Zurück

Möhren Almaro

Ein Nantaise-Typ, der wegen der Frühzeitigkeit gut für den Frühanbau geeignet ist. Die 16 bis 20 cm langen Möhren sind zart, glatt und von zylindrischer Form mit stumpfem Ende. Die Wurzel ist tiefrot gefärbt mit sehr kleinem Herzen. Die Sorte eignet sich auch für den frühen Anbau unter Glas und im Frühbeet.

Standortansprüche:

Liebt leichte bis mittelschwere, lockere, tiefgründige Böden, die nicht mit Stallmist versorgt sein dürfen.

Tipps:

Die Pillen, bei Reihenabstand von ca. 30 cm, alle 4 bis 5 cm in eine 1 cm tiefe Saatfurche legen, gut anfeuchten, mit Erde bedecken, andrücken und nochmals kräftig wässern. Sämlinge wachsen anfangs sehr langsam. Pillensaat erleichtert die Aussaat enorm, denn die Samen lassen sich gut fassen und im richtigen Abstand auslegen. Das mühsame Verziehen entfällt, denn die Pflanzen entwickeln sich von Anfang an mit reichlich Abstand. Die Hüllmasse besteht aus natürlichen Stoffen und enthält keine chemischen Beizmittel.

Passend dazu...

nach oben