Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

 
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'
Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

Die aus Kalifornien stammende, immertragende Erdbeere Seascape® ist die neue Sensation für kleine Gärten & Balkone! Ernten Sie garantiert ununterbrochen über 3 Monate Erdbeeren mit Aroma - denn "Seascape®" fruchtet und trägt im Gegensatz zu Standard-Sorten auch bei großer Sommerhitze! Wo fast alle Erdbeersorten bei über 25° C nicht mehr richtig fruchten, bringt die immertragende Erdbeere Seascape® immer noch Super-Erträge! Pro Pflanze ernten Sie viele große Früchte. Für Beete und Kästen!

Die immertragende Erdbeere Seascape® bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort und hat eine Wuchshöhe von ca. 20 cm. Der Pflegeaufwand der immertragenden Erdbeerpflanzen ist gering & der Wasserbedarf ist gering bis mittel. Diese immertragende Erdbeersorte garantiert Ihnen eine 3-monatige Ernte & ist die ideale Erdbeere für einen kleinen Garten & Balkon. (Fragaria x ananassa).

Art.-Nr.: 4025

Liefergröße: Topfballen

'Erdbeeren ' Pflege-Tipps

Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

 
Wuchshöhe
ca. 20 cm
 
Standort
Sonne bis Halbschatten
 
Pflanzabstand
30-45 cm
 
Erntezeit
Juni-September
 
Pflegeaufwand
gering
 
Wasserbedarf
gering - mittel
 
Winterhart
ja
 
Lebensdauer
mehrjährig

Meinungen unserer Kunden

Immertragende Erdbeere 'Seascape®'

aus Münnerstadt schrieb am :

ich habe 2016 20 erdbeeren seascape gekauft und 10-20 kg erdbeeren geerntet. bin sehr zu frieden damit

aus Gossau SG schrieb am :

Meine 4 Pflanzen sind schon gross, eine hat 5 Austriebe, aber keine macht Blüten! Warum?

Antwort von Baldur:

Bitte einige Ranken entfernen, damit die Mutterpflanze mehr Kraft für die Blütenbildung hat.

aus Oftersheim schrieb am :

Lecker. Im April in den Balkon Kasten gepflanzt. Hat lange gedauert, bis die Pflanzen gewachsen sind und Blüten gebildet haben. Jetzt habe ich die ersten Früchte geerntet. Lecker, große, saftige und süße Früchte. Hoffentlich tragen sie noch lange.

aus Berlin schrieb am :

Ich habe die Erdbeeren vor mehr als 1 Monat eingepflanzt, doch bis auf ein paar wenige neue Triebe zeigten sich bis jetzt noch keine Blüten o.ä. Habe alles beachtet was zu beachten ist. Woran könnte es also liegen, das sie nicht wachsen?

Antwort von Baldur:

Es ist empfehlenswert, die ersten Ranken zu entfernen, damit die Mutterpflanze ihre Kraft in die Blütenbildung investieren kann. Eventuell spielen auch die wechselhaften Temperaturen eine Rolle.

aus Bad Ems schrieb am :

Kann ich diese Erdbeere Immertragende Erdbeere 'Seascape in den Pflanzschlauch tuhen

Antwort von Baldur:

Empfehlenswerter sind Hängeerdbeeren z.B. Art. 4020.

aus Blumenfeld schrieb am :

habe vor 2 Jahren Erdberren gepflanz müßen diese Pflanzen ersetz werden, oder wie Pflege ich diese abschneiden usw.

Antwort von Baldur:

Im Normalfall sind die Pflanzen nach 3 Jahren erschöpft und sollten dann ersetzt werden.

aus Kruckow schrieb am :

Ich persönlich finde das meine Erdbeeren nicht wirklich wachsen bzw. wenig Blüten haben. Kann ich die jetzt nochmal umpflanzen in andere Erde extra für Beerenobst weil jetzt habe ich einfache Pflanzerde & Dünger !!!

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen problemlos umpflanzen.

aus Kressbronn am Bodensee schrieb am :

Wir haben dieses Jahr gar keine Ableger, dabei wollte ich gerne weitere Pflanzen anpflanzen. Kommen die noch oder bekommt jede Pflanze nur einmal Ableger? Die Pflanzen sind in Kübeln, muss ich die Erde wechseln? Ich dünge mit Pferdedungpellets.

