Zurück

Echter Mehltau an Stachelbeeren | Stachelbeermehltau

Die Blätter, Triebspitzen und Früchte sind mit einem mehlig-weißen, später bräunlich werdenden Belag überzogen. Die Krankheit überwintert an beziehungsweise in den im vorigen Jahr infizierten Trieben und Knospen.

Bekämpfung

Vor dem Knospenaufbruch sollten die befallenen Triebspitzen bis in das gesunde Holz hinein abgeschnitten und beseitigt werden. Vorbeugend oder spätestens sofort ab Befallsbeginn und darüber hinaus in Abständen von 7 bis 14 Tagen sollten die Pflanzen mit dem empfohlenen Produkt behandelt werden.

Anwendungszeitraum

März bis September

Mittel gegen Echter Mehltau an Stachelbeeren | Stachelbeermehltau:

COMPO® Duaxo® Universal Pilz-frei
COMPO® Duaxo® Universal Pilz-frei75 ml
11,99 €
(15,99 €/100 ml)
nach oben