Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1

 
Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1
Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1

Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1

Pflanzen Sie veredelte Tomaten in Ihrem eigenen Garten und profitieren Sie von den sensationellen Vorteilen aus dem professionellen Gartenbau. Die veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1 liefert mittelgroße Früchte mit guter Festigkeit und einem ausgezeichneten Geschmack. Die leuchtend rotfarbene Sorte besticht mit einem hohen Resistenzniveau gegen fast 100% der typischen Tomatenkrankheiten & einem sichtbar schnelleren & kräftigeren Wachstum. Machen Sie sich den auffallend besseren Fruchtansatz zu Nutze & genießen sie die riesigen Erträge der Cherrytomate 'Sakura' F1. Pro Traube bilden sich ca. 20-22 kleine platzfeste Früchte. Der aromatische Massenträger liebt sonnige, geschützte Plätze. Fruchtgewicht: ca. 15 g.

Veredelte Gemüse-Pflanzen sorgen für TOP-Erträge, denn sie wachsen kräftig, sind sehr robust & wenig anfällig für Krankheiten!

Art.-Nr.: 6377

Liefergröße: Ballengröße: 2,8 x 4,9 cm

'Veredelte Tomaten' Pflege-Tipps

Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1

 
Standort
Sonne
 
Pflanzabstand
60-80 cm
 
Erntezeit
Sommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
mittel - hoch
 
Lebensdauer
einjährig

Meinungen unserer Kunden

Veredelte Cherrytomate 'Sakura' F1

aus Leipzig schrieb am :

In welchem Abstand sollte ich meine 2 Pflanzen draussen einpflanzen und was kann man am besten als Rankhilfe nehmen?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen einen Pflanzabstand von 60-80 cm. Als Rankhilfe sind z.B. Spiralstäbe für Tomaten sehr gut geeignet.

aus Berlin schrieb am :

Habe leider kein Gewächshaus und würde die Cherrytomate Sakura gern ins freiland pflanzen. Ist das empfehlenswert?Bei der genannten Höhe wird es ja auch mit einem Stützstab schwierig.Da brauch ich wohl noch eine zündende Idee.

Antwort von Baldur:

Da die Sorte gegenüber den typischen Tomatenkrankheiten sehr robust ist, ist eine Pflanzung ins Freiland problemlos möglich.

aus Bochum schrieb am :

Die Tomaten im Frühjahr gesetzt und die Ernte ist fantastisch. Wir pflücken fast jeden Tag, gestern waren es 132 Stk. Und es hängt noch immer alles voll. Klasse.

aus Berlin schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team! Kann ich die Tomatenpflänzchen (10 bis 15 cm Höhe) jetzt schon in die großen, endgültigen Kübel setzen? Sie kommen mir noch so klein vor. Ab wann sollte man sie in den Endtopf setzen? Vielen Danke schon im voraus!

Antwort von Baldur:

Bitte warten Sie noch etwas ab, bis die Pflanzen etwas größer sind (ca. 30 cm).

aus Österreich schrieb am :

2012 das erste mal bestellt & auch die Sorten MAESTRIA& TRILLY ,mitte Mai ins Gewächshaus.Die Pflanzen entwickelten sich prächtig und keine Krankheiten.Ich erntete insgesamt ca.30Kg.Die Sorten-SAKKURA,MAESTRIA waren am ertragreichsten.Bestelle 2013

aus Pleidelsheim schrieb am :

Hallo,hätte da mal 'ne Frage.Ich würde gerne diese Tomatensorte in Kübel auf dem Balkon halten,lese aber,dass die sehr hoch wachsen,soviel Platz habe ich nicht.Kann ich die Pflanze oben abschneiden,wenn diese die gewünschte Höhe erreicht hat?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen dann auch zurückschneiden.

aus Altenburg schrieb am :

Wie tief sollte ich gepfropfte Tomaten in die Erde pflanzen? Sollte die Veredelungsstelle noch aus der Erde gucken, muss die Plasteklammer ab? Danke für Ihre Mühe

Antwort von Baldur:

Der Wurzelballen muss tief genug in der Erde sitzen, der Veredlungsclip aber mindestens 1-2 cm über der Erde bleiben. Bitte nicht entfernen. Die Pflanze verliert diesen von alleine.

aus Bartow schrieb am :

Habe diese Tomatensorte 2011 erstmalig ausprobiert. Da auf das Größenwachstum von über 4m hingewiesen wurde, habe ich gleich 3 Triebe hochgehen lassen. Alle Triebe einer Pflanze haben insgesamt über 7m erreicht. Hervorzuheben war der Ertrag.

aus Harbke schrieb am :

hallo, kann ich auch 2 tomaten in einen Kübel Pflanzen damit sie aneinander hochwachsen können? es steht ja das sie bis zu 4 meter wachsen können.

Antwort von Baldur:

Tomaten sind Starkzeher, daher empfehlen wir pro Pflanze einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus 86399 Bobingen schrieb am :

Ich habe zum ersten Mal die Tomate Sakura für mein Gewächshaus gekauft. Man kann täglich zusehen wie sie wächst. Muss ich sie ausgeizen? Es bilden sich mehrere Seitentriebe. Vielleich kann mir da jemand von Baldur-Garten helfen

Antwort von Baldur:

Um den Haupttrieb zu stärken, ist es empfehlenswert, die Tomatenpflanze auszugeizen.

aus Köthen schrieb am :

Bestelle schon mehrere Jahre und bin immer begeistert, das aus einem so kleinen Pflänzchen die schönsten Tomaten werden. Dies werden auch jedes Jahr in der Sparte bewundert, da die Pflanzen wie Weinreben aussehen.

aus Stein Bockenheim schrieb am :

Einen schönen guten Tag, ich wolle gerne mal wissen, ob ich diese Sorte von Tomaten auch in Kübeln pflanzen kann und welche Sorten an Tomaten noch?

Antwort von Baldur:

Sie können alle Tomatensorten in einen Kübel pflanzen.

aus Balingen schrieb am :

Habe die Saison 2010 früh bestellt und bereits erhalten. Gestern mittag vorab eingetopft und heute Abend schon die ersten zarten Blüten an der Sakura... Unglaublich liebes Baldur-Team. Freue mich auch dieses Jahr. Vielen,vielen Dank... Note 1.

aus Wildeshausen schrieb am :

zwar ist eine tomatenpflanze leider eingegangen, aber dafür ist die andere umso schöner. Die pflanze bringt 100e von tomaten hervor und die schmecken auch noch so gut. Nur weiter zu empfehlen.

aus Wildeck schrieb am :

Voriges Jahr grossen Erfolg mit veredelte Tomaten und Gurken gehabt. Im Gewächshaus. Hoher Ertrag und keine Krankheiten. Eine unveredelte Pflanze dazwischen ging schon im Juli ein. easyplant kann ich jedem empfehlen. Es lohnt sich!!

Packung
2 Jungpflanzen
 
5,99 €
Wieder bestellbar ab Januar 2018.
Benachrichtigen Sie mich bitte, wenn der Artikel wieder lieferbar ist

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
nach oben