Zurück

Waldmeister

Info:

Mehrjähriges, 10-30 cm hohes, unverzweigtes Kraut mit intensivem Duft. Diesem Kraut wird eine appetitanregende, verdauungsfördernde, entzündungshemmende und beruhigende Wirkung nachgesagt.

Pflege:

50 Korn pro Ifd. Meter. Aussaattiefe ca. 0,5 cm. Jungpflanzen nicht Düngen und Hacken (Flachwurzler). Im Winter Aussaat abdecken (bspw. Reisig). Reihenabstand ca. 25 cm.

Verwendung:

Traditionell wird Waldmeister für Maibowle verwendet. Außerdem soll ein Sträußchen getrockneter Waldmeister Wäsche- und Kleiderschrank in einen angenehmen Duft hüllen.

Gärtnertipp:

Achtung Waldmeister enthält Cumarin, welches überdosiert zu bspw. Kopfschmerzen führen kann. Die Ernte muss unbedingt vor der Blüte erfolgen! Nie während und nach der Blüte ernten. Blätter gebündelt, trocken, schattig, und luftig trocknen. Bei Trocknung mehrfach wenden.

nach oben