1. Start>
  2. Winterharte Stauden>
  3. Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'

Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'


Die spektakulären Blüten des winterharten Hibiskus Summerific® Berry Awesome erreichen einen Durchmesser von bis zu 20 cm und leuchten in einem herrlichen Farbton. Die Neuzüchtung hat einen viel besser verzweigten und viel buschigeren Wuchs als andere winterharte Hibiskus-Sorten und die traumhaften Blüten bedecken den ganze Pflanze, da sie an der gesamten Länge der Zweige sitzen. Mit seinem kompakten Wuchs ist der winterharte Hibiskus Summerific® Berry Awesome (Hibiscus moscheutos) auch für kleinere Gärten perfekt und schmückt im Kübel Balkon & Terrasse. Ausgezeichnet mit dem „Proven Winner®“-Zertifikat verspricht diese neue Rarität beste Performance im Garten.

Die Blütezeit des winterharten Hibiskus Summerific® Berry Awesome dauert von Juni bis Ende September und er wächst 130 bis 150 cm hoch. Die mehrjährigen Pflanzen lieben einen durchlässigen, nährstoffreichen Boden und einen geschützten, sonnigen bis halbschattigen Standort. (Hibiscus moscheutos)

Art.-Nr.: 1403
Liefergröße: 9x9 cm-Topf

'Hibiskus 'Summerific®'' Pflege-Tipps

Blütezeit
Juni-September
Wuchshöhe
100 cm
Standort
Sonne bis Halbschatten
Pflanzabstand
60-80 cm
Pflegeaufwand
gering
Wasserbedarf
mittel - hoch
Winterhart
ja
Schnittblume
ja
Lebensdauer
mehrjährig
Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'
 
 

Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome' - Bilder

  • Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'
  • Winterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'

Meinungen unserer KundenWinterharter Hibiskus 'Summerific®' 'Berry Awesome'

aus landau in der pfalz schrieb am :

Habe voriges Jahr bei Ihnen eine winterharte Hibiskus gekauft.Ging an, wuchs auf eine Höhe von ca. einem Meter, allerdings als ein einziger Stiehl. Hatte mehrere schöne Blüten, allerdings steht jetzt nur ein nackter Stiehl im Pflanztopf.

Antwort von Baldur:

Da es sich um eine Staude handelt, können Sie den vertrockneten Teil abschneiden. Der Neuaustrieb erfolgt aus der Wurzel, je nach Alter der Pflanze, auch mit mehreren Trieben.

aus Kernenried schrieb am :

Ich habe am 20. April meine drei Pflänzchen in den Garten gesetzt. Rund zwei Wochen Später gab es im Flachland Boden Frost und die Blätter sind abgefallen. Wird sich die Pflanze erholen oder muss ich neue Bestellen? Herzlichen Dank für ihre Antwort!

Antwort von Baldur:

Wir gehen davon aus, dass die Wurzeln keinen Schaden genommen haben und wieder austreiben werden.

aus Traunstein schrieb am :

Hallo habe ihn heute bekommen. Kann ich den Hibiskus auch in einen Kübel pflanzen und wie groß sollte dieser dann mindestens sein? Viele Grüßen Bine

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in einen Kübel ist kein Problem (ca. 30 cm Durchmesser + Tiefe)

aus Ulm schrieb am :

Meine Frage an Sie. Kann ich die Staude Summer Storm jetzt noch in den Garten pflanzen.Bei uns herrschen momentan Temperaturen bis 15 Grad tagsüber,das würde ich gerne ausnützen und die Staude in die Erde bringen bevor es wieder kalt wird.

Antwort von Baldur:

Die Auspflanzung ist zur Zeit noch kein Problem.

aus aldersbach schrieb am :

Hallo,muss die Pflanze jetzt bzw. allgemein zurückgeschnitten werden?und wo soll die Pflanze den Winter über stehen?momentan ist die Pflanze im Topf.

Antwort von Baldur:

Der oberirdische stirbt ab und sollte im Herbst bzw. im Frühjahr zurückgeschnitten werden. Bitte den Topf gut einpacken.

aus Herten schrieb am :

Ich habe den Hibiskus seit ca. 5 Jahren. Er blüht aber immer erst im September. Was muss ich tun, damit er bereits ab Juli blüht?

Antwort von Baldur:

Bitte achten Sie auf einen sonnigen, warmen Standort.

aus Nagold schrieb am :

Wie groß ist den die Pflanze bei der Auslieferung und mit wieviel Wachsum kann ich pro Jahr rechnen?

