Zurück

Italia Saatgut-Box

Die Saatgut-Box Italia weiß als Set mit 8 verschiedenen Sorten zu überzeigen und bringt Ihnen ein Stück Italien nach Hause. Enthalten sind: Aubergine „Elisa“ F1, Basilikum „Genoveser Gustosa“, Radicchio „Palla Rossa“, Tomate „Ochsenherz Cuor di bue“, Zucchini „Costates Romanesco“ Bio, Tomate „Ranger F1“, Fenchel und Rucola.

 

Aubergine „Elisa“ F1

Diese klassisch dunkelviolett glänzende Aubergine weiß mit ihren ertragreichen und bis zu 350 Gramm schweren Früchten zu überzeugen. Die rund-ovalen Früchte sind fest und ein beliebtes mediterranes Gemüse. Verzehren Sie die Früchte nicht unreif oder roh!

Aussaat: Die Aussaat erfolgt im Mai, bei einer Aussaat im Haus kann bereits im Februar und März begonnen werden. (2 - 3 Pflanzen pro m²)

Ernte: Von Juli bis Oktober.

 

Basilikum „Genoveser Gustosa“

Dieser Basilikum kann bis zu 40 cm hoch wachsen und überzeugt immer wieder mit seinem aromatischen und würzigen Geschmack. Er eignet sich perfekt für die Zubereitung in Salaten oder bei fast allen Fleischgerichten sowie Eintopfgerichten. Er wirkt außerdem Verdauungsfördernd.

Aussaat: Die Aussaat erfolgt im Freiland ab Mitte Mai.

Ernte-Tipp: Ernten sie den Basilikum am Morgen. Zu diesem Zeitpunkt hat er das meiste Kräuteraroma.

 

Radicchio „Palla Rossa“

Die gut geschlossenen und festen Köpfe dieses Salates liefern Ihnen weinrote Blätter mit weißen Rippen, welche Ihnen einen feinherben Geschmack offenbaren. Dieser leckere Salat verträgt außerdem leichte Nachtfröste.

Aussaat: Die Aussaat erfolgt von Juni bis Juli.

Ernte: Die Ernte können Sie zwischen Juli und Oktober einholen.

 

Tomate „Ochsenherz Cuor di bue“

Mit dieser Tomaten-Sorte können Sie selbst Tomaten ernten und genießen dabei fast kernlose Früchte. Ihren Namen verdankt die Ochsenherztomate Ihrer Form. Noch dazu ist sie sehr fleischig.

Aussaat: Die Aussaat erfolgt von Mai bis Juni.

Ernte: Geerntet werden darf die Tomate zwischen Juni und September.

 

Zucchini „Costates Romanesco“ Bio

Diese Zucchini stammt aus Italien und ist nicht nur durch ihre leicht erhabenen gelben Streifen ein Augenschmaus, sie begeistert auch die Zunge mit ihrem guten Geschmack.

Aussaat: Die Aussaat kann ab Anfang Mai beginnen und bis Ende Juni anhalten.

Ernte: Die Fürchte können geerntet werden sobald sie eine Größe von etwa 15 cm und 200 Gramm schwer sind. Dann sind sie perfekt für die Küche geeignet. Das sollte etwa nach 2 Monaten der Fall sein. Die Früchte sollten nicht zu groß werden, da sie sonst an Aroma verlieren.

 

Tomate „Ranger F1“

Mit dieser aromatischen Flaschentomate können Sie ihren Salat aufwerten und genießen dabei die ca. 85 Gramm schweren und bis zu 40 mm großen Früchte der Salattomate „Ranger F1“. Sie wächst bis zu 120 cm hoch und ist sehr ertragreich. Ein Anbau im Kübel macht ihr nichts aus, genauso wie die Krankheiten: Fusarium, Verticillium (Pilzkrankheiten) und Nematoden (Fadenwürmer).

Aussaat: Die Freilandaussaat kann bereits ab Mitte Mai erfolgen, sobald das Thermometer mindestens 24°C anzeigt.

Ernte: Die Ernte können sie bedenkenlos von Juli bis September einholen.

 

Fenchel

Der Fenchel stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Dank seinem herrlich süßen Geschmack eignet er sich fast schon perfekt zu Fischgerichten oder verfeinert den Salat. Er ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl roh als auch gedünstet als Beilage serviert werden. Lediglich der harte Strunk des Fenchels muss herausgeschnitten werden.

Aussaat: Der Fenchel kann ab Mitte April bis Ende Juni ausgesät werden.

Ernte: Das Kraut des Fenchel können Sie ab Mai bis in den November hinein Ernten. Die Samen des Fenchels können zwischen September und Oktober geerntet werden.

 

Rucola

Rucola wird in der frischen Küche durch seinen markanten Geschmack sehr gerne eingesetzt. Er ist auch etwas scharf und bevorzugt in den Beeten einen Sonnigen bis halbschattigen Standort.

Aussaat: Der Rucola kann von April bis September ausgesät werden.

Ernte: Der Ernte des Rucola erstreckt sich von Mai bis Oktober.

Passend dazu...

Deutschland TEST - Bester Online-Shop