Melonenbirne 'Pepino Gold'

 
Melonenbirne 'Pepino Gold'
Melonenbirne 'Pepino Gold'

Den ganzen Sommer über trägt die Melonenbirne Pepino Gold ihre Früchte. Sie werden groß wie Birnen & haben die Form von Melonen. Diese Früchte-Kombination spiegelt sich auch im Geschmack wieder. Einfach unvergleichbar, zuckersüß & lecker. Die reifen Pepino-Früchte können mit der Schale gegessen werden. Die goldgelben mit lila Streifen versehenen Früchte der Melonenbirne Pepino Gold (Solanum muricatum) sind nicht nur schmackhaft, sondern auch äußerst dekorativ.

Die Melonenbirne Pepino Gold (auch Birnenmelone genannt) sollte mit lockerer und humusreicher Erde versorgt werden. Die mehrjährige Pflanze ist relativ pflegeleicht. Gönnen Sie der Birnenmelone einen warmen & sonnigen bis halbschattigen Platz in Ihrem Garten. (Solanum muricatum)

Art.-Nr.: 6105

Liefergröße: Ballengröße: 2,6 cm

'Melonenbirne „Pepino Gold“' Pflege-Tipps

Melonenbirne 'Pepino Gold'

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
ca. 100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
40-50 cm
 
Erntezeit
Spätsommer
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Lebensdauer
mehrj. - frostfrei halten

Meinungen unserer Kunden

Melonenbirne 'Pepino Gold'

aus 72108 Rottenburg schrieb am :

Kann ich sie in ein Hochbeet pflanzen und im Winter draußen lassen?

Antwort von Baldur:

Nein, dass ist leider nicht möglich. Die Pflanzen müssen frostfrei überwintert werden.

aus Bad Berleburg schrieb am :

Eine wunderbare Pflanze, hat viele Früchte Getragen, die ungalublich lecker waren. Bin absolut begeistert!

aus Warth schrieb am :

Meine beiden Pepino sind voller Früchte und bekommen schon seine ersten blauen streifen, sind erst ca. 3 Monate alt. Ein echter Blickfang.

aus Kinderbeuern schrieb am :

Liebes Baldur Team Habe im Frühjahr 5 Pflanzen bekommen sie wachsen auch schön aber keine Früchte woran kann das liegen ?

Antwort von Baldur:

Haben die Pflanzen geblüht und die Blüten sind abgefallen, wurden diese nicht befruchtet. Bilden sich keine Blüten kann diese an der fehlenden Sonne (Standort) liegen.

aus Warth schrieb am :

Liebes Baldur-Team Schade das man die Früchte nicht Essen kann.Habe sie eigentlich gekauft,weil eine Erntezeit angegeben ist,und dachte die sind zum verzehr geeignet.Ich liebe es eigene Früchte zu Essen.

Antwort von Baldur:

Sicher können die Früchte verzehrt werden und schmecken sehr lecker.

aus Warth schrieb am :

Liebes Baldur Team Ich habe vor ca.2 Monaten zwei Melonenbirnen Pepino bei Euch Gekauft.Und ich muss Ihnen sagen,es hat so viele Blüten und Früchte daran.Es ist eine wahre Freude. Vielen Herzlichen Dank. Rita Flueckiger

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um reine Zierpflanzen, diese sind nicht zum Verzehr geeignet.

aus Grellingen schrieb am :

Hallo ich habe eine Birnen Melone und habe vier Früchte dran die eine ist bald so gross wie eine Birne aber noch steunhart. Wann kann ich dir Früchte ernten? Auf was muss ich mich achten? Fg

Antwort von Baldur:

Die Schale wird gelb, mit dunklen Streifen und gibt auf Druck leicht nach.

aus Grellingen schrieb am :

Hallo ich habe eine Birnen Melone und habe vier Früchte dran die eine ist bald so gross wie eine Birne aber noch steunhart. Wann kann ich dir Früchte ernten? Auf was muss ich mich achten? Fg

Antwort von Baldur:

Sobald die Früchte eine gelbe Färbung und eine dunkle Streifenbildung angenommen haben und auf Druck leicht nachgeben, können diese geerntet werden.

aus Wien schrieb am :

habe mehrere Pflanzen von 2016, alle haben Blüten, jedoch haben die Blüten keinen bzw. fast keinen Blütenstaub (nichts sichtbar) ich "versuche" trotzdem mit Pinsel zu bestäuben. keine einzige Frucht & blüten fallen ab. Dünger+Wasser regelmäig. warum?