Antwort von Baldur:

Damit eine Ausläuferbildung erreicht wird, müssen die ersten Blüten im Frühjahr bis Ende Mai ausgebrochen werden. Werden die Pflanzen gedüngt, ist ein Erdaustausch nicht erforderlich.

aus Offenbach schrieb am :

Hallo Baldur-Garden-Team, diese Pflanze klingt gut und ich würde sie gern in einen Kübel pflanzen. Ist es wirklich richtig, dass sie 60-80cm hoch wächst?? Und wenn ja, braucht sie sicher eine Rankhilfe, oder? Viele Grüße

Antwort von Baldur:

Leider hatte hier der Fehlerteufel zugeschlagen. Die Wuchshöhe beträgt ca. 20 cm. Bitte entschuldigen Sie den Fehler.

aus Muenchen schrieb am :

Wuerde die Erdebeeren gerne in Kuebeltoepfe pflanzen (ca 40x40 cm). dachte 3 Pflanzen pro Kuebel, oder doch lieber nur 2?

Antwort von Baldur:

Sie können 3 Pflanzen einsetzen.

aus Forchheim schrieb am :

Super Verpackt die kleinen Pflänzchen. Kann ich diese direkt in Balkonkästen setzen und draußen geschützt hinstellen bzw. nachts ins Haus holen oder sollen die Pflanzen noch eine Weile in den Töpfen ganz drinnen bleiben?

Antwort von Baldur:

Sie können die Pflanzen bereits in die vorgesehenen Balkonkästen pflanzen und in den Nächten schützen.

aus Hittnau schrieb am :

Wir wohnen 740 Meter ü.Meer wann kann ich die erdbeeren ins Beet pflanzen?

Antwort von Baldur:

Das ist kein Problem. Bitte im Winter z.B. mit Tannenreisig abdecken.

aus Leipzid schrieb am :

Sehr geehrtes Baldur Team, möchte die Seascape gern auf dem Balkon in Kästen pflanzen, ist ein 60 cm Kasten für 3 Pflanzen ausreichend oder sollte er grösser sein. Vielen Dank, Remo.

Antwort von Baldur:

Für eine optimale Entwicklung empfehlen wir je Pflanze ca. 25-30 cm, so dass 2 Pflanzen ausreichend sind.

aus Breme schrieb am :

Kann man die Baby-Erdbeerpflänzchen im März direkt nach draußen pflanzen oder sollte man sie besser im Topf im Haus vorziehen? Vielen Dank für die Antwort

Antwort von Baldur:

Für eine Pflanzung sollte der Boden frostfrei sein. Bis zu diesem Termin können die Pflanzen in den gelieferten Töpfen verbleiben.

aus Randegg schrieb am :

Hallo Kolegen ! Hilfe meine Erdbeeren haben Plötzlich keine Wurzel, die Pflanzen liegen einfach auf der Erde! Welches Untier frist einfach die Wurzel ab ?

Antwort von Baldur:

Es könnte sich z.B. um Wühlmäuse oder auch Dickmaulrüsslerlarven handeln.

aus Selb schrieb am :

Habe mir 3 Sets für den Balkon bestellt und konnte schon die ersten leckeren Früchte ernten.

aus Graz schrieb am :

HILFE!! Meine Erdbeeren haben Blattläuse, was soll ich jetzt machen? Ich hab sie von euch im April erhalten, hatte sie bis vorige Woche drinnen, nur bei Sonnenschein mal rausgehängt. Kann ich sie retten, oder muss ich neue kaufen? lg, carmen

Antwort von Baldur:

Stehen die Pflanzen zu warm, kann es zu Blattlausbefall kommen. In der Regel ist es ausreichend, wenn Sie die Pflanzen mit einem starken Wasserstrahl abbrausen.

aus Wien schrieb am :

Hallo, wie groß sollte der Topf am Balkon sein? lg

Antwort von Baldur:

Wir empfehlen pro Pflanze ca. 25 cm.

aus Ötisheim schrieb am :

Meine Erdbeeren blühen, fruchten und bilden ohne Ende Ableger, soll ich diese (jetzt während der Blütezeit entfernen) oder die Pflanzen lieber in Ruhe lassen?

Antwort von Baldur:

Sie können die Ableger bereits jetzt entfernen, damit die Mutterpflanze mehr Kraft für die Fruchtentwicklung hat.

aus Utzenfeld schrieb am :

Hallo, ist es möglich diese Sorte und Kletter-Erdbeere "Elan" im Beet neben einander Pflanzen?

