Zurück

Fackellilie (Kniphophia) Pflege

Ein echtes Leuchtfeuer sind die hohen Blütenkerzen der Fackellilie (Kniphophia). Die auffällige Schönheit stammt aus Südafrika und verleiht auch unseren Gärten einen Hauch von Prärie und Exotik. Die Blütenkerzen sind auch als Schnittblume in der Vase wunderschön.

Standort

Fackellilien möchten einen sonnigen Platz mit nährstoffreichem, mäßig feuchtem bis feuchtem Boden.

Pflege

Die grasartigen Blätter der Fackellilie werden im Winter zusammengebunden, damit das Herz der Pflanze vor Feuchtigkeit geschützt ist. Um auch die Wurzeln vor Nässe zu schützen, sollten Sie die Pflanzen mit Laub oder Reisig schützen.

Passend dazu...

nach oben