Antwort von Baldur:

Wenn Insekten die Bestäubung nicht übernehmen, müssen Sie der Pflanze helfen. Der Blütenstaub befindet sich in der gelben Mitte der Blüten. Einfach etwas darauf klopfen und den Staub dabei auffangen.

aus gresten schrieb am :

Hallo, ich habe am letzten Mittwoch Abend die Peppino bei Easyplant bestellt. Wann wird sie bei mir eintrudeln? Ps: wie macht man Stecklinge von ihr? Wann tragen diese Früchte? Kann ich sie oder die Mini Wassermelone mit den gratis Düngekugeln düngen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sollten im Laufe der nächsten Woche bei Ihnen eintreffen. Eine Vermehrung kann bei älteren Pflanzen durch Kopfstecklinge erfolgen. Sie können bereits in diesem Jahr ernten. Optimaler Dünger für beiden Sorten ist Gemüse- bzw. Tomantedünger.

aus Karlsruhe schrieb am :

Kann diese Melonenbirne auch in einen 40 cm Kübel gesetzt werden? Wieveile Jungpflanzen dürfen zusammen gepflanzt werden?

Antwort von Baldur:

Da es sich um Starkzehrer handelt, empfehlen wir 1 Pflanze für einen Kübel mit ca. 40 cm Durchmesser.

aus 61389 Schmitten schrieb am :

hallo,meine pepino ist gut gewachsen,viel Blüten und seit 3 Tagen eine Frucht.Sie bekommt täglich wasser,Sonne bis Mittags und trotzdem fallen die Blüten ab.Da die insekten diese meiden schüttel ich täglich die blüten leicht,aber keine Früchte kommen

Antwort von Baldur:

Eventuell reicht es für die Bestäubung nicht aus, die Pflanze zu schütteln und Sie sollten hier etwas mit einem Pinsel nachhelfen.

aus Glauchau schrieb am :

meine Melonenbirne ist Anfangs sehr gut gewachsen, habe auch sehr viele Früchte dran, doch seit ein paar Tagen verfäben sich die Blöätter und die neuen Früchte werden schwarz, es sind auch kleine Spinnweben zwischen den Früchten.Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Witterungsbedingt kann es sich um Spinnmilben handeln. Damit die Pflanze nicht zu stark geschwächt wird, sollten Sie diese mit einem biologischen Mittel z.B. Art. 885 unterstützen.

aus Heimenschwand schrieb am :

Setzte ca 30 Früchte an im ersten Jahr und war ein echter Blickfänger. Trotz des schlechten Sommers und 1000 m ü M. erhielt ich einen sehr guten Ertrag.

aus Feldkirchen schrieb am :

Ist es möglich die Pepino Gold im Flower Tower im oberen Bereich einzusetzen und Hängeerdbeeren im unteren?! LG

Antwort von Baldur:

Bei ausreichender Wasser- und Nährstoffversorgung ist eine gemeinsame Pflanzung möglich.

aus Greiz schrieb am :

Habe die Melonenbirne seit 3Jahren in einem großen Topf. Das 1.Jahr hatte ich eine kleine u.eine große Frucht. Im 2.Jahr 3 Stück und in diesem Jahr 3große und 4kleine Früchte. Die Früchte sind jedoch erst Jan./Febr.allmählich reif.gutschmeckend MFG

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen Standort und das die Früchte nicht zu stark von den Blättern schattiert werden.

aus Wien schrieb am :

meine Pepino wachsen und blühen auch seit Wochen, haben regelmäßigen Insektenbesuch, stehen im Halbschatten und sind gut feucht. Trotzdem hängt bis heute nicht ein Früchtchen dran.