Antwort von Baldur:

Ja, eine gemeinsame Pflanzung ist möglich.

aus Deutschland schrieb am :

was soll ich für die erdbeeren für erde benutzen und wo kann ich die erde kaufen

Antwort von Baldur:

Am Besten wachsen Erdbeeren in nährstoffreicher, gut durchlässiger Gartenerde. Im Fachhandel gibt es Pflanzerde, welche sich auch sehr gut für die Pflanzung von Erdbeeren eignet.

aus Gablitz schrieb am :

Habe meine Erdbeeren heuer gepflanzt, die Blätter haben an einigen Stellen braune Flecken. Die Blüten haben super ausgesehen, jedoch fangen sie jetzt an bräunlich zu werden und zu "verwelken". Was kann ich dagegen tun bzw. woran kann dies liegen?

Antwort von Baldur:

Bitte schützen Sie die Pflanzen (z.B. mit Winter-Garten-Vlies) vor späten Nachtfrösten.

aus Ebeleben schrieb am :

Ist es möglich die bestellten Jungpflanzen Ende April in Pflanzsteine zu pflanzen? Und was ist dabei zu beachten?

Antwort von Baldur:

Eine Pflanzung in Pflanzsteine ist problemlos möglich. Bitte achten Sie auf eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung. Winterschutz ist empfehlenswert.

aus Ötisheim schrieb am :

Habe die Erdbeeren Anfang September bekommen und konnt gestern ein rotes, super leckeres Früchtchen schon/noch ernten. Nun meine Frage: Ich habe die Pflanzen in Balkonkästen, was muss ich bei Frost machen? Soll ich sie ins Haus stellen?

Antwort von Baldur:

Pflanzen, die in Kübel oder Balkonkästen gepflanzt sind, mit dem Gefäß geschützt überwintern und den Topfballen nicht austrocknen lassen!

aus Mistelgau schrieb am :

Wir haben die Pflanzen letztes Jahr gekauft und schon gleich kräftig geerntet. Dieses Jahr blühen die Pflanzen wieder gut. Heute kann unsere Tochter die erste Erdbeere dieser Sorte in diesem Jahr genießen.

aus Leipzig schrieb am :

Ich habe bis kurz vor dem ersten Schnee noch Erdbeeren geerntet. Super Sorte. Bei uns waren dann - 20 Grad. Hatte schon Angst. Aber jetzt ist der Schnee weg und sie fangen wieder an neue Triebe zu zeigen. Soll ich jetzt die alten abschneiden??

Antwort von Baldur:

Ja, ein Rückschnitt der alten bzw. abgestorbenen Triebe ist empfehlenswert.

aus Wiesent schrieb am :

Kann ich diese auch in Pflanzsteine einbauen?

Antwort von Baldur:

Ja, Sie können Erdbeerpflanzen problemlos in Pflanzsteine pflanzen.

aus Sassnitz schrieb am :

Habe 2 Sorten Erdbeerpflanzen bestellt. (Mieze Nova und Seacape) 1A-Pflanzen. Bin sehr zufrieden. Kann Baldur.de nur weiterempfehlen.

aus Seelze schrieb am :

Super Pflanzen und tolle Ernte! Ich halte die Erdbeerpflanzen seit letztem Jahr in einem großen Kübel. Sie haben den Winter mit Schutzfolie und Stroh wunderbar überstanden. Dickes Lob für diese Pflanzen!

aus Blankensee schrieb am :

Sind diese Etdbeeren selbstfruchtend? Diesen Hinweis vermisse ich in der Produktbeschreibung

Antwort von Baldur:

Ja, diese Sorte ist selbstfruchtend.

aus Dürrröhrsdorf-Dittersbach schrieb am :

Die Ware ist im sehr guten Zustand angekommen. Ich habe sie gepflanzt und schon ein paar geerndet.

aus Dortmund schrieb am :

Normalerweise erntet man Erdbeeren ja im Juni/Juli. Wenn diese Erdbeeren länger tragen, sind die folgenden Früchte dann weniger und/oder kleiner als bei der 1. Ernte? Falls ja, gibt es einen Trick dagegen?