Antwort von Baldur:

Die Pflanze ist bei Auslieferung bereits zurückgeschnitten. Je nach Standort, Witterung und Bodenbeschaffenheit erreicht die Pflanze bereits im 2. Standjahr die angegebene Wuchshöhe.

aus niederkrüchten schrieb am :

habe diese staude FrühJahr 2014 gekauft - hat letztes jahr nur einen Trieb 20 cm hervorgebracht-keine blüten, nur Laub. Laub im Winter abgeworfen. dieses Jahr wieder nur ein Trieb 20cm daneben aus der wurzel-der alte blieb kahl, mach ich was falsch?

Antwort von Baldur:

Vielleicht hilft es, den Standort zu wechseln. Die Pflanzen benötigen nährstoffreichen, durchlässigen Boden und ausreichend Sonne für ihre Entwicklung.

aus dorfprozelten schrieb am :

Hallo!! Ich habe vor einer Woche die hibiskus-staude summer storm gekauft und da steckt ein Schild dabei Pflanze in winterruhe. Ab wann kann ich die aus der winterruhe holen und in ein großen kübel flanzen?

Antwort von Baldur:

Umpflanzen ist zur Zeit kein Problem. Sobald es wärmer wird, wird die Pflanze dann in ihrem neuen Kübel austreiben.

aus Potsdam schrieb am :

habe den hibiskus schon acht jahre und er ist immer wieder ein toller blickfang. nun meine frage .kann man den hibiskus auch teilen.

Antwort von Baldur:

Die Pflanze zu teilen ist etwas schwierig.

aus Brauneberg schrieb am :

Ich habe vor 3 Jahren den Fireball gepflanzt, sie ist auch wunderschön nur leider zu groß geworden. Kann man den Riesenhibiskus umsetzen? und wie?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze jetzt vor dem Neuaustrieb sehr gut umpflanzen. Bitte den Wurzelbereich großflächig ausgraben.

aus Borken schrieb am :

Meine Pflanze hat einen Stamm, der auch dieses Jahr drei wunderschöne Blüten hatte. Er steht im Beet. Muss ich ihn jetzt noch zurückschneiden, oder wie bekomme ich ihn gut über den Winter? Liebe Grüße

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen, die Pflanze erst im Frühjahr einzukürzen und den Wurzelbereich etwas zu mulchen.

aus Schneeberg schrieb am :

ICH HABE VOR 2 JAHREN EINEN HIBISKUS-WINTERHART BEI IHNEN GEKAUFT;ER TREIBT WUNDERBAR AUS ES IST EIN RICHTIGER BUSCH GEWORDEN ABER ES SIND LEIDER NUR BLÄTTER:ER SETZT ZWAR KNOSPEN AN; DIE DANN ALLE ABFALLEN UND NICHT ZUR BLÜTE KOMMEN .WARUM?

Antwort von Baldur:

Ist der Wasserhaushalt nicht ausgeglichen, wirft die Pflanze ihre Knospen ab. Ebenso, wenn der Standort nicht sonnig/hell genug ist.

aus 53567 Asbach schrieb am :

2013 gepflanzt. Die Blüten waren letztes Jahr fast so groß wie ein Eßteller. Einfach der Hammer!

aus Wien Österreich schrieb am :

Kann man Risen Hibiskus vermehren.Wenn ja.WIE

Antwort von Baldur:

Die Vermehrung kann durch Samen oder Stecklinge erfolgen.

aus Rhede schrieb am :

Mein Hibiskus Fireball steht vom Wind schräg. Kann ich eine Stütze snbringen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanze problemlos an einem Pflanzstab befestigen.

aus Coburg schrieb am :

Hallo, ich habe den Hibiskus im letzten Herbst gekauft in ein Beet gepflanzt. Es ist auch noch ein bißchen gewachsen bis zum Winter. Blüte habe ich noch keine gesehen. Er war im Vlies und ist aber nun immernoch ganz kahl und braun. Ist er kaputt?

Antwort von Baldur:

Es handelt sich um eine Staude, d.h. der oberirdische Teil stirbt ab und kann zurückgeschnitten werden. Der Neuaustrieb erfolgt, sobald der Boden sich ausreichend erwärmt hat.

Packung
1 Pflanze
1 Packung
7,99 €
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
Menge:

Lieferbar ab 24.08.2016

 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

Unsere Empfehlung für Sie
Wird oft zusammen gekauft
+Zusammen für  15,98 €
Das könnte Ihnen auch gefallen