Antwort von Baldur:

Da es sich um Nachtschattengewächse handelt, benötigen die Pflanzen ausreichend Wärme für die Fruchtbildung. Befinden sich die Blüten noch an der Pflanze, werden sich sicher auch in nächster Zeit Früchte entwickeln.

aus Wetzlar schrieb am :

Habe dieses Jahr die Pepino Melonenbirne gekauft. Habe sie in einzelne Kübel gepflanzt. Von den 5 Pflanzen hat allerdings nur eine einzige bisher Blüten bekommen. Was kann ich tun?

Antwort von Baldur:

Es kann durchaus vorkommen, dass die Pflanzen in ihrer Entwicklung unterschiedlich sind. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Nährstoffversorgung. Sicher werden die anderen Pflanzen dann auch noch zur Blüte kommen.

aus Diepoldsau schrieb am :

Darf man alle 5 Pflanzen in einen Kübel mit ca. 40-50cm Durchmesser einpflanzen? Und ab wann stell man es ins Freie? Wie wird die Pflanze überwintert? Mfg

Antwort von Baldur:

Für alle 5 Pfanzen ist der Kübel zu klein. Die Pflanzen sollten erst nach den letzten kalten Nächten (ca. ab Mitte Mai) ins Freiland. Bitte hell bei ca. +5°C bis +7°C überwintern.

aus 4665 Oftringen schrieb am :

Eine wunderschöne Pflanze. habe in Frühjahr bei Ihnen gekauft und schon ist sie gewachsen, blüht und trägt viele Früchte, sind noch nicht reif. Meine Schwester möchte auch eine ich sollte für Sie bestellen leider. Schöne Grüsse A.Gloor/ Schweiz

aus Wolfsberg schrieb am :

Wann bekommen die Früchte die schwarzen Streifen? Wie groß werden die Früchte?

Antwort von Baldur:

Die reifen Früchte haben eine glatte, sehr dünne, cremefarbene bis gelbliche Schale mit purpurfarbenen bis violetten Streifen und sind ungefähr so groß wie ein Hühnerei.

aus graz schrieb am :

Meine Melonenbirne Ist wunderschön hat dunkelgrünes Laub und ist voller Blüten. Nun die Frage warum fallen bei mir alle Blüten ab ?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf eine ausreichende Bewässerung, da bei Trockenheit die Blüten abfallen. Auch unbefruchtete Blüten werden abgeworfen. Zur Zeit der Blüte sollte daher reger Bienenflug herrschen.

aus Berlin schrieb am :

Hallo liebes Baldur-Team, ich habe im Supermarkt eine kl. Melonenbirnen-Pflanze gekauft, auf dem Karton waren Messer und Gabel durchgestrichen, also nicht essbar. Was ist richtig? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort von Baldur:

Die Früchte der von uns angebotenen Sorte sind für den Verzehr geeignet.

aus Oberhausen schrieb am :

Wenn ich die Jungpflanzen jetzt Bestelle und Mitte Mai in Kübel Pflanze wird Sie dann noch dieses Jahr Früchte tragen und sollte die Pflanze überdacht stehen oder kann sie auch Regen ab?

Antwort von Baldur:

Ein geschützter Standort (vor Regen, Wind) ist von Vorteil. Sie können bereits in diesem Jahr mit Früchten rechnen.

aus Dähre schrieb am :

hallo liebes baldur team ich habe die melonenbirn als jungpflanzen bei euch bestellt habe sie im großen kübel gepflanzt im winter wahren sie auch drin aber schön sehen sie nicht aus ganz dünne stiele kleine blätter oder trockene enden was mach ich

Antwort von Baldur:

Stehen die Pflanzen zu dunkel, verlieren diese ihr Laub. Bitte zurückschneiden, damit diese dann wieder neu austreiben können.

aus Schnaitsee schrieb am :

Hallo,ich habe heuten meine Melonenbirne Pflanzen bekommen.Meine Frage wie viele Pflanzen kann ich in einem 1m Blumenkasten Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind für Kübel und Ampel sehr gut geeignet. Für Blumenkästen sind die Pflanzen weniger geeignet, da die Früchte schon einiges wiegen und der Wuchs auch sehr buschig ist. Kübeldurchmesser pro Pflanze ca. 40 cm.

aus Greven schrieb am :

Kann man die Melonenbirne auch in eine Hängeampel pflanzen? Ich habe eine mit einem Durchmesser von 19cm. Wieviel kann ich hinein pflanzen oder besser in Kübel?