Antwort von Baldur:

Sie können über 3 Monate die gleiche Menge an großfruchtigen Erdbeeren ernten.

aus Rehna schrieb am :

Im Sept. 2009 erwarben wir o.g. Erdbeersorte, wurde sofort gepflanzt, mit dem Wachstum sind wir zufrieden, mussten aber leider feststellen, dass sie im Fruchtfleisch sehr hart ist und die Süsse fehlt und sich nach dem aufschneiden kaum saft bildet!

Antwort von Baldur:

Die großen, dunkelroten Früchte haben ein sehr festes Fruchtfleisch. Scheint während der Reifezeit wenig Sonne, kann dies das Aroma beeinträchtigen.

aus Rüthen schrieb am :

Ich möchte die Pflanzen in einen Kübel setzten. Kann ich da einfach Blumenerde verwenden oder benötige ich besondere Erde für den Kübel

Antwort von Baldur:

Erdbeerpflanzen benötigen humosen, lockeren Boden, Blumenerde ist nicht geeignet. Es ist empfehlenswert, organischen Dünger leicht einzuarbeiten.

aus bremen schrieb am :

Wenn ich die Pflanze jetzt einpflanze, ab wann kann ich dann mit Früchten rechnen?

Antwort von Baldur:

Sie können bereits in diesem Jahr mit einer Ernte rechnen.

aus Reichenbach an der Fils schrieb am :

Hallo, ist diese Erdbeersorte selbstfruchtend oder braucht sie eine Befruchtersorte?

Antwort von Baldur:

Diese Sorte ist selbstfruchtend.

aus Witten schrieb am :

Ich möchte die Erdbeeren im freien einpflanzen. Was soll man bei der Pflege und der Überwinterung beachten? Danke!

Antwort von Baldur:

Die Pflanzen sind winterhart und können problemlos im Freien überwintern. Evtl. Vliesabdeckung bei der Gefahr von Frösten im April/Mai, um die Blüten zu schützen.

aus duisburg schrieb am :

Hallo, ich wollte fragen, wo ich die Erdbeeren auf meinem Balkon am besten pflanze? Blumenkasten, kleinere kübel, grössre Kübel? Vielen lieben Dank.

Antwort von Baldur:

Die Erdbeere lässt sich auch sehr gut in Töpfen oder Kübel ziehen. Der Durchmesser sollte ca. 40 cm betragen.

aus Berlin schrieb am :

Die Pflanzen kamen in augenscheinlich sehr guter Qualität bei mir an. Einige tragen sogar noch Früchte. Ob sie wirklich ganzjährig so super tragen, kann ich erst nächstes Jahr beurteilen.

aus Hannover schrieb am :

Hallo, Ich möchte die Pflanzen gerne in einen Kübel pfanzen, mit dem ich den empfohlenen Pflanzabstand jedoch nicht einhalten kann. Kann ich ruhig 3 Pflanzen in einen Kübel mit dem Durchmesser von 33 cm pflanzen oder stehen sie dann zu eng? VG

Antwort von Baldur:

Der Platz ist für eine optimale Entwicklung nicht ausreichend. Die Pflanzen würden sich gegenseitig die Nahrung wegnehmen und somit kein optimales Wachstum erzielen.

aus kiel schrieb am :

Ich möchte die Erdbeeren im September gerne in Kästen pflanzen. Was habe ich dabei zu beachten? Besonders für die Überwinterung (Abdeckung etc.). Muß ich bei Pflanzung im Herbst noch etwas zurückschneiden, oder einfach nur so wachsen lassen? Vielen Dank

Antwort von Baldur:

Den Kasten geschützt überwintern und den Topfballen nicht austrocknen lassen! Im November die letzten Blütenstände ausbrechen und die Ranken abschneiden, so geht die Pflanze kräftiger in den Winter.

aus hamburg schrieb am :

Kann man diese Sorte auch in einer Ampel pflanzen ?

Antwort von Baldur:

Man kann sie auch in eine Ampel pflanzen, aber sie sind nicht wirklich hängend. Außerdem muss die Ampel im Winter gegen Durchfrieren geschützt werden.

aus Havelberg schrieb am :

Bin so begeistert. Bilden schöne große Früchte wie auf den Bildern.

Packung
6 Pflanzen
 
11,50 €
ab 2 Pack.
10,50 € / Packung
ab 3 Pack.
9,95 € / Packung
inkl. 7% MwSt.  zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
 
 

100 JAHRE ERFAHRUNG

GÄRTNERQUALITÄT

KAUF AUF RECHNUNG

RÜCKVERSAND KOSTENLOS

nach oben