Zurück

Winterhartes Gartenbeet 'Rosen & Stauden'

Standort

Sonne bis Halbschatten, 7 Pflanzen reichen für ca. 1,5 qm.

Pflanzung

Container an den Stauden-Pflanzen entfernen und Wurzelballen in vorbereitetes Pflanzloch eingraben. Dabei Wurzelballen so tief setzen, dass er komplett im Pflanzloch steht. Danach Pflanzloch mit Erde auffüllen. Leicht festdrücken. Die Knollen ca. 5-10 cm tief einpflanzen und mit lockerer Erde auffüllen. Bei den Rosen sollten die Wurzeln gut ausgebreitet in den Boden kommen und nicht umgeknickt werden. Wichtig ist, dass die Veredlungsstelle etwa 5 cm unter die Erdoberfläche gepflanzt wird. Mit Erde befüllen und gut einschlämmen. Nach dem Einsickern des Wassers gut antreten und mit lockerer Erde oder einem Torf-Erde-Gemisch anhäufen bis nur noch die Triebspitzen hervorschauen.

Pflanzabstand

Die Pflanzen stehen in einem Abstand von ca. 30 cm zueinander. Die beiden Rosen in einem Abstand von ca. 60-80 cm.

Pflege

Regelmäßig feucht halten. Vier Wochen nach dem Einpflanzen mäßig düngen, jedoch keinesfalls zu viel, da sich das Wurzelwerk noch vollständig ausbilden muss. Im Winter bei Bodenfrost mit Tannenreisig oder mit Laub abdecken.

Tipp

Diese mehrjährigen Stauden und Rosen eignen sich sehr gut auch als Schnittblumen für die Vase.

Pflanzplan

1= 1x Edelrose Black Baccara®

2= 1x Parfum-Rose Impératrice Farah®

3= 3x Blauer Lavendel

4= 2x Winterharte Geranie Weiße Snow Double®

 

 

nach oben