Antwort von Baldur:

Sie können die Melonenbirne auch in eine Hängeampel pflanzen. Bei einem Durchmesser von 19 cm ist eine Pflanze ausreichend.

aus Beratzhausen schrieb am :

Hallo, meine Melonenbirnen sind super gewachsen und haben auch einige Früchte dran, aber leider sind diese noch nicht gelb. Kann ich sie trotzdem ernten, reifen sie noch nach? Oder werden die in diesem Jahr nicht mehr, da es ihnen an Sonnen fehlte?

Antwort von Baldur:

Vor dem ersten Frost muss die Pflanze an einen hellen und kühlen Ort gebracht werden. Unreife Früchte können auch hier noch weiter reifen, man darf die Pflanze jedoch nicht zu oft gießen.

aus Cottbus schrieb am :

Hallo, ich habe meine Melonebirne das erste Jahr, sie trug auch eine Frucht. Was mach ich nun in der Herbst/Winterzeit kühl und hell oder Kühl und Dunkel überwintern? zurück schneiden oder sie so lassen wie sie ist??

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum, oder in einem kühlen Treppenhaus bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Der Rückschnitt erfolgt im Frühjahr.

aus Wernigerode schrieb am :

Meine Pflanze ist gut gewachsen und auch Blüten. Die Blüten fallen aber ab und es bilden sich keine Früchte. Woran kann das liegen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist selbstfruchtend, dennoch sind Bienen für die Befruchtung unbedingt erforderlich. Unbefruchtete Blüten fallen ab. Bitte achten Sie auf ausreichend Feuchtigkeit, da auch bei Trockenheit die Blüten abfallen.

aus Plauen schrieb am :

Hallo, die Jungpflanzen der Melonenbirne"Pepino Gold" habe ich bis jetzt im Blumenkasten im Hausflur stehen. Die Pflanze ist auch gut gewachsen. Ab wann kann ich sie ins Freie pflanzen. Welche Erde und welchen Dünger ist für die Melonenbirne zu empfehlen

Antwort von Baldur:

Sobald keine Nachtfröste mehr zu erwarten sind, können Sie die Pflanzen ins Freiland pflanzen. Die Pflanzen bevorzugen humose Gartenerde. Der Dünger darf nicht zuviel Stickstoff enthalten. Es bildet sich dann zwar viel Laub, aber nur wenige Früchte.

aus Salmtal schrieb am :

Die Pflanze sieht echt schön aus, doch habe diese Pflanze jetzt schon ein Jahr und das einzigste was passiert ist, ist das die Pflanze 1,50m in die Höhe gewachsen ist, sonst keine Frucht oder Blüten. Mache ich was falsch?

Antwort von Baldur:

Bitte nicht zuviel Dünger verwenden. Hohe Stickstoffgaben müssen vermieden werden, weil sich sonst zwar viel Laub, aber nur wenige Früchte bilden.

aus Stuttgart schrieb am :

Habe 5 Jungpflanzen. Kann ich mehrere Pflanzen in einen Topf pflanzen oder besser einzeln?

Antwort von Baldur:

Bitte jeweils nur eine Pflanze in einen Topf mit ca. 40 cm Durchmesser pflanzen.

aus HH schrieb am :

Hallo, als Hängepflanze wäre für mich ideal, die Melonenbirne in Ampeln zu pflanzen. Ist das möglich und wie groß sollten die Ampeln sein? Kann ich sie zum Überwintern in die Wohnung hohlen, oder ist das zu warm? Danke und Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen Raum, bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Die Ampel sollte ca. 25 cm Durchmesser haben.

aus Großröhrsdorf schrieb am :

Die Jungpflanen der Pepino Gold sind angekommen. Sie stehen bei ca 16°C am Küchenfenster. Die Planzen sind nun ca 10ch hoch. Meine Frage dazu: Muss bei Pepino Gold die Spitze abgeknipst werden, um die spätere Verzweigung zu fördern? Wenn ja, wann?

