Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'

 
Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'
Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'
Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'
Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'

Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'

Grandios erstrahlen die edlen Blüten im Sonnenlicht. Das satte Grün der Blätter lässt die weißen Blüten der Kletter-Rose 'Blanche Colombe®' intensiv leuchten. Sie ist sehr kletterfreudig und gesund. Georges delbard Kletter-Rosen zeichnen sich durch einen atemberaubenden Wuchs und einen unvergleichlichen Duft aus. Diese aromatische Blütenpracht ist einzigartig in der Welt der Kletterrosen. Mehrmals im Jahr erscheinen kräftige Knospen, aus denen gesunde Blüten gedeihen. Die Kletter-Rose 'Blanche Colombe®' ist ein Geschenk für jeden Rosenfreund, die durch ihre Pracht und Schönheit besticht.

Die Kletter-Rose 'Blanche Colombe®' bevorzugt einen sonnigen Standort und blüht über den ganzen Sommer. Die winterharte, mehrjährige Kletterrose erreicht eine Wuchshöhe von 250 bis 300 cm. Der Pflanzabstand zu anderen Rosen & Pflanzen in Ihrem Garten sollte 80 bis 100 cm betragen. (Rosa 'Blanche Colombe®')

Art.-Nr.: 6847

Liefergröße: wurzelnackt, 3-triebige A-Qualität

'Rosen' Pflege-Tipps

Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'

 
Blütezeit
Sommer
 
Wuchshöhe
250-300 cm
 
Zuwachs pro Jahr
ca. 80-100 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
80-100 cm
 
Pflegeaufwand
gering - mittel
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Duftet
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig
 
Pflanze nicht zum Verzehr geeignet!

Meinungen unserer Kunden

Kletter-Rose 'Blanche Colombe®'

aus Leuna schrieb am :

Muss ich die Pflanze verschneiden bevor sie gepflanzt wird und wieviel? Ich möchte sie zusammen mit der clematis crystal fountain pflanzen(Set von Ihnen Artikelnr.6740)wie muss der Pflanzabstand zwischen den beiden Pflanzen sein?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist bereits zurückgeschnitten und muss nicht mehr gekürzt werden. Der Pflanzabstand sollte ca. 60-80 cm betragen, damit die Pflanzen problemlos zusammenwachsen können.

aus Leuna schrieb am :

Hallo Liebes Baldur Team, ich habe heute diese Rose bekommen und wir wollen Sie in etwa 7 Tagen pflanzen. Muss ich Sie bis dahin ins Wasser stellen, da die Pflanze ohne Erdballen ist ? Oder ist das bis zum Pflanzen nicht nötig ?

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen, die Pflanze in einen Eimer mit Wasser zu stellen, so dass die Wurzeln ein paar cm im Wasser sind.

aus Ballenstedt schrieb am :

Liebes Team, habe die Rosen im Juni jeweils 1 Rose in einen großen Topf gepflanzt. Bisher sind keine Knospen gekommen.Auf der Terasse ist es sonnig und zum Abend hin schattig...woran kann es liegen? achso, gedüngt habe ich auch...

Antwort von Baldur:

Sie hatten Ramblerrosen erhalten. Diese blühen am alten Holz, in der Regel ab dem 2. Standjahr. Bitte nicht zurückschneiden und die jungen Triebe ggf. gegen Frost schützen.

aus Dinslaken schrieb am :

Ich möchte die Rose an einen 2 Meter hohen Stabmattenzaun pflanzen - muss ich sie dann zu häufig zurückschneiden, so dass sie nicht mehr blüht? Eignet sich für die Höhe eine Kletterrose eher?

Antwort von Baldur:

Kletterrosen sind gut zur Begrünung geeignet. Sie können diese auch waagerecht an dem Zaun leiten. Ein gelegentlicher Rückschnitt fördert die Verzweigung und sollte sich nicht auf die Blütenentwicklung auswirken.

aus Regensburg schrieb am :

Wie hoch ist die Pflanze bei der Lieferung?

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind zurückgeschnitten (ca. 20 cm).

aus Ennepetal schrieb am :

Hallo! Ist die Rose resistent gegen Rosenrost? Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind sehr gesund und haben eine gute Resistenz gegenüber Rosenrost.

aus Brandenburg schrieb am :

Blüht die Rose mehrmals im Jahr, oder nur einmal?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine öfter blühende Sorte.

aus Mönchsroth schrieb am :

Hallo, in den Tipps steht was von einem Rückschnitt. Jedoch finde ich nichts darüber, wann dies geschehen soll.

Antwort von Baldur:

Wenn im Frühjahr nicht mehr mit Frost zu rechnen ist werden die Rosen auf etwa 15 cm zurückgeschnitten. Schwächere Triebe und altes Holz ganz entfernen, zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurückschneiden

aus Meppen schrieb am :

Behält diese Rose im Winter ihr Laub?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist nicht immergrün und entlaubt sich im Herbst.

aus Bremen schrieb am :

Blüht diese Rose eigentlich auch erst an zweijährigem Holz oder würde sie schon diesen Sommer blühen?

Antwort von Baldur:

Kletterrosen blühen an den zweijährigen Trieben.

aus Berlin schrieb am :

Ich möchte einen Rosenbogen mit dieser Kletterrose gestalten. Ist sie dafür geignet, wieviele Rosenpflanzen muss ich bestellen? Wie lange dauert es etwa bis die Rose den Bogen bewächst?

Antwort von Baldur:

Es kommt auf die Größe des Rosenbogens an. In der Regel ist es ausreichend, wenn Sie rechts und links eine Rose einpflanzen. Je nach Standort und Witterung wächst die Rose ca. 60 cm im Jahr.

aus Badenhausen schrieb am :

Blüht die Rose dauerhaft oder nur einmalig?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine öfter blühende Rose.

aus Hamburg schrieb am :

Ich suche eigentlich eine cremefarbene Kletterrose. Die Blanche Colombe sieht auf Bildern auch cremefarben aus, wird aber als weiß bezeichnet. Ist sie wirklich reinweiß oder doch leicht cremefarbig?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um weiße Blüten. Die Mitte der Rosen ist creme-gelblich.

aus Pfalzgrafenweiler schrieb am :

ist diese Rose Winterhart?

Antwort von Baldur:

Ja, die Rose ist winterhart.

aus Wetter / Ruhr schrieb am :

Duftet die Rose auch und wenn ja, welche Duftnote hat sie?

Antwort von Baldur:

Die Blüte verströmt einen frischen Duft nach Rose.

aus Leipzig schrieb am :

Wächst diese Rosenart auch im Kübel auf einem Balkon? Ich suche nämlich eine weisse, duftende Kletterrose für den Balkon, die winterhart ist und nicht zu stark klettert.

Antwort von Baldur:

Ist der Topf ausreichend tief (ca. 40 cm), können Sie die Rose auch sehr gut in einen Kübel pflanzen.

aus Wien schrieb am :

Kann die Rose auch im Kübel, also am Balkon, wachsen oder muss sie eingesetzt werden?

Antwort von Baldur:

Rosen sind Tiefwurzler. Bei ausreichender Topftiefe (ca. 40 cm), können Sie die Kletterrose auch sehr gut in einen Kübel pflanzen.

Packung
1 Pflanze
 
14,40 €
ab 2 Pack.
12,99 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben