Zurück

Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume (Heptacodium miconioides) Pflege

Pflanzen Sie diese Neuentdeckung in Ihren Garten und der Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch wird Sie von August bis November mit herrlich duftenden Blüten verwöhnen! Nach der Hauptblüte im Spätherbst folgt ein leuchtend roter, äußerst dekorativer Fruchtschmuck. Der Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch gehört zur Familie der Geißblattgewächse, er wächst schön buschig-aufrecht und trägt eiförmige, dunkelgrüne Blätter. Dieser Zierstrauch ist gut winterhart, anspruchslos und trockenheitsverträglich.

Standort:

Dieser Zierstrauch liebt warme Standorte an sonnigen und halbschattigen Lagen. Bevorzugt wird ein nährstoffreicher und durchlässiger Boden.

Pflege:

Der sehr anspruchslose Sieben-Söhne-des-Himmels-Blume-Strauch ist gut winterhart und verträgt Trockenheit. Trotzdem sollte der Strauch bei länger andauernder Trockenheit gewässert werden. Ein Rückschnitt des Ziergehölzes ist grundsätzlich nicht nötig. Bei Bedarf sollte ein Rückschnitt im Frühjahr erfolgen.

Passend dazu...

nach oben