Antwort von Baldur:

Nein, die Spitze muss nicht abgeknipst werden.

aus meppen schrieb am :

ich habe 5 jungpflanzen in welchen abstand müssen die gepflanzt werden? lg sendet verena aus meppen

Antwort von Baldur:

Sie benötigen ca. 40-50 cm Pflanzfläche für 1 Pflanze.

aus Hutthurm schrieb am :

Ich würde die Melonenbirne in einen Kübel einpflanzen. wie groß soll der kübel sein und wieviele Pflanzen kann ich einpflanzen? Danke

Antwort von Baldur:

Für eine Pflanze sollte der Kübel mindestens 25 cm Durchmesser haben.

aus Dissen schrieb am :

Meine Melonenbirne steht an einem hellen Platz im Flur bei etwa 15° C, doch sie stirbt ab. Kann man etwas dagegen tun oder ist dies normal?

Antwort von Baldur:

Die Melonenbirne entlaubt sich im Winter. Sie können diese dann im Frühjahr zurückschneiden, so dass der Neuaustrieb erfolgen kann.

aus asbach/ww schrieb am :

ich kann nur sagen diese melone ist der hit!! im ersten jahr voll getragen und nach meheren versuchen mit den reifestadien auch entlich den punkt gefunden an dem sie wirklich schmeckt! nur ich glaube ich habe sie zu früh tunter geschnitten oder??

Antwort von Baldur:

Es ist oft besser die Pflanzen erst im zeitigen Frühjahr zurück zuschneiden, da man dann aufgetretene Winterschäden auch geich mit abschneidet und so die Pflanze nicht noch stärker kürzen muss.

aus Limburgerhof schrieb am :

Die Pflanze hat im ersten Jahr schon Früchte. Habe diese Pflanze in einer Pflanzmauer muß ich sie zum überwintern ausbuddeln oder kann ich sie im Freien überwintern ?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum, oder in einem kühlen Treppenhaus bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Früchte, die noch nicht reif sind, reifen auch im Winterquartier weiter.

aus Asbach schrieb am :

hallöchen also die melone gedeiht wunderbar! meine frage kann ich sie auch teilen oder eventuell das fruchtinnere neu pflanzen??

Antwort von Baldur:

Melonenbirnen können über Samen oder Stecklinge vermehrt werden. Schneller und unkomplizierter geht die Vermehrung über Stecklinge.

aus Asbach schrieb am :

Hallo, also ich muss sagen Melonenbirne pepino einfach sagenhaft!!! Am Anfang dachte ich erst nicht´s aber jetzt hängt sie voller Früchte und sind so Groß das ich dachte mir reissen die Äste ab!!! So lange dran lassen bis sie schön Gelb werden denn schm

aus Lemberg schrieb am :

unsere Pepino hat ca. 20 meist faustgroße Früchte. Seit etwa 4-6 Wochen haben sie schon diese Größe und auch die meisten davon schon bräunliche Streifen. Die Früchte sind aber immer noch grün und hart. Wie lange brauchen sie bis sie reif sind.

Antwort von Baldur:

Vor dem ersten Frost die Pflanzen in ein helles Winterquartier umsiedeln. Früchte, die bis dahin noch nicht reif sind, reifen auch im Winterquartier weiter. Die optimale Temperatur zum Überwintern liegt zwischen 5 und 10° C.

aus 79639 Grenzach-Wyhlen schrieb am :

Ein solches Exemplar von Melonenbirne macht mir große Freude,da die Pflanze sehr viele Früchte trägt. Werde mir wieder einige kaufen im nächsten Jahr. Sie führen immer tolle Pflanzen. Christel Leitl 79639 Grenzach-Wyhlen

aus Roßwein schrieb am :

Meine Melonenbirne wächst sehr gut, habe sie freistehend gepflanzt. Zur besseren Blüten- und Fruchtbildung, die in den Blattachseln neu treibende Blätter heraus zwicken, so wie bei Tomaten.

aus Neustadt schrieb am :

Ich habe im Mai meine Melonenbirnen in einen großen Kübel gepflanzt. Inzwischen sind sie so gut gewachsen, dass der Kübel nicht mehr ausreicht. Kann ich sie jetzt noch umtopfen? Muss ich sie in einzelne Töpfe pflanzen?

