Zurück

Papageienpflanze Pflege (Asclepias syriaca)

Die mehrjährige Papageienpflanze wird auch Seidenpflanze genannt, sie zählt zur Pflanzen-Familie der Schwalbenwurzgewächse. Durch gute Papageienpflanzen Pflege wird sie 100-200 cm hoch und blüht von Juli bis August. Die faustgroßen, roten Blütendolden verströmen einen starken, fruchtigen Honigduft. Daher sind die Blüten eine begehrte Bienenweide. Die großen Samenstände der Papageienpflanze erscheinen ab Ende August und sind für originelle Dekorationen geeignet. Die papageienförmigen, etwa 10 cm langen Früchte werden gerne von Kindern an Trinkgläser gehängt und in allen Farben bemalt. Aus den Früchten quellen mit langen, silberweißen Seidenhaaren versehene Samen hervor. Von der Frucht- und Samenform leiten sich wohl die beiden gebräuchlichen Namen Papageienstrauch und Seidenpflanze ab.

 

Standort

Die Papageien-Pflanze liebt eher trockene Standorte in sonniger Lage. An den Boden stellt sie keine besondere Ansprüche.

Passend dazu...

Papageienpflanze
Papageienpflanze3 Knollen
8,95 €
nach oben