1. Start>
  2. Rosen>
  3. Lavendel>
  4. Weißer Lavendel

Weißer Lavendel


Weißer Lavendel - der bewährte, perfekt duftende Rosenbegleiter! Er ist eine attraktive Alternative zu den bekannten, blau-violetten Sorten. Sein Duft erinnert an die großen Lavendel-Felder in Südfrankreich. Lavendel und Rosen gehen eine perfekte Partnerschaft miteinander ein, denn die Kombination sieht nicht nur hinreissend aus, Lavendel hält auch lästige Insekten wie beispielsweise Blattläuse von Rosen fern.

Art.-Nr.: 6701
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Weißer Lavendel' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juli-September
Wuchshöhe
20-40 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
20-30 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
gering
Lebensdauer
mehrjährig
Weißer Lavendel
 

Weißer Lavendel - Bilder

  • Weißer Lavendel

Meinungen unserer KundenWeißer Lavendel

Doris L. aus Wien schrieb am 19.04.2014:

von 6 Pflanzen sind 5 angewachsen - bin schon auf die Ersten Blüten gespannt.

Sabine B. aus Wald-Michelbach schrieb am 18.02.2014:

Kann Lavendel jetzt schon in die Erde gepflanzt werden? Verträgt der Lavendel auch starken Frost?

Antwort von Baldur:

Ist der Boden frostfrei, ist eine Pflanzung problemlos möglich. Neuanpflanzungen sollten nicht zu starkem Frost ausgesetzt sein. Hier ist Winterschutz empfehlenswert.

Fredi B. aus Linz schrieb am 19.08.2013:

Hallo zusammen, kann der weiße und der rosa Lavendel auch für Tee´s und Duftsäcke verwendet werden?

Antwort von Baldur:

Beide Sorten sind für Tee und Duftsäckchen geeignet.

Susan F. aus Dresden schrieb am 26.08.2012:

Der weiße Lavendel wächst leider nicht so schön wie der blaue. Die Blütenstiele sind sehr lang und dadurch kommt die Farbe nicht so zur Geltung.

Antwort von Baldur:

Durch einen Rückschnitt nach der Blüte werden die Pflanzen kompakter und es sollten sich im nächsten Jahr nicht mehr zu lange Stiele bilden.

Sonja D. aus Wien schrieb am 08.08.2012:

Welche Pflanzen passen gut zu weißem Lavendel?

Antwort von Baldur:

Lavendel läßt sich sehr gut mit Rosen kombinieren.

Silke W. aus Büddenstedt / Reinsdorf schrieb am 04.07.2012:

Ich habe mir 2011 den weissen Lavendel bestellt. Er war bereits in dem Sommer sehr schön - jedoch stand dies noch nicht im Vergleich zu diesem Jahr (2012) Er ist eine "buschige" Augenweide geworden & wird immerzu auch von Nachbarn bestaunt.

Jeannette W. aus Zürich schrieb am 23.03.2011:

Kann ich den Lavendel auch im Frühling setzen? In einem Topf, bzw. Zuber?

Antwort von Baldur:

Der optimale Pflanzzeitpunkt ist von März-Mai. Sie können Lavendel sehr gut in einen Topf pflanzen. Winterschutz ist empfehlenswert.

Kathrin B. aus Mauern schrieb am 18.07.2010:

Wann ist die beste Zeit, Lavendel neu zu pflanzen? Momentan habe ich sehr verholzte Sträucher, die nicht mehr schön aussehen. Diese würde ich gerne ersetzen. (Beet am Steingarten)

Antwort von Baldur:

Der optimale Pflanztermin ist September/Oktober. Ältere Lavendelpflanzen sollten im Frühjahr immer zurückgeschnitten werden, damit die Pflanzen nicht verholzen.

Julia S. aus Schwangau schrieb am 29.04.2010:

Hallo, hält der weiße Lavendel auch Blattläuse von den Nachbarpflanzen in einem Staudenbeet fern??

Antwort von Baldur:

Ja, der weiße Lavendel hält Blattläuse von Ihren Stauden fern.

Uwe K. aus stralsund schrieb am 06.09.2009:

Wird Lavendel im Herbst zurückgeschnitten und wie? Danke für die Antwort

Antwort von Baldur:

Damit Lavendel in Töpfen und Beeten auch in einigen Jahren noch schön aussieht, muss er jetzt geschnitten werden. Dazu werden nicht nur die Blütenstiele abgeschnitten, sondern die Triebe von oben etwa um ein Drittel gekürzt.

Christa H. aus 72116 Mössingen schrieb am 01.09.2009:

Kann ich Lavendel auch im Topf auf dem Balkon überwindern oder muss ich ihn in den Garten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Lavendel gedeiht auch im Topf. Wichtig ist hierfür leichte, mit Sand und Kies durchsetzte Erde und eine Drainage. Im Winter kann die Pflanze im Freien bleiben, benötigt aber Frostschutz und gelegentliches Gießen an frostfreien Tagen.

Sandra A. aus Reutlignen schrieb am 10.08.2009:

Kann ich den Lavendel auch noch im Herbst in den Garten pflanzen?

Antwort von Baldur:

Lavendel kann in den Monaten September/Oktober eingepflanzt werden. Wir empfehlen bei einer Herbstpflanzung Winterschutz z.B. in Form von Tannenreisig.

Martina D. aus ravensburg schrieb am 21.07.2009:

Ist der Lavendel wintehart oder muss ich ihn in der Wohnung überwintern? Wie hoch ist er, wenn er ankommt?

Antwort von Baldur:

Ja, Lavendel ist winterhart und muss draußen bleiben. Wir liefern im 9 cm Topf, ca. 15 cm hoch.

Packung
3 Pflanzen
1 Packung
5,49 €
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge

Auslieferung ab 20.08.2014

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Das könnte Ihnen auch gefallen
 
 
Hotline & Kontakt
per E-Mail >> KontaktformularBestellannahme

7 Tage die Woche, 24-Stunden-Service

Tel. 06251 - 989 0 989

Kundenservice

Mo - Fr, 08:00 - 17:00

Tel. 06251 - 10 33 66
Fax 06251 - 10 33 22