Antwort von Baldur:

Da es sich um Starkzehrer handelt, sollten Sie pro Pflanze einen Kübel verwenden. Das Umpflanzen kann vor dem Umzug in das Winterquartier erfolgen.

aus Dissen schrieb am :

Meine Pepino Gold ist von Blattläuse befallen. Was kann ich dagegen tun ? Gibt es eine kostengünstige Variante, um die Blattläuse zu bekämpfen ?

Antwort von Baldur:

Eine gute Bekämpfung ist durch tägliches Abspritzen der gesamten Pflanze mit klarem Wasser (Gartenschlauch mit kleiner Düse) möglich.

aus hartmannsdorf schrieb am :

habe im mai eine pflanze gekauft, gedeiht prächtig, ist riesig im wachsen, trägt wahnsinn,s früchte. voller erfolg. danke-weiter so. ihre dörte hirche.

aus 49201 Dissen a.T.W. schrieb am :

Meine Pflanze hat im Moment sehr viele knospen aber dieses Jahr wird daraus nichts mehr oder doch?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum, bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Früchte, die noch nicht reif sind, reifen auch im Winterquartier weiter.

aus Silberstedt schrieb am :

Die Pflanze ist super. Aber unsere früchte sind schon 3 mal größer als Kiwis und noch nicht reif. Wie groß werden sie noch?

Antwort von Baldur:

Die meist eiförmigen und seltener rundlichen, 10-20 cm großen, 150-500 g schweren Früchte haben eine glatte, sehr dünne, unreif grünliche und reif cremefarbene bis gelbliche, essbare Schale mit purpurfarbenen bis violetten Streifen.

aus Weißenstadt schrieb am :

Hallo, meine Melonenbirnen gedeihen wunderbar! Meine Frage wäre, ab wann sind sie reif zum verzehren?

Antwort von Baldur:

Die reifen Früchte haben eine glatte, sehr dünne, cremefarbene bis gelbliche Schale mit purpurfarbenen bis violetten Streifen.

aus Silberstedt schrieb am :

Wir haben unsere Pflanze in einem Beet. Es ist unter einem Carport. Sie macht sich super!! Jetzt wollte ich wissen ob man die Pflanze, wenn man sie mit Vlies umwickelt und den Boden mit Stroh bedeckt, auch im Winter im Beet lassen kann.

Antwort von Baldur:

Nein, das hält sie nicht durch, besser in einen Topf pflanzen und in einem hellen, frostfreien Raum, oder in einem kühlen Treppenhaus bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass überwintern.

aus Freudenstadt schrieb am :

Ich habe noch eine Frage zur Birnenmelone. Sie wird im Winter einquartiert, braucht die Pflanze einen Rückschnitt und wenn ja wann und wieviel muss zurück geschnitten werden? MfG Seeger

Antwort von Baldur:

Die Melonenbirne wird Ende September um die Hälfte zurück geschnitten.

aus 49214 Bad Rothenfelde schrieb am :

Soll die Pflanze im Winter ins Haus? Wann kriegt sie normalerweise Blüten?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum, oder in einem kühlen Treppenhaus bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Blüte ab Juni, Früchte ab August.

aus Neckargerach schrieb am :

Ich habe mir die Melonenbirnen-Pflanzen diesen Sommer gekauft. Sie gedeiht super u hat auch schon viele Früchte. Ich freue mich schon auf die erste Ernte :) Wüsste dazu aber noch gerne, ob man die Frucht komplett essen kann? und evtl konservieren?

