Zurück

Baum-Tomate (Cyphomandra betacea)

Der exotische, tropische "Baum" wird im Kübel schnell zum Blickfang! Jahr für Jahr ist diese Rarität mit süß-säuerlichen, köstlich schmeckenden Früchten behangen, die wie leckere Pflaumen-Tomaten aussehen! Die Baum-Tomate (Cyphomandra betacea) gehört nämlich auch zur Familie der Nachtschattengewächse wie die Tomate! Das vitaminreiche Fruchtfleisch (enthält die Vitamine A, B6, C, E) ist eine Delikatesse - direkt verzehrt oder in Salaten!

Die Baum-Tomate verträgt Sonne, Halbschatten & Schatten. Sie ist nicht anspruchsvoll, benötigt aber viel Wasser, mag aber keine Staunässe. Gedüngt werden sollte sie alle 2 Wochen, am besten mit Kakteendünger. Sie wächst je nach Schnitt 2 bis 3 m hoch. Im Sommer ist Erntezeit für die leckeren Früchte.

Die mehrjährige, pflegeleichte Pflanze kann frostfrei an einem hellen Standort bei ca. 10-15°C überwintert werden.

Passend dazu...

nach oben