Zurück

Tomate Picolino F1

Aussaat: Fensterbank/Gewächshaus, Februar bis April
Keimung: 10-14 Tage bei 20-25º C
Kultur: Bald nach Aufgang pikieren und Mitte bis Ende Mai ins Freiland
Abstand: 60 x 80 cm
Ernte: Juli bis Oktober

Hocharomatische F1-Hybride mit hohem Ertrag. Mittelgroße, schmackhafte Früchte. Widerstandsfähig gegen Krankheiten.

Eine hervorragende Sorte, die in Verbrauchertests mit Bestnoten belohnt wird – vor allem für den Geschmack. Das kräftig-würzige Aroma lässt keine Wünsche offen. Die mittelgroßen, leuchtendroten Früchte sind schnittfest, aber nicht hart, besonders platzfest, ohne Grünkragen und halten sich als Traubentomate bis zur Vollreife in sehr guter Qualität. Die Reifezeit ist früh, der Ertrag hoch. Die ca. 180 cm hohen Pflanzen sind resistent gegen viele Tomaten-Krankheiten.

Standortansprüche:

Gedeiht sowohl im Gewächshaus als auch im Freien in nährstoffreicher, lockerer Erde. Gut geeignet zur Topfkultur. Reichlich gießen und düngen.

Passend dazu...

nach oben