MEIN SCHÖNER GARTEN Vogelschutz-Hecke „Bird-Lover“

Sie erhalten mit der MEIN SCHÖNER GARTEN Vogelschutz-Hecke „Bird-Lover“ einen bunt gemischte Hecke mit Holunder „Thundercloud“, Goldliguster, Berberitzen, Cornus kousa (Japanischer Blüten-Hartriegel) und Ilex meserveae (Stechpalme).

Standort:

Sonne bis Halbschatten

Wuchshöhe:

Die Pflanzen wachsen ca. 1,2 bis 3 m hoch, je nach Sorte und Schnitt.

Pflege:

Regelmäßig feucht halten. Die Notwendigkeit von Düngungen richtet sich nach der Bodenbeschaffenheit. Gewöhnlich reichen Kompost oder Hornspänen im Frühling aus.

Schnitt:

Eine der wichtigsten Pflegearbeiten an Formhecken sind die jährlichen Schnittmaßnahmen. Nur durch regelmäßiges Schneiden wirkt eine Hecke gepflegt und bleibt dicht. Ohne Schnitte verkahlen innere und untere Bereiche, die Hecke wird löchrig und verliert ihren Sichtschutz. Es wird zweimal im Jahr geschnitten. Der erste Formschnitt wird im Juni durchgeführt und ein zweites Mal im August nachgeschnitten

Pflanzplan für ca. 8 Meter Hecke:

(1) 1x Holunder „Thundercloud“ (Platzbedarf ca. 100 cm)

(2) 4x Goldliguster (Platzbedarf ca. 150 cm)

(3) 5x Berberitzen (Platzbedarf ca. 250 cm)

(4) 1x Cornus kousa (Platzbedarf ca. 150-200 cm)

(5) 5x Ilex meserveae (Platzbedarf ca. 150 cm)

 

nach oben