MEIN SCHÖNER GARTEN Staudenbeet „Sunshine“

Standort:

Sonne bis Halbschatten

Pflanztiefe:

Container an den Pflanzen entfernen und Wurzelballen in vorbereitetes Pflanzloch eingraben. Dabei Wurzelballen so tief setzen, dass er komplett im Pflanzloch steht. Danach Pflanzloch mit Erde auffüllen. Leicht fest drücken. Die Knollen ca. 5-10 cm tief einpflanzen und locker mit Erde bedecken.

Pflanzabstand:

Die Pflanzen stehen in einem Abstand von ca. 20-30 cm zueinander.

Pflege:

Regelmäßig feucht halten. Vier Wochen nach dem Einpflanzen mäßig düngen, jedoch keinesfalls zu viel, da sich das Wurzelwerk noch vollständig ausbilden muss.

Im Winter bei Bodenfrost mit Tannenreisig oder mit Laub abdecken.

Tipp:

Diese mehrjährigen Stauden eignen sich sehr gut als Schnittblumen für die Vase.

Pflanzplan:

(1) 2x Salvien „Pink Profusion“

(2) 3x Argentinischen Eisenkraut

(3) 2x Iberis „Pink Ice®"

(4) 2x Lavendel "Phenomenal®"

(5) 1x Lampenputzergras „Magic"

(6) 1x Echinacea „Mellow Yellow®“

(7) 3x Astrantia „Sparkling Stars Pink"

(8) 3x Rudbeckien „Goldsturm"

(9) 1x Lampenputzergras „Hameln"

 

nach oben