Semponium richtig pflanzen und pflegen

Inhaltsverzeichnis

 

Wie wird Semponium richtig gepflanzt?

Packen Sie die Pflanzen aus der Transportverpackung aus und wässern Sie diese falls nötig, wenn die Erde trocken erscheint. Vor dem Einpflanzen ist der schwarze Kunststofftopf an den Pflanzen bitte zu entfernen. Sobald keine Frostgefahr mehr droht, können die Pflanzen ins Freie. Sie sind bis ca. -5° C winterhart, daher ist eine Kultur im Topf empfehlenswert, dann können sie bei sehr kalten Temperaturen in den Wintergarten oder das Gewächshaus umziehen.

Semponium lassen sich im Garten vielfältig einsetzen. Sie können gut mit Sonne und Trockenheit umgehen. Semponium gedeihen an sonnigen bis halbschattigen Standorten mit durchlässigem, sandigem oder kiesigem Boden und gutem Wasserabzug.

Beim Boden ist Drainage das Zauberwort. Sand, Kies, Blähton, Splitt – jedes Drainagematerial ist möglich – Hauptsache die Nässe zieht ab. Semponium ist sehr pflegeleicht, aber stauende Nässe verträgt die Pflanze nicht. Wenn die Gartenerde nicht sandig genug ist, wird großzügig Drainagematerial eingemischt. In Töpfen, Kübeln, Trögen oder anderen Pflanzgefäßen wird als Substrat Kakteenerde oder stark mit Sand vermischte Pflanzerde verwendet. Zwingend notwendig sind Löcher für den Wasserabzug am Gefäßgrund.

 

Wie pflegt man Semponium?

Die Pflege von Semponium ist denkbar einfach. Gießen ist nur in extremen Trockenperioden notwendig, da die Pflanzen in ihren Blättern Wasser speichern. Vom Spätherbst bis zum Frühling, wenn die Pflanzen in der Ruhephase sind, wird nicht gegossen. Während der Wachstumsphase sollten Sie einmal monatlich mit einem Flüssigdünger düngen.

 

Welche Verwendung hat Semponium?

Semponium ist eine sehr robuste Pflanze, die eine großartige Ergänzung für jeden Garten und Steingarten ist und auch im Topf auf Balkon oder Terrasse zur Attraktion wird. Eine pflegeleichte und trockenheitsverträgliche Schönheit, die Indoor und Outdoor alle Blicke auf sich zieht. Semponium hat einen kompakten Wuchs und wächst, wenn die Pflanze altert, zu einer schönen, dichten, kegelförmigen Pflanze. Die Rosetten sind unglaublich stark, erreichen einen Durchmesser von bis zu 60 cm und verzweigen sich nach ein oder zwei Jahren.

Deutschland TEST - Bester Online-Shop