Antwort von Baldur:

Die Früchte haben eine glatte, sehr dünne, unreif grünliche und reif cremefarbene bis gelbliche, essbare Schale mit purpurfarbenen bis violetten Streifen. Man kann sie zu einer leckeren Marmelade verarbeiten oder ein würziges Chutney daraus herstellen.

aus Zachenberg schrieb am :

Meine Pfanze wächst sehr buschig aber leider sind bis jetzt noch keine Blüten zu sehen. Die Pflanze wird feucht gehalten, zuviel wasser kann weglaufen und hat einen sehr sonnigen standort. Was mach ich falsch?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen benötigen viel Wasser und nicht zuviel Dünger. Insbesondere hohe Stickstoffgaben müssen vermieden werden, weil sich sonst zwar viel Laub, aber nur wenig Früchte bilden.

aus Freudenstadt schrieb am :

Meine 4 Birnenmelonen haben sich prächtig entwickelt und sind übervoll mit den Früchten. Ich bin gespannt wie die schmecken! Wie verzehre ich diese Frucht? Wie Kiwi, mit dem Löffel auslöffeln oder komplett mit Schale!

Antwort von Baldur:

Sie können die Frucht halbieren und auslöffeln oder aber auch komplett essen, da die Schale für den Verzehr geeignet ist.

aus Anklam schrieb am :

Wir haben dieses Jahr zum ersten Mal die Melonenbirne und können nur sagen, dass sie herrliche dekorative Früchte trägt. Wie sind diese Pflanzen zu überwintern?

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum bei ca. +5° C bis +10° C. Über den Winter die Melonenbirne nur mäßig gießen.

aus Frankfurt am Main schrieb am :

Wie groß werden die Früchte ca.?

Antwort von Baldur:

ähnlich wie Kiwis.

aus Rohrbach schrieb am :

Ich habe auch eine Frage: wie groß wird diese Pflanze? Ich habe einen sehr kleinen Balkon und daher nicht so viel Platz.

Antwort von Baldur:

Sie ist halbhängend und braucht einen Topf von ca. 40 cm Durchmesser.

aus Wiedermuth schrieb am :

Was muß ich beachten wenn ich die pflanze überwintere? Kann ich dies in der Wohnung tun-muß sie dunkel im Keller stehen- wie muß ich sie in dieser zeit pflegen??

Antwort von Baldur:

Die Überwinterung der Pflanzen erfolgt in einem hellen, frostfreien Raum, oder in einem kühlen Treppenhaus bei Temperaturen um die 5-7° C und nicht zu feucht/nass. Früchte, die noch nicht reif sind, reifen auch im Winterquartier weiter.

aus Weimar schrieb am :

Kann man auch mehrere Pflanzen in einen Kübel pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja in einen Kübel von 30-40cm Durchmesser können sie 3 Pflanzen setzen.

aus Ottenbach schrieb am :

Kann die Pflanze auch in einem Kübel mit einem Pflanzstab nach oben gezogen werden, oder muss sie als Hängepflanze nach unten wachsen?

Antwort von Baldur:

Sie ist halbhängend, nach oben ziehen wird schwierig.

aus Winnenden schrieb am :

Welche ist die kleinere Version, da ich sie gerne in einem Kübel auf Balkon halten würde: Artikel 4302 oder Artikel 6105? Und welche Kübelgrösse würden Sie empfehlen? Vielen Dank im voraus.

Antwort von Baldur:

Beide Sorten erreichen die gleiche Endgröße. Pro Pflanze brauchen sie einen Topf von ca. 40 cm Durchmesser.

aus Leverkusen schrieb am :

Was ist der Unterschied zum gleichnamigen Artikel 4302? Werden beide Artikel in diesem Jahr Früchte tragen?

Antwort von Baldur:

Der Unterschied ist die Liefergröße, beide werden in diesem Jahr Früchte tragen. Wichtig ist ein sonniger Standort und gleichmäßige Feuchtigkeit.

aus 92720 Schwarzenbach schrieb am :

Eine Frage: Ab wann trägt das Bäumchen Früchte?

Antwort von Baldur:

Es trägt im Sommer Früchte, es braucht einen sehr sonnigen Standort und gleichmäßige Feuchtigkeit.

nach oben