info bekommen, daß 1003044 jetzt lieferbar ist. Kann ich den denn jetzt noch einpflanzen. Zur Zeit ist es relatiwarm, aber es kann ja gerade jetzt im Dezember schnell frostig werden. LG G.

Antwort von Baldur:

Wir liefern wieder zum optimalen Pflanzzeitpunkt, ab 19.02.2020. Bitte beachten Sie die jeweiligen Liefertermine bei den einzelnen Artikeln.

aus Esslingen schrieb am :

Am 03.04.2019 habe ich mir 2 mal den Tricolor Sommerflieder gekauft er blüht sehr gut aber die eine blüht nur zweifarbig under der andere nur weiss Bin mir zu 100% sicher das bleibt so ist nicht mein erster Sommerflieder.

aus Nürnberg schrieb am :

Ich habe am 28.4.19 bei euch den Papillion Tricolor bestellt und im Juni ist schon kaputt gegangen. Enttäuschend

Antwort von Baldur:

Flieder hat an warmen Tagen einen etwas höheren Wasserbedarf. Bitte die Erde immer ausreichend feucht halten, Staunässe vermeiden.

aus Burgdorf schrieb am :

Hi - wann sind die tricolor-Sommerflieder wieder erhältlich..?

Antwort von Baldur:

Wieder bestellbar ab Juli 2019. Lieferbar ab September 2019.

aus Wolfenbüttel schrieb am :

Ich habe zeit 10 Tage meine Sommerflieder bekommen. Muss ich die noch zurück schneiden oder war schon gemacht?

Antwort von Baldur:

Ein Rückschnitt ist nicht erforderlich.

aus Altdorf schrieb am :

Ich habe den Flieder Tricolor vor 2 Jahren bei ihnen gekauft und im Herbst eingepflanzt. Im Frühling musste ich ihm mit Stäbchen von dem Rasenmäher schützen, da noch so klein. Jetzt schon 50 cm hoch und sehr schön in allen 3 Farben geblüht. Danke!!!

aus hannover schrieb am :

Papillion Tricolor bestellt, so wie er hier steht, online, Verwechslung also nicht möglich! Leider blüht er nur einfarbig lila! Davon hab ich schon zwei, einen 3. hätte ich nicht gebraucht, sehr schade!

Antwort von Baldur:

Sie hatten nicht Art. 3044, sondern Art. 2880 Buddleia Flower Power bestellt und auch erhalten. Bitte prüfen Sie Ihre Unterlagen.

aus Zug schrieb am :

Diser Flieder bildet schöne Blüten in lila und weiss, blau habe ich bisher nicht gesehen. Die Blätter werden aber teilweise unansehnlich trocken, was ich nicht verstehe. Die Pflanze braucht recht viel Wasser meiner Meinung nach.

Antwort von Baldur:

Es ist richtig, dass die Pflanze, gerade auch an warmen Tagen, ausreichend Wasser benötigt. Ist der Wasserhaushalt nicht ausgeglichen, werden die Blätter braun.

aus Stuttgart schrieb am :

Hallo,schneidet man den Flieder im Herbst oder frühjahr zurück damit er wieder austreibt?Wenn ja wieviel?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen die Triebe im Frühjahr einzukürzen. Sie können die Pflanze gut um 50% kürzen.

aus Welzheim schrieb am :

Wahnsinn! Anfang April habe ich ein 10-cm-Pflänzchen bekommen und Mitte April eingepflanzt. Jetzt ist der Flieder schon 1,10 m hoch und hat tatsächlich schon weiße, rosa und lila Blüten! :)

aus 51643 Gummersbach schrieb am :

Kann man den Flieder auch in Pflanzkübel einpflanzen?

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung sollte der Kübel mindestens 40 cm Durchmesser haben.

aus Kiel schrieb am :

Hallo, Kann man den sommerflieder jetzt Pflanzen? Lg Lena

Antwort von Baldur:

Wenn Sie die Pflanze gut einschlämmen, ist eine Pflanzung zur Zeit kein Problem.

aus Augsburg schrieb am :

Liebes Team, mein Beet ist 2x4,50m gross und ich möchte diesen Flieder unbedingt bestellen. Jetzt meine Frage:welche Pflanzen passen noch dazu(was lange blüht)und kann ich außerdem noch die Lavendelkollektion dazu geben(die hab ich schon bestellt)?LG

Antwort von Baldur:

Flieder hat ein sehr ausgeprägtes Wurzelsystem, so dass sich mit der Zeit auch ein gewisser Wurzeldruck aufbaut. Wir empfehlen daher, den Wurzelbereich nicht zu bepflanzen.

aus Offenbach am Main schrieb am :

Wie Groß ist die Pflanze bei der Lieferung? Und wann darf sie gepflanzt werden? Noch ist es ja Nachts noch sehr kühl.

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind z.Zt. ca. 30 cm. Ist der Boden frostfrei, können Sie bereits pflanzen. In kalten Nächten ist es ausreichend, die jungen Triebe mit z.B. Winter-Garten-Vlies abzudecken.

aus Langenzersdorf schrieb am :

Wie tief sollte diese Wurzelsperre sein? Braucht der Strauch Winterschutz?

Antwort von Baldur:

Winterschutz im Wurzelbereich ist empfehlenswert. Die Wurzelsperre sollte ca. 40-50 cm tief eingearbeitet werden.

aus Murau schrieb am :

Braucht der Flieder eine wurzelspeere damit er sich nicht ausbreitet und immer wieder neue triebe sich am boden versträuen.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze verbreitet sich durch Ausläufer, so dass eine Wurzelsperre durchaus empfehlenswert ist.

nach oben