Frühlingsstern (Ipheion) Pflege

Die Frühlingssternblume stammt ursprünglich aus Südamerika. Die wunderschönen Farben sorgen im Frühjahr von März bis Mai für eine willkommene Abwechslung und sie duftet sogar herrlich.

Standort und Pflege

Bevorzugt einen Standort in der Sonne oder im Halbschatten mit einem nährstoffreichen, durchlässigen Boden. Die Zwiebeln sollten dicht an dicht, im Abstand von 6 bis 10 cm eingepflanzt werden. Schön in Steingärten, Rabatten, unter Ziersträuchern oder auch im Rasen. Die mehrjährigen, winterharten Blumenzwiebeln können auch in Töpfe, Schalen & Balkonkästen gepflanzt werden. Ipheion uniflorum bildet schöne, dichte Horste und ist sehr blühfreudig! Der Pflegeaufwand & Wasserbedarf ist gering.

Passend dazu...

nach oben