Zurück

Tiarella (Schaumblüte)

Tiarella ist auch unter dem Namen Schaumblüte bekannt, denn wenn sich die Blüten im Wind wiegen, erinnert dies an die Schaumkrone auf Meereswellen. Der attraktive Bodendecker breitet sich mit herzförmigen, mittelgrünen Blättern mit dunkler Aderung in Ihrem Garten aus. Zur Blütezeit (Mai-Juni) erscheinen unzählige, rosa-weiße Blüten über dem wunderschönen Blattschmuck und bringen eine frische Brise in den Garten.

Standort und Pflege

Sie bevorzugt einen durchlässigen, nährstoffreichen und humosen Boden. Die winterharten, mehrjährigen Stauden lieben einen halbschattigen bis schattigen Standort und werden 20 bis 30 cm hoch. Ein bezaubernder Anblick im Staudenbeet, in Rabatten und zwischen Gehölzen. Eine pflegeleichte, robuste und wintergrüne Stauden-Neuheit, die keine Staunässe mag. Im Herbst muss sie bis zum Boden zurückgeschnitten werden. Sie bildet Rhizome aus, die im Winter im Boden verbleiben.

Passend dazu...

nach oben