Zurück

Beifuss

Info

Mehrjährige, häufig wildwachsende Heil- und Würzpflanze mit aromatisch bitterem Geschmack. Höhe ca. 1,5- 2 m. Kurz vor der Blüte ernten. Verwendbar zu fettem Fleisch, Gemüse- und Pilzgerichten oder Aal; das Kraut mitkochen. Als Tee bei Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden.

Pflege

Aussaat nur leicht andrücken, nicht mit Erde abdecken (Lichtkeimer!) und feucht halten. Bei Bedarf mit 40 x 40 cm Abstand verpflanzen oder vereinzeln. Anspruchslos. Liebt sonnig trockene Standorte und alle, eher kalkhaltige, Böden.

Tipp

Rispen mit noch geschlossenen Knospen ernten. Alle Blätter werden genutzt, mit Ausnahme der obersten Knospen, da diese zu bitter sind. Zum Trocknen luftig aufhängen.

Deutschland TEST - Bester Online-Shop